Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Standard - Spielsatz —› Rassenidee gesucht

Seite: << [1] [2] 3 [4] [5] [6] [7] >>

Autor Mitteilung
verfasst am: 06.10.2007, 15:04
Registrierdatum: 10.11.2006, 19:42

 Beiträge: 178
Spzes 8473? Wenn schon, dann Spezies 8473. IMO passt dieser Name aber nicht zum galaktischen Krieg, außerdem wäre es dadurch nicht viel innovativer als alle anderen Spiele / Filme / Romane in denen solche Aliens vorkommen.
verfasst am: 06.10.2007, 15:33
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: Sindri
IMO passt dieser Name aber nicht zum galaktischen Krieg,

Wie ich weiter oben schon sagte, habe ich die nötige Idee zwar schon, möchte die Diskussion hier aber allgemein weiterlaufen lassen - für den Fall das auch andere Spielsatzersteller noch Ideen brauchen oder liefern können...
verfasst am: 29.11.2007, 14:03
Registrierdatum: 27.11.2007, 18:57

 Beiträge: 38
Ich denke da eher an etwas Zombieartiges,
in facto:
Viele HP durch schneller regeneration
mittlere Geschwindigkeit
durch die Regeneration können sie ihre Kräfte ja ständig regenerieren, sind also im stande schwere waffen zu tragen.

vom äusseren würde ich eher so grün/schleimige Haut nehmen, welche ursache der schnellen regeneration ist, aber bei einem Durchschuss dann nichtmehr an der stelle so schnell nachwächst (was weg is is weg... vorerst)

die schiffe sollten dann ähnlich gepanzert sein mit so einer Organischen panzerung um einen mitteldicken Hartmantel.

hoffe es ist mehr als kreativer müll^^
verfasst am: 29.11.2007, 16:53
Registrierdatum: 16.07.2007, 16:03

 Beiträge: 86
eine idee wäre auch, wie brass sagte eine rasse mit regenerationsfähigkeiten, die dann waffen trägt die von der lebensenergie des trägers gespeist werden (was für die aliens kein problem ist, da sie sich ja wieder regenerieren, es aber den menschen nicht möglich diese waffen zu verwenden (man könnte dann eventuell biologische batterien erfinden, die hier die energie liefern...))
verfasst am: 30.11.2007, 21:07
Registrierdatum: 27.11.2007, 18:57

 Beiträge: 38
Zitat: Dragonblade
man könnte dann eventuell biologische batterien erfinden, die hier die energie liefern...

des wär doch was, ein organisches lebewesen, bei dem der körper selbst die Energiequelle für eine eingewachsene/gezüchtete waffe ist!(die batterien &waffen kann man dan logischerweise aber nicht direkt nachbauen)
verfasst am: 07.12.2007, 23:58
Registrierdatum: 29.09.2007, 16:33

 Beiträge: 10
meinte das mit den reinstopfn so das man wenn man zb.son mitleren kristal kilt ein item namens toter mitlerer kristalit bekomt daraus kan man dan sachen herstelen in der werkstat

da kommt dan das bio-zeichen drauf :)
verfasst am: 08.12.2007, 11:48
Registrierdatum: 05.10.2007, 18:59

 Beiträge: 56
wie wäre es mit einer rasse, die eigentlich ein parasiet wäre und so eine symbiose mit aliens eingeht, diese verlieren die kontrolle über ihren körper und der parasiet hat das sagen.

Bei diesen aliens kommen viele rassen zum einsatz und so sind sie sehr ausgewogen und schwer zu besiegen.
verfasst am: 08.12.2007, 11:59
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Zitat: Belschi
wie wäre es mit einer rasse, die eigentlich ein parasiet wäre und so eine symbiose mit aliens eingeht, diese verlieren die kontrolle über ihren körper und der parasiet hat das sagen.

Da stöhnt sofort jeder: Nicht schon wieder Goa'Uld!!! ;) Die beste Idee wird langweilig, wenn sie zu sehr beansprucht wird.
verfasst am: 08.12.2007, 12:09
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Admin-Info: Ich habe gerade die Witzbeiträge aus der Diskussion gelöscht...
verfasst am: 08.12.2007, 12:15
Registrierdatum: 10.11.2006, 19:42

 Beiträge: 178
Das von mir war kein Witzbeitrag. Ich benutze lediglich aus Prinzip nicht das Wort "Kot", "Kacke" würde auch einige Leute zum Lachen bringen und "Exkremente" klingt merkwürdig. Nur, weil ich "Scheiße" verwende muss der ganze Beitrag noch lange kein Witzbeitrag sein. Und was soll bitte schön sooooo schlimm an dieser Idee sein? Und an der Idee davor, mit den Maden? Ich bin dafür, dass wenigstens mein Beitrag wiederhergestellt und das Wort "Scheiße" durch "Exkremente" ersetzt wird, damit nicht wieder so viele Leute darüber lachen. Aber ihn einfach zu löschen war IMO einfach falsch.

@Belschi: Stimmt, diese Idee ist schon ziemlich aufgebraucht. Aliens, Resident Evil 4 (die Las Plagas), Goa'Uld, und da gibt es sicher noch viele mehr.
verfasst am: 08.12.2007, 14:21
Registrierdatum: 05.10.2007, 18:59

 Beiträge: 56
na gut:) ich wollte nur mal was dazu posten, habe nähmlich nichts darüber gelesen.
verfasst am: 08.12.2007, 16:32
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: Sindri
Nur, weil ich "Scheiße" verwende muss der ganze Beitrag noch lange kein Witzbeitrag sein. Und was soll bitte schön sooooo schlimm an dieser Idee sein? Und an der Idee davor, mit den Maden? Ich bin dafür, dass wenigstens mein Beitrag wiederhergestellt

Eine ganze Reihe der anderen Beiträge waren auf jeden Fall unnötig, und ich hatte dann einfach alles gelöscht statt zu sortieren.
Wenn Du die Idee hier sehen willst, dann musst Du sie aber nochmal aufschreiben - ein Forum hat kein "wiederherstellen", sowas gibt es nur im Wiki...
verfasst am: 08.12.2007, 16:48
Registrierdatum: 10.11.2006, 19:42

 Beiträge: 178
Okay. Dann mal hier meine beiden Ideen:
1. Eine Waffe, die eine Madenkultur beinhaltet, die sich mit Algen ernähren, wodurch es ein künstliches Ökosystem beinhaltet. Die Maden reiben sich gegeneinander und erzeugen dadurch Elektrizität die von der Waffe benutzt wird.
2. Ähnliche Idee, aber hierbei wird die Energie aus dem Kot der Maden gewonnen, der explosiv ist und dadurch als Treibmittel für die Geschosse dienen kann.

Bitte keine Spam Beiträge dazu!
verfasst am: 08.12.2007, 17:59
Registrierdatum: 30.08.2006, 16:53

 Beiträge: 411
Zitat: Sindri
Bitte keine Spam Beiträge dazu!


Sorry wegen dem Spam fand die Vorstellung nur (leider) so Lustig ^^

Mal ne Idee von mir:
Wie wärs mit Waffen die ihre Energie aus dem Sub-Raum ziehen? Dies wären nathürlich dann zimlich starke Waffen und Forschungsintensive Projekte die damit verbunden sind
verfasst am: 09.12.2007, 09:13
Registrierdatum: 12.06.2005, 11:08

 Beiträge: 465
Zitat: Raptor Nightangel
Wie wärs mit Waffen die ihre Energie aus dem Sub-Raum ziehen? Dies wären nathürlich dann zimlich starke Waffen und Forschungsintensive Projekte die damit verbunden sind

Sowas habe ich in meinem Spielsatz... Aliens only... werden nicht gedroppt.
verfasst am: 11.12.2007, 12:32
Registrierdatum: 05.10.2007, 18:59

 Beiträge: 56
wie wärs den mit sowas wie die zerg von starcraf,
die als schwarm kämpfen?

Oder die super hoch entwickelten protons?
verfasst am: 11.12.2007, 14:14
Grafiker

Registrierdatum: 24.11.2006, 14:22

 Beiträge: 568
Zitat: Belschi
Oder die super hoch entwickelten protons?

Hoch entwickelte Gegner hat es in fast allen Spielsätzen. Warum sollten Zergs die als Schwarm kämpfen, Massivgeschosse(siehe Thema) tragen? Wenn ich mich recht entsinne hatten die Säbelartige Klauen...
Allerdings könnte man den guten Zergs etwas stärkere Rückenmuskulatur zu verpassen um dann richtig fette 'Wummen' auf den Rücken zu schnallen. Die Klauen würden dann als Vorderbeine dienen.
verfasst am: 11.12.2007, 14:55
Registrierdatum: 05.10.2007, 18:59

 Beiträge: 56
Es gibt auch zerg die säure spucken, man kann also waffen entwickeln die eine ähnliche wirkung haben und so die rüstungen schnell durchdringen.
verfasst am: 14.12.2007, 20:52
Registrierdatum: 27.11.2007, 18:57

 Beiträge: 38
Es gibt auch Zerg, die einen
verätzen,
in die luft jagen,
mit parasiten infizieren,
auspeitschen,
zerhächseln,
oder fliegen und pilzsporen verschießen *g*
(kleiner witz^^)
davon wird ausser der Säurewaffe keine verwendbar sein, da es entweder nicht einbaubaur vom programmieren sein wird (fliegende units?!?, denk ich mal^^)
und ausserdem jeder der die Beschreibung dann liest und das Spiel kennt aufstöhnen..(nicht schon wieder ein Zergling...^^)

wir sollten uns vom Abkupfern zu neuen Ideen bewegen... oder Sie seehr stark abändern, weils sonst witzlos ist, wenn in jedem scifi die selben Alienarten kommen und dann auchnoch in spiele eingebaut werden (meine meinung)
verfasst am: 14.12.2007, 21:08
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
Vielleicht eine Rasse, die in das mittelalterliche Bild von Magie hineinpasst... Storymäßig würde das dann so aussehen, dass es Magie im Mittelalter nun doch gab und die Aliens dieses Wissen zu Erde brachten... dann aber durch die Christianisierung in Europa verdrängt wurden.
Diese Rasse würde dann nicht wirklich materiell existieren, sondern eher als eine Art "geistige" Materie, wie ein Geist, wahrnehmbar sein. So in etwa ein durchsichtiger Schleier, wie Nebel würde das dann aussehen.

Waffen könnten dann so aussehen, dass diese eine Art Energie abfeuern, die die Menschheit noch nie gesehen hat... Deswegen entwickeln diese Waffen keine Wärme. Zudem können sie von Menschen nicht getragen werden, da die Menschen nicht die "immaterielle" Erscheinungsform wie diese Geistaliens besitzen.

Wär doch mal was ^^

Seite: << [1] [2] 3 [4] [5] [6] [7] >>




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.043 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003