Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Spielsätze, Mods & Add-Ons —› Spielsatz Apokalypse

Seite: << [1] [2] 3 [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] >>

Autor Mitteilung
verfasst am: 11.10.2007, 05:52
Grafiker

Registrierdatum: 24.11.2006, 14:22

 Beiträge: 568
Zitat: BlackBetty
Als ich das letzte mal gespielt hab bin ich grad so über die Runden gekommen...

Das liegt vieleicht da dran, das man am Wochenende keine Unterstützug bekam. Ich sitze noch ohne Updates rum, da mein Rechner keinen Internet zugriff hat, weiß daher nicht genau ob das behoben ist. Du solltest vieleicht noch mal spielen, um zu sehen ob sich bereits was an der Finanziellen situation geändert hat.
Ansonsten ein paar Patente oder Spenden sollten das Loch auch stopfen :D
verfasst am: 11.10.2007, 07:57 · Edited by: DirkF
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Das Problem mit den Wochenendzahlungen wird erst mit der 0.911 behoben, die gerade vorbereitet wird - aber das wird wohl noch einen Monat dauern...
verfasst am: 11.10.2007, 15:55
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
Zitat: fox_1

Das liegt vieleicht da dran, das man am Wochenende keine Unterstützug bekam. Ich sitze noch ohne Updates rum, da mein Rechner keinen Internet zugriff hat, weiß daher nicht genau ob das behoben ist. Du solltest vieleicht noch mal spielen, um zu sehen ob sich bereits was an der Finanziellen situation geändert hat.
Ansonsten ein paar Patente oder Spenden sollten das Loch auch stopfen :D

das mit den über die Runden kommen bezog ich auf den Spielmodus "zum Probespielen", den ich nicht ohne Grund mit nem Credits von 900.000.000 belegt habe :X Finanziell gibts bei diesem Schwierigkeitsgrad also keine Probleme ;) Das war auf das Schwierigkeitsgrad von UFOs und Bodeneinsatz gemeint.
verfasst am: 11.10.2007, 17:42
Grafiker

Registrierdatum: 24.11.2006, 14:22

 Beiträge: 568
900.000.000

:D

na wenn das mal nicht reichen sollte...
verfasst am: 11.10.2007, 18:49
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
ich hab noch mal nachgesehen: es waren 10 000 000 ;)
verfasst am: 11.10.2007, 19:19
Grafiker

Registrierdatum: 24.11.2006, 14:22

 Beiträge: 568
100.000.000 mehr oder weniger, wenn stört das schon ;-)

Wo ich doch immer so stolz war, wenn ich im Bodeneinsatzt mal mehr als 10.000 bekam. Gut das es nur "zum Probespielen" ist, eine ganze Menge von X-Force würde dabei ja seinen Wert verlieren. Aber alles muss ja mal getestet werden :D
verfasst am: 11.10.2007, 19:30
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
jap, ich hab den Spielmodus reingemacht, weil man sonst beim Anspielen Geldprobleme bekommt und so sich nicht voll und ganz aufs Spiel zu konzentrieren kann. Ich spiele meinen Spielsatz dann kurz an und kann so besser die Spielbalance einschätzen...

ich denke, so ein "Anspielmodus" in einem Spielsatz ist gerade deswegen sehr vorteilhaft... ;) kann ich jedem empfehlen, der einen Spielsatz "entwickelt". Außerdem ist das ja nicht der einzige Schwierigkeitsgrad...^^ Wer's hart will nimmt einfach einer von den andern beiden. ;)
verfasst am: 11.10.2007, 20:38
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Ein Anspielmodus ist eine Variante - eine andere Variante (genutzt im GalWar) wäre eine Abfrage auf den Spielernamen. Wenn man einen bestimmten Spielernamen auswählt, dann verhält sich das Programm plätzlich "etwas" anders...
(@fox: den Namen bitte nicht posten, wer den unbedingt wissen will kann sich ja durch die Skripte des GalWar bis zu den Abfragen hindurchsuchen)
verfasst am: 11.10.2007, 20:50
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
He DirkF, gilt das auch für mich? ;) *hehe*
verfasst am: 11.10.2007, 21:01
Registrierdatum: 05.10.2007, 18:59

 Beiträge: 56
OK ich habe soweit gespielt bis ich nichts mehr erforschen konnte.
Dabei ist mir aufgefallen das bei zwei waffen das G80 und ein Sturmgewehr(name fällt mir grad nicht ein, ist aber am anfang erhältlich) später beim verbessern keine munition mehr haben.

Ebenso der zweite hanger kann keine flugzeuge fassen.

Ansonsten ist das spiel sehr gut muss ich sagen:)
Schwierig wird es erst zum schluss wenn deine amesis... auftauchen. Man verballert sehr viele magazine nur um ein paar von dennen zu killen.

Ich habe jetzt aufgehört zu spielen, weil es nichts mehr zu erforschen gibt, ich hoffe es kommt noch ne menge dazu.
Hat nähmlich sehr viel spass gemacht.
verfasst am: 11.10.2007, 21:18 · Edited by: BlackBetty
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
Danke belschi, dass du dir die Zeit genommen hast, der Spielsatz ist nämlich schon in dieser Version recht umfangreich! :) und ich möchte ihn natürlich noch größer machen.

Das G80 hat, wenn ich das so im Editor sehe, eine Ersatzmunition. Das P62 hat auch eine Ersatzmunition (P62 Explosivgeschosse) ist auch nahe am Anfang verfügbar. Ich frag mal ganz konkret: Willst du eine Ersatzmunition oder konntest du die Waffen wegen fehlender Ersatzmunition nicht benutzen?

Das mit dem zweiten Hangar habe ich heute auch bemerkt und sofort verbessert. :)

Du verballerst gegen die Armensia Munition? Auch mit den GANZ starken Waffen? Eine weitere Frage: ist der Bodeneinsatz dir von der Soldatenausrüstung schwer gefallen/sind dir dabei viele Soldaten gestorben?
Wie steht's mit den UFOs? Sind die zu stark oder ist es ganz in Ordnung so? Ist die Alienzahl auch angemessen oder sollten es mehr/weniger sein?

und das hier...
Zitat: Belschi
Ich habe jetzt aufgehört zu spielen, weil es nichts mehr zu erforschen gibt, ich hoffe es kommt noch ne menge dazu.
Hat nähmlich sehr viel spass gemacht.

...klingt im Moment wie Musik in meinen Ohren. Freut mich, dass der Spielsatz dir Spaß macht. ^^
verfasst am: 11.10.2007, 21:32
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: BlackBetty
Das G80 hat, wenn ich das so im Editor sehe, eine Ersatzmunition. Das P62 hat auch eine Ersatzmunition (P62 Explosivgeschosse) ist auch nahe am Anfang verfügbar. Ich frag mal ganz konkret: Willst du eine Ersatzmunition oder konntest du die Waffen wegen fehlender Ersatzmunition nicht benutzen?

Wenn Du in den Forschungen mit "Ersetzt ..." arbeitest, dann könnte bei so einer Konstellation auch die Zuordnung Waffe/Munition verloren gehen. Da musste schonmal nachgebessert werden, aber ich weiß nicht mehr auswendig wie das damals war.
Und ich glaube auch nicht das ich das noch ändern werde, da unter den Spielsatzerstellern sowieso eher eine Umstellung der Munition/Waffen-Zuordnung bevorzugt wurde (siehe das Spielsatz-intern-Forum)
verfasst am: 11.10.2007, 21:39
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Zitat: Belschi
Dabei ist mir aufgefallen das bei zwei waffen das G80 und ein Sturmgewehr(name fällt mir grad nicht ein, ist aber am anfang erhältlich) später beim verbessern keine munition mehr haben

Nachfolger von Waffen brauchen auch Munition. Liegts daran?
verfasst am: 11.10.2007, 21:43
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
Hmm, bei der Waffe P62 ist es so, wenn ich es zum P62 V weiterentwickle, ist es immer noch mit der alten Munition vom 62er kompatibel... So war es, als ich das gespielt habe.
verfasst am: 11.10.2007, 22:10
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: BlackBetty
Hmm, bei der Waffe P62 ist es so, wenn ich es zum P62 V weiterentwickle, ist es immer noch mit der alten Munition vom 62er kompatibel... So war es, als ich das gespielt habe.

Genau das meine ich - denn ich bin mir jetzt nicht sicher was passiert, wenn Du dann die alte Munition ebenfalls ersetzen lässt.
Das hängt damit zusammen, das die "Ersetzt"-Funktionalität in Wirklichkeit nicht die Werte der Waffen, sondern ihre ID wechselt.

Beispiel: Waffe 1 hat ID=1, Waffe 2 hat ID=2. Munition 1 wird im Editor auf Zuordnung ID=1 gelegt, Munition 2 auf die neue Waffe, d.h. ID=2.

Wenn jetzt die Waffe 2 die Waffe 1 ersetzt, dann bleiben beide an den alten Stellen der Forschungsliste und es wird die ID vertauscht.
D.h. Waffe 1 hat jetzt die ID=2 und zählt als nicht erforscht, Waffe 2 hat dagegen die ID=1 und nimmt die Position der vorher bereits verfügbaren Waffe 1 ein. Deshalb funktioniert auch die Munition mit der verbesserten Waffe, denn deren ID zeigt immer noch auf die ID=1, nur das das jetzt die neue Waffe 2 ist.

Insgesamt ist das ein ziemlicher Austausch von ID-Werten, und ich weiß nicht ob die Munition 2 bei diesem Tausch auch auf die neue ID=1 der Waffe 2 umgestellt wird...
Da hatte ich schonmal den Fehler der abbrechenden Ersatz-Ketten durch einen ziemlichen Vergleichs- ud Tauschaufwand behoben, aber eventuell ist der Munitionsabgleich dabei vergessen worden...
verfasst am: 11.10.2007, 22:33
Registrierdatum: 05.10.2007, 18:59

 Beiträge: 56
Ich habe die waffen erforscht und auch die muni, aber wenn ich in der ufopädie nachlese, steht dort die waffe ist noch nicht erforscht.

Das mit der stärke der ufos geht, ich habe ne menge türme gebaut und angelockt:) und das was durchgekommen ist war kein problem.

Ohne die türme kann man es nicht schaffen, den die muni geht
vorher leer.
Sehr schwer ist der major domus(habe jetzt nicht im kopf wie
die schiffe heißen^^)

Ich habe das mg-90 als standardwaffe eingeführt und locker alle platt gemacht. Ich denke die schrottflinte wird ganz praktisch sein(habe es mit ihr noch nicht ausprobiert)
verfasst am: 11.10.2007, 22:49
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Zitat: DirkF
Deshalb funktioniert auch die Munition mit der verbesserten Waffe, denn deren ID zeigt immer noch auf die ID=1, nur das das jetzt die neue Waffe 2 ist.

Bei Flugzeugwaffen brauchst du zwingend eine Munition 2 für Waffe 2, sonst gibts ne Warnung. Beim Bodenkampf weiß ichs nicht. Möglicherweise fehlt da eine Warnung.
verfasst am: 12.10.2007, 18:43
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
Zitat: Belschi
Ich habe das mg-90 als standardwaffe eingeführt und locker alle platt gemacht. Ich denke die schrottflinte wird ganz praktisch sein(habe es mit ihr noch nicht ausprobiert)

Das heißt für mich: das MG90 etwas schwächer machen ;)

Die Schrotflinte ist hochgefährlich! Pass bloß auf damit, ich hab da mal unabsichtlich einer meiner eigenen Leute umgebracht...

Zitat: LennStar
Bei Flugzeugwaffen brauchst du zwingend eine Munition 2 für Waffe 2, sonst gibts ne Warnung. Beim Bodenkampf weiß ichs nicht. Möglicherweise fehlt da eine Warnung.

Ist das mit dem Update behoben oder korrigiert ihr das erst mit der 0.915?
verfasst am: 12.10.2007, 19:12
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Die ganze Munitionszuordnung wird sich mit der 915 ändern (siehe Texte im Spielsaetersteller-Forum), d.h. vorherige Arbeiten daran wären unnötiger Aufwand...
verfasst am: 12.10.2007, 21:31
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
Find ich gut. Ich hab mich mal total aufgeregt, weshalb ich eine Munition nicht mehreren Waffen zuordnen kann.

Seite: << [1] [2] 3 [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] >>




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.064 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003