Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Standard - Spielsatz —› Der Galaktische Krieg - V0.915

Seite: << [1] [2] [3] [4] [5] 6 [7] [8] [9] [10] >>

Autor Mitteilung
verfasst am: 17.06.2009, 13:17
Registrierdatum: 26.06.2008, 13:42

 Beiträge: 648
Mach mal erst den Bodeneinsatz und schieß das UFO später ab!
Das greift dich nicht an und bleibt auch noch meistens über nen Tag an der Stelle...
verfasst am: 17.06.2009, 13:50
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: Garg
-Edit 2 : es kommt nun andauernt . bin nu am 03.03. das sollte der ca der 60. Spieltag sein.

natürlich - denn die Skripte werden nicht neu gestartet.
Bevor die Meldung "Skript RCS_S existiert nicht mehr" kam, hattest Du noch irgendeine andere Fehlermeldung - diese andere hat das betreffende Skript zerstört und ist der eigentliche Fehler, und der bleibt auch danach noch bestehen.

Diese andere Meldung kommt jetzt immer wenn versucht wird ein Salerian-UFO zu erzeugen, aber diese UFOs können nicht mehr erzeugt werden (solange Du nicht neu startest)
verfasst am: 17.06.2009, 14:14
Registrierdatum: 06.07.2005, 02:50

 Beiträge: 48
naja ich werd jetzt erstmal bis zur nächsten beta warten , keine Lust schonwieder von Vorne anzufangen.
Ist es eigentlich Normal , wenn man die Forschungrichtung "BIO" eingeht das man nur den Rankenanzug MK1 zur verfügung bekommt und danach die noch nicht freigeschaltet sind?
oder gibs dafür wieder irgendeine merkwürdiges freischaltereignis?
verfasst am: 17.06.2009, 15:40
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Bei allen Techtrees ist nur die erste Panzerung freigeschaltet, da die Aliens auch noch keine besseren Waffen haben undi die folgenden Panzerungen den Spieler faktsich unbesiegbar machen würden
verfasst am: 17.06.2009, 16:29
Registrierdatum: 26.06.2008, 13:42

 Beiträge: 648
Folgende Meldung aus dem Nichts:

Run Time Error in misssion RCS_S:
UFOESCAPE - Line: 284 , Col 3
" ist kein gültiger Integerwert

Danach kam dann
UFO '2CE9' ist entkommen
verfasst am: 17.06.2009, 16:37 · Edited by: Speedy
Registrierdatum: 26.06.2008, 13:42

 Beiträge: 648
Meine Fehlermeldung is der Auslöser dieser gemeldeten:

Skript RCS_S exestiert nicht mehr, bitte Fehler melden.


Damit kann ich dieses Spiel wohl abbrechen,oder?!
verfasst am: 17.06.2009, 16:55
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
ja.

Es wird wahrscheinlich am Wochenende eine neue Version geben - da werden die Fehler anders abgefangen sein.

Behoben aber wahrscheinlich nicht alle - in einigen Fällen fehlen uns die Ansätze zur Fehlersuche...
verfasst am: 17.06.2009, 18:18
Registrierdatum: 26.06.2008, 13:42

 Beiträge: 648
Ich habe jetzt auch den Fall mit Klotz 5 als Wache und ner Bodenmission, UFO abgeschossen und dann Beide BEs gleichzeitig nen Transporter hin, den ersten BE gewonnen, dann kam ohne auf Geoscape umzublenden gleich der 2. BE und dann hängt sich das Programm auf. Keine Ahnung ob es reproduzierbar is, soll ich das Save bei Mantis rein stellen?
verfasst am: 17.06.2009, 18:29
Registrierdatum: 26.06.2008, 13:42

 Beiträge: 648
Die Technologie "Außerirdischer Sprengstoff" wird automatisch mit erforscht bei einer Munitionsart, danach kommt noch Meldung das man nen unbekannten Stoff erforschen kann (den Sprengstoff) aber dieser taucht natürlich nicht auf.
Die Reichweite vom Hochtemperaturtriebwerk ist mit über
1 Million km ja etwas hoch...oder soll man sich um die Reichweite gar net sorgen im Spielsatz?
verfasst am: 17.06.2009, 22:02
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Die zwei direkten Probleme (Bärentatze und %s) sind provisorisch gefixt (siehe Mantis-Einträge)

Der Fehler mit dem unbenannten UFO wird in der nächsten Version durch eine andere Fehlermeldung abgefangen (dann beendet sich das Skript auch nicht automatisch), aber da überlege ich noch wie ich das am besten mache.

Wird noch ein paar Tage dauern bis der aktualisierte GalWar öffentlich wird, wahrscheinlich am Wochenende.
verfasst am: 17.06.2009, 23:24
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
WICHTIG:

diese Meldung wurde bisher immer in Kombination mit dem Skript RCS_S gemeldet.
Zitat: Speedy
Run Time Error in misssion RCS_S:
UFOESCAPE - Line: 284 , Col 3
" ist kein gültiger Integerwert

Hat irgendjemand eine solche oder ähnliche Meldung schon einmal mit einem anderen Skript/einer anderen Rasse als RCS_S gehabt?
Es wäre auch nett wenn jeder, der bisher eine solche Meldung hatte, sich kurz hier melden könnte.
Wenn sie bisher nur bei den zwei Leuten aufgetaucht ist die das bisher hatten dann kann es Zufall sein wenn beides RCS_S war - ich muss wissen ob der Fehler allgemein ist oder nur in diesem Skript auftritt...
verfasst am: 18.06.2009, 16:43
Registrierdatum: 22.08.2008, 15:51

 Beiträge: 403
Als ich auf 'Mittel' gespielt habe, hatte ich zwar im Techcenter alle fünf Offensivtechnologien, aber bei den Defensivtechnologien hatte ich statt dem Kristallzeug die Schutzsatelliten. Ich glaub, da ist was durcheinander gekommen.
Noch was zum Balancing: Wenn mich eine Xeltaan Flugscheibe Überrascht, ist meistens der ganze Trupp im ... Eimer.
verfasst am: 18.06.2009, 20:08
Registrierdatum: 11.06.2009, 18:38

 Beiträge: 84
Also ich will hier mal meine Erfahrungen aufschreiben

Habe jetzt 2 Spielwochen hinter mir und bin sehr zufrieden.
Da ihr das ja wissen wollt:
ich spiele auf leicht mit den Rassen IXT.
Im Techcenter hab ich hochgeschwindigkeitsgeschosse von den Trillir und Schilde von den xeltaan.
Ich kämpfe mit den Nadelgewehren Typ 1 gegen ganz normale Aliens (das beste was ich bisher hatte waren trillir radeinheiten und Igleran Sprinter). Da komm ich mit der richtigen taktik gut klar, auch wenn ich ab und zu mal 1 Soldaten verliere.
Bei den ufos kommen jetzt klotz typ 2 und Bioscanner, die ich mit den massegeschossen stufe 2 locker plattmache.
Allerdings habe ich auch kritik.
Die Xeltaan Flugscheiben sind VIEL zu stark. Sie töten pro runde 2 soldaten wenn man nich aufpasst sogar das ganze team.
Die Igleran Augen sind meiner Meinung nach zu schwach (zu wenig hp).
die EMP und Bodenprobenforschung habe ich mal ausprobiert.
EMP hat bislang noch keine Auswirkungen und Bodenproben funktioniert irgendwie nicht.

Ansonsten alles in ordnung.

Felix
verfasst am: 18.06.2009, 20:14
Registrierdatum: 26.06.2008, 13:42

 Beiträge: 648
Bodenproben brauchst 6 Stück von, dann gibt es ne Forschung und das wars dann erstmal...mehr is noch im Spielsatz ;)
EMP habe ich selber noch net alle Rasse durch...
verfasst am: 18.06.2009, 20:17
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: Felix
EMP hat bislang noch keine Auswirkungen

Du hast keine Forschungen freigeschaltet bekommen, nachdem Du im Bodeneinsatz auf Aliens geschossen hast??
Das hat bei anderen problemlos geklappt...
Zitat: Felix
Bodenproben funktioniert irgendwie nicht.

Was funktioniert nicht? Kommt wenigstens die Meldung über die Bodenprobe, sobald Du in einer Radioaktiven Zone auf ein leeres Feld neben dem Soldaten schießt?

Ansonsten deuten beide Fehler zusammen daraufhin, das mit Deiner Installation etwas nicht stimmt - was ist die genaue Versionsnummer mit der Du spielst (in config.exe ablesbar)
verfasst am: 19.06.2009, 11:50
Registrierdatum: 11.06.2009, 18:38

 Beiträge: 84
Ich glaub ihr habt mich falsch verstanden.
Die EMP Forschung taucht auf, ich meinte, dass ich noch keine Folgeforschungen im Labor erforschen kann (hab auch erst die Igleran und trillir forschung erforscht).

Man muss bodenproben in radioaktiven Zonen sammeln? Hat mir keiner gesagt... ;). könnte man im normalen Einsatz eine meldung einbauen dass das gar nichts bringt, denn ich hab wie blöd auf den Boden geballert und mich gefragt was das soll. na gut ich hab auch die Beschreibung von dem probensammelgerät nur kurz überflogen...

Also wie gesagt kein fehler. Ich hab übrigens die beta03.

Felix
verfasst am: 19.06.2009, 11:59
Registrierdatum: 27.03.2007, 20:07

 Beiträge: 220
Seit wann ist eigentlich die Lebensanzeige der Aliens an die erforschung eben jener gekoppelt ? Gute Idee auf jedenfall aber irgendwie hätte ich schwören können das das früher nicht so war :)
verfasst am: 19.06.2009, 12:14
Registrierdatum: 22.08.2008, 15:51

 Beiträge: 403
Zitat: Markus
Gute Idee auf jedenfall aber irgendwie hätte ich schwören können das das früher nicht so war :)

Stimmt, das ist eine Neuerung, die mir auch gut gefällt.
verfasst am: 19.06.2009, 12:19
Registrierdatum: 08.03.2006, 17:49

 Beiträge: 247
Das stimmt mit den Lebensanzeichen, da die Entwicklung von X-Force noch nicht so weit war.

Jetzt werden die großen Brocken entweder in einer neuen Version oder über verschiedene Versionen verteilt umgebaut.

Das was du jetzt meintest, ist so ein Schritt. Und viele solche werden folgen, da die Programmversionen von X-Force diese Umarbeitungen (Verbesserungen) jetzt nach und nach erlauben.
verfasst am: 19.06.2009, 12:36
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
724
Nachdem das erstmal in der Versenkung verschwunden war, hab ich es selber in der 915a05 umgesetzt ;)

Und jetzt wieder zurück zum Thema: GalWar ^^

Seite: << [1] [2] [3] [4] [5] 6 [7] [8] [9] [10] >>




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.038 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003