Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Standard - Spielsatz —› Der Galaktische Krieg - V0.915

Seite: << [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] 8 [9] [10] >>

Autor Mitteilung
verfasst am: 23.06.2009, 19:34
Registrierdatum: 26.06.2008, 13:42

 Beiträge: 648
Also die Trägheitspanzerung ist nicht herstellbar?! Hatte mich so auf ne Rüstung gefreut...

Den Sphärenkern hat dann irgendwann ein Stützpunkt abgeschossen, nachdem etliche Stützpunkte vorher "Besuch" bekommen hatten...der BE war dagegen leicht, für 18 Blitzlichter als Gegner ;)
verfasst am: 23.06.2009, 20:22
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
peedy]Bei der Forschung XF-Fabrik ist einmal von Blue Rays die Rede und dann sind es DVDs...[/quote]
korrigiert
Zitat: Speedy
Der Sphärenkern mit seinen Blitzlichtern ist eindeutig zu stark geraten, besonders da die Blitzlichter aktiv Stützpunkte angreift! Hab ein schönes Bild mit
8 Blitzlichtern die auf nen Stützpunkt losgehen plus 3 beim Sphärenkern...
Und den Kern bekommt man praktisch nicht abgeschossen bei 100% Abwehr auf alles :(

Alle Eariol haben 100% Schild, aber hinter dem Schild vergleichsweise wenig Panzerung. Auch die Skripte für die Eariol-UFOs sind alle gleich, d.h. die Blitzlichter haben dasselbe Verhalten wie die Irrlichter - sie sind nur kleiner und schneller.
Zitat: Speedy
Also die Trägheitspanzerung ist nicht herstellbar?! Hatte mich so auf ne Rüstung gefreut...

Doch, sie kann hergestellt werden - aber man braucht zwei Alien-Ausgangsmaterialien als Komponenten, und die hast Du wahrscheinlich noch nicht erforscht. Ist im Spielsatz geändert - man kann die Trägheitspanzerung jetzt erst erforschen, nachdem man die beiden nötigen Alien-Komponenten erforscht hat.
verfasst am: 23.06.2009, 20:50
Registrierdatum: 26.06.2008, 13:42

 Beiträge: 648
OK,
eine ist noch nicht erforscht, also werd ich mal forschen!
verfasst am: 24.06.2009, 09:37
Registrierdatum: 08.12.2008, 13:10

 Beiträge: 73
Zitat: DirkF
Der Sphärenkern mit seinen Blitzlichtern ist eindeutig zu stark geraten, besonders da die Blitzlichter aktiv Stützpunkte angreift! Hab ein schönes Bild mit
8 Blitzlichtern die auf nen Stützpunkt losgehen plus 3 beim Sphärenkern...
Und den Kern bekommt man praktisch nicht abgeschossen bei 100% Abwehr auf alles :(


Das ist doch keine Neuerung.
Wie weit ist denn nun der Stand der neuen Version?

LG
verfasst am: 24.06.2009, 17:23
Registrierdatum: 26.06.2008, 13:42

 Beiträge: 648
Also wenn man auf Xeeltan Technologie Forschungsweg geht hat man ein extremes Rohstoffproblem, mit Rüstung auf Nekrilu Weg sieht es aber leider ähnlich aus...
Da man ja leider nicht die weiteren erforschen kann endet man so schnell in ner Sackgasse, ich kann inzwischen kaum noch UFOs abschiessen da fast ständig 2 Spährenkerne rum fliegen und noch weitere UFOs. XF-Bomber mit den Startwaffen bringen da net mehr viel...
verfasst am: 26.06.2009, 23:08
Registrierdatum: 26.06.2009, 23:04

 Beiträge: 13
Habe momentan ein leichtes Spiel am Laufen.
Rassen sind Igleran, Salerian und natürlich Xeltaan.
Techcenter hat sich aktiviert, doch was sehe ich?
Obwohl ich bis jetzt nur Salerian-Waffen untersucht habe, kann ich nur Hochgeschw.waffen erforschen.
Und die SatellitenSchilde der Triilir kann ich erforschen, obwohl ich diese nie getroffen habe.
Ist das normal?
verfasst am: 27.06.2009, 00:33
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: Patros
Obwohl ich bis jetzt nur Salerian-Waffen untersucht habe, kann ich nur Hochgeschw.waffen erforschen.
Und die SatellitenSchilde der Triilir kann ich erforschen, obwohl ich diese nie getroffen habe.
Ist das normal?

Siehe Mantis, bekannter Fehler
verfasst am: 27.06.2009, 10:16
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: Speedy
Also wenn man auf Xeeltan Technologie Forschungsweg geht hat man ein extremes Rohstoffproblem, mit Rüstung auf Nekrilu Weg sieht es aber leider ähnlich aus...

Da gab es tatsächlich einen Fehler, die Anzahl der Ausgangsmaterialien pro Nekrilu-Geschütz/Panzerung war nicht überall korrekt.
Ansonsten sollte das jetzt kein Problem mehr sein - man muss ca. 5-10 Nekrilu-Aliens besiegen um alle Ausgangsmaterialien für die Forschung und Soldatenausrüstung zu kriegen, und je nachdem welche Waffen die haben sollten dabei genug Trägheitskontrollen übrig bleiben für die ersten 2-3 einfachen Wuchtkanonen.
Danach braucht man ja nur noch die Materialien zum Ersatz der bei Flugzeug-Abschuss verlorenen Ausrüstung - solange man keine Bodeneinsätze verloren gibt, kann die Soldatenausrüstung nicht verschwinden (man sammelt ja automatisch von getöteten Soldaten die Ausrüstung auf, solange man gewinnt).

Sollte es häufig sein das Bodeneinsätze komplett verloren sind, dann brauche ich mehr Rückinfos darüber, speziell in der B4 - mit dem neuesten GalWar vor einigen Tagen ist der Schaden der Aliens halbiert worden, damit sollten die Bodeneinsätze deutlich einfacher sein.
verfasst am: 29.06.2009, 12:30
Registrierdatum: 05.01.2009, 14:34

 Beiträge: 3
Hallo,

habe mal die Beat-4 angespielt, dabei ist mir folgendes aufgefallen:

1. Es sollte irgendwie noch eine kleine Hilfe geben. Dort könnte man Informationen unterbringen, die zur Meta-Ebene gehören und deswegen nicht sinnvoll innerhalb der "ingame"-Meldungen untergebracht werden können. Ich war z.B. zu blöd den Button für das techCenter zu sehen bzw. erst mit ca. zwei Spielwochen Verzögerung ist der mir aufgefallen. Und eine Meldung a la "Klicken auf die Schaltfläche am rechten Bildschirmrand" stört das Spielgefühl.

2. Standard, standardisiert, ... nicht standart wie fast durchgängig in der UFO-Pädie gesehen (zumindest sofern das nicht laut irgendeiner Rechrschreibreform doch zulässig ist).

3. Im TechCenter konnte ich aus allen Technologien auswählen, obwohl ich noch gar nicht alle Alienrassen gesehen hatte. Insbesondere stand in der einen Beschreibung etwas von Eariol, obwohl ich bei noch keinem Einsatz auf welche traf, diese Rasse bzw. allein deren Existenz mir also de facto unbekannt hätte sein müssen.

4. Bodeneinsätze: Beim Routing werden teilweise unnötig viele Diagonalschritte gemacht. Ich hatte den Fall, daß eine Einheit diagonal zu einer Ecke leif (soweit okay), dann aber weiter diagonal an der Ecke vorbeilief und dann diagonal in Gegenrichtig wieder zur Wand gelaufen ist. Das hat unnötig viele ZE gekostet.

5. Bodeneinsatz: Ich glaube, daß teilweise ZE's verschluckt werden, habe das aber nicht genau ausgetestet. Soweit ich mich entsinne, hatte ich folgende Situation: Soldat A sieht Alien X. Soldat B steht ebenfalls so, daß er X sehen und auf X schießen könnte, guckt aber gerade in eine andere Richtung. B soll nun auf X schießen, dreht sich in die entsprechende Richung und entdeckt ein neues Alien Y. Die ZE's für den Schuß werden abgezogen, obwohl B nicht schießt (es gibt eine Unterbrechung wegem neu aufgetauchten Alien).
Auch bei Drehungen, Feldern die wg. mangelnder ZE nicht erreicht werden können, hätte ich teilweise ähnliche Effekte. Ich kann's aber nicht genau reproduzieren und da war's auch nicht so gravierend.

6. Laserwaffen (Strahllaser der Soldaten) müssen anscheinend nach Einsätzen aus dem Inventar genommen werden, eine automatische Aufladung funktioniert anscheinend nicht. Das sieht nach einem Bug aus. Ist jedenfalls doof, wenn man in einem Einsatz feststellt, daß jeder Soldat nach 1-3 Schüssen nicht mehr kämpfen kann ;-)

7. Wenn Aliens/Soldaten hinter einer Wand sichtbar sind, ist teilweise die Lebensleiste schlecht zu sehen, das macht es manchmal schwer bei Aliens zu erkennen, ob die nocht fit oder schon fast hinüber sind.

Ansonsten gefällt es mir bis jetzt ganz gut. Allerdings habe ich auch erst ca. 3 Spielwochen hinter mir.
verfasst am: 29.06.2009, 13:16
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Zitat: cyrano
4. Bodeneinsätze: Beim Routing werden teilweise unnötig viele Diagonalschritte gemacht. Ich hatte den Fall, daß eine Einheit diagonal zu einer Ecke leif (soweit okay), dann aber weiter diagonal an der Ecke vorbeilief und dann diagonal in Gegenrichtig wieder zur Wand gelaufen ist. Das hat unnötig viele ZE gekostet.

Ist bekannt. Wenn dein Soldat solche Haken macht, einfach kürzere Wege, dann klappt es auch.
Zitat: cyrano
. Laserwaffen (Strahllaser der Soldaten) müssen anscheinend nach Einsätzen aus dem Inventar genommen werden, eine automatische Aufladung funktioniert anscheinend nicht. Das sieht nach einem Bug aus. Ist jedenfalls doof, wenn man in einem Einsatz feststellt, daß jeder Soldat nach 1-3 Schüssen nicht mehr kämpfen kann ;-)

Das sollte eigentlich behoben sein nach meinem Wissen?
verfasst am: 29.06.2009, 13:18
Registrierdatum: 26.06.2008, 13:42

 Beiträge: 648
Das Laserwaffen Problem ist noch nicht behoben, im BE steht keine Munition und somit kann man leider nicht abschätzen wann man die Waffe mal kurz in die Tasche legen muss zum aufladen...
verfasst am: 29.06.2009, 15:59
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
??? Ihr tut ja gerade so, als sollte das Problem schon bekannt sein? Also ich höre zum ersten Mal davon, das Laserwaffen am Ende eines Bodeneinsatzes nicht automatisch aufgeladen werden. Das ist imho ein ziemlich schwerer Bug. Bisher war nur bekannt, das Waffen durch ablegen/ erneut Anlegen wieder aufmunitioniert werden können (was natürlich nicht sein sollte).
verfasst am: 29.06.2009, 17:16
Registrierdatum: 26.06.2008, 13:42

 Beiträge: 648
http://bugs.xforce-online.de/view.php?id=153

Ich verstehe das so das etwas vergessen bzw übersehen wurde, das automatische Nachladen in der Basis...
verfasst am: 29.06.2009, 19:39
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: Speedy
Ich verstehe das so das etwas vergessen bzw übersehen wurde, das automatische Nachladen in der Basis...

Und wenn Du Dir das Ticket vor dem Verlinken angeschaut hättest, dann hättest Du auch das "erledigt" = "funktioniert" gesehen - deshalb sind geschlossene Tickets ja auch grau und nicht rot...

Zitat: cyrano
6. Laserwaffen (Strahllaser der Soldaten) müssen anscheinend nach Einsätzen aus dem Inventar genommen werden, eine automatische Aufladung funktioniert anscheinend nicht. Das sieht nach einem Bug aus. Ist jedenfalls doof, wenn man in einem Einsatz feststellt, daß jeder Soldat nach 1-3 Schüssen nicht mehr kämpfen kann ;-)

Bitte genaue Beschreibung des Fehlers in Mantis posten - bei den Datenstrukturen sollte es theoretisch unmöglich sein, dass eine Laserwaffe den alten Munitionswert aus einem früheren Einsatz behält.
Wenn sowas passiert, dann definitiv erst in den neuesten Versionen und weil da irgendwas durcheinander gekommen ist.


Die anderen Fehler sind entweder bekannt oder brauchen genauere Angaben.

zu 7: Es gibt eine Taste zur Transparentschaltung, müsste imho P sein (kann es gerade nicht nachschauen)
verfasst am: 29.06.2009, 21:06
Registrierdatum: 26.06.2008, 13:42

 Beiträge: 648
@DirkF

Ich bin halt der Ansicht das Ticket bzw. das Problem von dem dort die Rede war ist noch nicht gelöst ;)
verfasst am: 29.06.2009, 21:29
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: Speedy
Ich bin halt der Ansicht das Ticket bzw. das Problem von dem dort die Rede war ist

Dort ist die Rede davon, dass Laserwaffen keine Energie verbrauchen und unendlich viele Schüsse haben - also so ziemlich genau das Gegenteil von dem was hier gemeldet wurde.

Es gibt gute Gründe dafür, weshalb geschlossene Tickets (als nächste Stufe nach erledigt) standartmäßig ausgeblendet sind und grundsätzlich nie wieder ausgegraben werden sollten:
Wenn man kein Programmierer ist, dann kann man oft die internen Zusammenhänge nicht richtig verstehen - und dann zu behaupten das ein Problem identisch sei zu einem in einem anderen Ticket beschriebenen führt den Programmierer oft nur auf die falsche Fährte - so wie in diesem Fall.

Geschlossene Tickets sind IMMER erledigt - wenn Du einen ähnlichen Fehler siehst, dann ist das trotzdem ein neuer Fehler.
In diesem Falle erst recht, denn die Laserwaffen wurden früher automatisch aufgeladen - spiel einfach mal wieder mit der 0.900 oder 0.912 oder so...
verfasst am: 29.06.2009, 21:39
Registrierdatum: 26.06.2008, 13:42

 Beiträge: 648
Is ja schon gut, ich hab ja ein neues Ticket erstellt...
aber hatte ich das Problem net schon hier geschrieben? oder war es in nem Spielsatz... hoffe das Ticket is so ok?
verfasst am: 30.06.2009, 00:01 · Edited by: Natter
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
@Speedy: Das Ticket ist so ok ;) Ich hab da nur was dazugeschrieben, weil es für dier Sache mit dem Aufladen durch ablegen schon ein extra Ticket gibt, und das eine Problem vermutlich nichts mit dem anderen zu tun hat.

Zitat: Speedy
aber hatte ich das Problem net schon hier geschrieben?

Genau das ist ja das Problem - wenn was im Forum gepostet wird, dann kann das schnell untergehen/vergessen werden. Deshalb sollten Fehler immer in Mantis eingetragen werden, nur wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ein Fehler ein Fehler ist, könnt ihr ja nochmal nachfragen (es ist aber auch kein Problem, ein "falsches" Ticket wieder zu schließen).

Und wenn zu einem Problem schon ein altes Ticket existiert, das aber bereits seit langem erledigt/geschlossen ist, dann macht ein Neues auf.
verfasst am: 04.07.2009, 15:38
Registrierdatum: 22.06.2009, 14:08

 Beiträge: 5
Hiho zusammen!

Ich habe leider auch ein Problem.

Ich spiele auf Leicht. Irgendwann taucht das Tech Center auf. Dort erforsche ich 2 Dinge. Den Rest will ich später machen da mein Geld zu knapp ist.
Spieleweiter und habe alle Forschungen erledigt die es gab. Zeit was neues im Techcenter zu kaufen. Leider geht das irgendwie nicht. Kann die zwar auswählen aber es passiert nichts. Ist das normal? Kann man nur eine einzige Sache erforschen oder handelt es sich um einen Bug?!
Hab alles ausprobiert. Noch 4 Sachen die ich theoretisch mir erkaufen könnte. Nix geht. :-(

Die Gegner werden immer stärker und die UFO's auch. Ich kann jedoch absolut nichts mehr erforschen und das schon seit Ewigkeiten.


Ein zweites Problem ist, das alle Alien Ausrüstungsgegenstände die ich finde, Int von 110 erfordern. Somit unbenutzbar sind. Ich laufe also immer noch mit meinem Standard-startgewehr/Rüstung usw rum. Auch wenn sich die Munition da etwas verbesser hat (Säurepatronen).
Irgendwie fehlt die Vielfahlt :-(

Hoffe ihr könnt mir helfen.

LG Simon
verfasst am: 04.07.2009, 15:54
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
Man kann nur 2 der Techs im Techcenter auswählen (1x off, 1x def). Danach bleibt das Techcenter zwar angezeigt, aber mehr soll man (zumindest in der aktuellen Version) nicht auswählen können.
Der Techtree der Aliens reicht z.Z. weiter als der der XF, d.h. irgendwann kommen nur noch stärkere UFOs und Aliens, aber keine stärkere Ausrüstung für die XF... der Spielsatz ist halt noch nicht fertig.
Das die Alien-Ausrüstung nicht benutzbar ist, ist afaik so gewollt. Dafür kann man ja eigene Ausrüstung auf Grundlage der Artefakte entwickeln.

Seite: << [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] 8 [9] [10] >>




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.053 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003