Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Quellcode / Programmierung —› neue programmierer

Seite: << [1] 2 [3] >>

Autor Mitteilung
verfasst am: 29.12.2005, 16:13
Registrierdatum: 26.11.2005, 15:55

 Beiträge: 48
So dumm bin ich auch ned, das Problem muss woanders liegen.

Wie man ein Programm installiert ist mir klar.
verfasst am: 29.12.2005, 17:41
Programmierer

Registrierdatum: 08.03.2005, 20:44

 Beiträge: 89
Zitat: Manuel Eberl
Wie man ein Programm installiert ist mir klar.

Ich wollte dich nicht beleidigen. Immerhin habe ich auch die Installation nicht beschrieben. Ich habe nur knapp die Schritte die ich gemacht habe zusammengefasst und auf details, die mir eingefallen sind hingewiesen. Falls es trotzdem bei dir nicht geht, hast du wirklich ein Problem. Allerdings kann dir keiner was genauer ohne weitere Details damit helfen.
verfasst am: 29.12.2005, 23:51
Registrierdatum: 13.04.2005, 16:36

 Beiträge: 618
es hört sich seltsam an, tatsächlich als würde etwas das Programm blokieren.
aber so spontan fällt mir nix außer im problemforum vom Programm suchen ein.
verfasst am: 30.12.2005, 14:05
Registrierdatum: 26.11.2005, 15:55

 Beiträge: 48
Hab ich eigentlich schonmal erwähnt, dass ich ZoneAlarm hasse?

Dieses Sch***teil blockiert meine FTP Programme und das CVS, völlig egal ob ich Berechtigungen setze oder nicht.

freeandnil(ZoneAlarm);

Jetzt gehts.
verfasst am: 30.12.2005, 14:39
Programmierer

Registrierdatum: 08.03.2005, 20:44

 Beiträge: 89
Zitat: Manuel Eberl
Hab ich eigentlich schonmal erwähnt, dass ich ZoneAlarm hasse?

Habe ich schon erwähnt, dass "ich hasse es recht zu haben"? :-) Interessanterweise hatte ich nie probleme mit ZoneAlarm. Aber versuch mal Kerio. Jetzt, wo es weiterentwickelt wird, ist es vieleicht doch wieder eine option. fürs zulünft - wenn du mal netzwerkprobleme hast, versuch kurz firewall zu deaktivieren.
Viel spaß mit dem quelltext ;-)
verfasst am: 01.01.2006, 02:25
Registrierdatum: 13.04.2005, 16:36

 Beiträge: 618
also ich weis nicht wie oder wo ich mit dem programmieren einsteigen soll, der wuelltext ist nicht wirklich übersichtlich und ich hab keinen plan was man machen könnte
verfasst am: 01.01.2006, 12:24
Programmierer

Registrierdatum: 08.03.2005, 20:44

 Beiträge: 89
Zitat: Sento
also ich weis nicht wie oder wo ich mit dem programmieren einsteigen soll, der wuelltext ist nicht wirklich übersichtlich und ich hab keinen plan was man machen könnte

Ging mir auch ähnlich am Anfang so. Allerdings hatte ich von Jim kleine Aufgabe gekriegt, oder selber ausgesucht? Ne, ich glaube erste 1 oder 2 habe ich mir selber ausgesucht. Und dann suche im Quelltext wie du es umsetzen kannst. Also zuerst ne Aufgabe suchen - dann sich selber fragen und im zweifelsfall dem Jim Frage stellen, oder hier. Na ja, vielleicht im anderen beitrag.
verfasst am: 01.01.2006, 14:17
Registrierdatum: 26.11.2005, 15:55

 Beiträge: 48
Der Quelltext ist nicht übersichtlich? LOL

Der Quelltext ist sehr übersichtlich. Du solltest mal den Code sehen, den mein Kollege mir geschickt hat.
verfasst am: 03.07.2006, 12:41 · Edited by: Marauder
Registrierdatum: 16.05.2006, 10:18

 Beiträge: 174
Ich wollte mir auch mal den Quellcode angucken, ich bin aber jämmerlich an WinCVS gescheitert (Tortoise kommt an der FH leider nicht in Frage - wegen des Neustarten des Rechners.) Wenn ich was haben will, muß ich doch unter "Checkout Module" Modulname "game" und für CVS-Root ":pserver:anonymous@sourceforge.net:/cvsroot/xforceffd" eingeben, oder ? (alles ohne ") - dann bekomme´ne Fehlerleldung...

[EDIT]

Ok, hab´s mittlerweile mit der guten alten "Versuch&Fehler"-Methode rausgefunden, wo der Fehler lag. Der im Developmentbereich angegebene Servername stimmt nicht:

Falsch: "cvs.sourceforge.net"
Richtig: "xforceffd.cvs.sourceforge.net"

Naja, jedenfalls hat´s jetzt geklappt - sobald ich mich in den Quellcode eingearbeitet habe rühre ich mich wieder - mal sehen, vielleicht kann ich ja mithelfen :-)
verfasst am: 04.07.2006, 13:57
Registrierdatum: 13.04.2005, 16:36

 Beiträge: 618
ich schätze ich hab zuwenig ahnung vom programmieren um euch ernsthaft zu helfen...
verfasst am: 04.07.2006, 15:24
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: Marauder
mal sehen, vielleicht kann ich ja mithelfen :-)

Das wäre super :)
verfasst am: 23.10.2006, 22:25 · Edited by: Sento
Registrierdatum: 13.04.2005, 16:36

 Beiträge: 618
aaaaaalso noch einmal ganz konkret, ich hab eigentlich viel zeit, aber nur wenig erfahrung mit programmieren (c++ gelernt, aber keine pracktische erfahrung) und eventuell auch nicht immer lust, ich würde gerne versuchen bei dem projeckt zu helfen, nur müsste sich erstmal eine sehr geduldige person bereit erklären mir beim xforce-programmieren-lernen zu helfen, ich kam mit den aufgaben die mir jim mal gegeben hatte nicht zurecht und bräuchte echt wen den ich über icq oder irc fragen kann
verfasst am: 24.10.2006, 19:40
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
ich habe weder icq noch irc, Du kannst mich nur per eMail fragen.

Meine Empfehlung wäre wenn Du bei der Dokumentation des Sourcecode hilfst (siehe News), dabei die Fragen/Teile sammelst die Du nicht verstehst und dann eine eMail mit so einem Dutzend spezifischer Fragen dazu an mich schickst.
Wird vielleicht 2-3 Tage dauern bis ich antworte (normal noch am selben Tag, aber wer weiß wieviel jetzt insgesamt an Mails ankommt), aber das ist dann eine Einarbeitung die auch später anderen hilft (die fertige Doku im Wiki).
verfasst am: 24.10.2006, 21:12
Registrierdatum: 13.04.2005, 16:36

 Beiträge: 618
hmm ich hab mir den sourcecode schonmal angeschaut und ich finde ihn gut dokumentiert, das problem ist höchstens das man vieles nicht auf anhieb findet, deswegen müsste die sourcecodebeschreibung auch mehrfach sortiert werden *find*

Mein eigendliches problem war eher: wenn ich was gefunden hab weis ich nicht wie ich den bug beheben soll.
verfasst am: 24.10.2006, 21:27
Programmierer

Registrierdatum: 08.03.2005, 20:44

 Beiträge: 89
Okey, Sento - dann bring ein Beispiel. wir könnten daß ggf. auf danach per ICQ/... zusammen versuchen.
verfasst am: 24.10.2006, 22:26
Registrierdatum: 13.04.2005, 16:36

 Beiträge: 618
okay ich werd mal nach dem da gucken, ob ich das kann, bzw ob der überhaupt noch aktuell ist aber nicht mehr heute:
http://bugs.xforce-online.de/view.php?id=1069
bei den anderen kann ich irgendwie kaum was, zb bei den abstürzen wüsst ich ncihtmal wo ich den fehler suchen soll.
verfasst am: 24.10.2006, 22:31
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: Sento
Mein eigendliches problem war eher: wenn ich was gefunden hab weis ich nicht wie ich den bug beheben soll.

Ich glaube eher das ist ein Fall für das Sprichwort "vor lauter Bäumen den Wald nicht sehen" - kann es sein dass Du es Dir viel zu kompliziert machst?

Wenn Du einen echten Fehler gefunden hast, kennst Du ja auch den richtigen Programmtext (vielleicht von genauen Variablennamen abgesehen), andernfalls wäre das ja nur eine Prozedur deren Ablauf nicht sofort verstanden wurde.

Die einfachste Methode ist dann ein Texteditor und das Ergebnis dokumentiert per eMail an mich. Wenn dabei Einzelheiten wie Variablennamen fehlen, dann einfach mit Platzhaltern arbeiten und darauf hinweisen, ich kann die dann auch selber heraussuchen.

Ein direkter Upload ins Sourceforge ist natürlich anonym nicht möglich, dafür braucht man einen persönlichen Account mit den entsprechenden Rechten etc.
Den kannst Du haben indem Du mir eine eMail mit Deinem Sourceforge-Benutzernamen schickst.

Allerdings - ich weiß nicht wie Jim das früher gehandhabt hat, aber ich möchte vor der Verteilung eines solchen Upload-Rechtes zumindest eine Programmier-Kostprobe sehen. Das ist einfach weil ich keine Lust und Zeit habe jedes hochgeladene File einzeln zu prüfen.
Theoretisch reicht dafür in der Mail oder im Sourceforge-Account ein Link auf frühere Projekte, aber am effektivsten für alle wären wohl ein oder zwei bereits korrigierte XForce-Programmtexte im Mailanhang ;-)
verfasst am: 25.10.2006, 08:11
Registrierdatum: 03.11.2005, 10:55

 Beiträge: 33
Wenn ich könnte würd ich ja auch helfen, aber ich hab bisher nur Erfahrung in Pascal, Delphi und Prolog, die wohl kaum hier gebraucht werden... C++ krieg ich wohl im 3.JAhr meiner Ausbildung, aber die hat erst vor 3 Wochen angefangen (die Ausbildung gesamt :P)
verfasst am: 25.10.2006, 09:09 · Edited by: Marauder
Registrierdatum: 16.05.2006, 10:18

 Beiträge: 174
@shocquer: Was wär´n deine ICQ-Nummer ? (von mir: 281-345-076) Ich werd zwar vermutlich bis montag eh nicht dazukommen, den Quelltext zum laufen zu bringen - aber erfahrungsgemäß werde ich dann´n paar Probleme (besonders mit den 3rd Party Komponenten) haben, bei denen´s ganz nett wäre, wenn ich´nen Ansprechpartner hätte, der mir notfalls weiterhelfen kann.
verfasst am: 25.10.2006, 09:20
Registrierdatum: 26.03.2006, 08:29

 Beiträge: 83
@HeeroYui
eigentlich sind es genau diese Sachen, die jetzt gebraucht werden (nicht Prolog, aber Delphi/Pascal).
Jetzt noch eine allgemeine Frage: von welcher Version sind die Quelltexte, die man über CVS bekommt? Sind das die von der 0.910?

Seite: << [1] 2 [3] >>




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.014 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003