Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Spielsätze, Mods & Add-Ons —› Zwischenbericht zur Spielentwicklung

Autor Mitteilung
verfasst am: 24.07.2013, 11:07
Registrierdatum: 31.01.2010, 20:05

 Beiträge: 122
Zwischenbericht zu meine Spielentwicklung.

Beim Testen meines Spiels hatte ich meinen eigenen Beitrag "Von v915b4 nach v917a3 Programmfehler?" vom 27.01.2012 vergessen. Die Folge war, dass jeder abgebrochene Bodeneinsatz zwar bestehen blieb, aber keine Aliens mehr hatte. Wie kann man aber einen Bodeneinsatz gewinnen, wenn keine Gegner da sind oder die gelandeten Ufos wieder fliegen lassen?
Da meine Ufos in Gruppen auftauchen, wenn alle normalen Bodeneinsätze verschwunden sind, war damit die erste Ufogruppe auch für längere Zeit die letzte Gruppe, bis alle Einsatzzeiten abgelaufen waren. Das ist korrekt, aber es werden auch Alienbasen gebaut, die Jahre bestehen können. Da ich die Alienbasen als Kriterium für das Spielende vorgesehen habe, könnte folglich das Spiel nur verloren werden, es sei denn, dass jede Basis beim ersten Basisangriff erobert wird, was aber wegen den zahlreichen Aliens kaum möglich ist. Eine Superwaffe für diesen Zweck zu entwickeln gefällt mir ebensowenig wie eine Hunderschaft Soldaten zur Alienbasis zu transportieren.

Aus obigen Gründen bin ich jetzt wieder bei der X-Force-Version 0.915b4, da dort der Event "EVENT_OnGroundFinished"
korrekt arbeitet, ich also eine Alienbasis mehrmals angreifen kann. Leider muss ich damit auch auf alle Alienanimationen der 0.917a3 verzichten, die ich für Alienterroristen vorgesehen hatte.
Die Bodeneinsatzkarte mit meinen Ergänzungen fällt ebenfalls weg, da ich für die 0.915b4 keinen Karteneditor habe.

Zur Zeit optimiere ich den Programmcode weiter; ärgere mich manchmal über die Editoren, da diese auch nicht immer das machen was sie meiner Meinung tun müssten. Sichern vom Programmcode ist mir daher inzwischen in Fleisch und Blut übergegangen, bevor ich eine Änderung teste!. Zusammenfassend: noch bin ich guter Dinge und hoffe, dass beim Testen keine weiteren Fehler auftreten, die systembedingt sind, denn meine eigene Fehler kann ich beheben.

Ob ich damals den Event-Fehler gemeldet habe, weiß ich nicht mehr. Ich melde ihn daher nochmals.
verfasst am: 24.07.2013, 11:16 · Edited by: Moderator
Registrierdatum: 31.01.2010, 20:05

 Beiträge: 122
Nochmals AlterKnacker.

Habe damals den Fehler unter Mantis-Nr: 0002507 gemeldet.
verfasst am: 25.07.2013, 11:57
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Ein workaround wäre, alle Bodenmissionen in einem eigenen Array zwischenzuspeichern und jedesmal um Mitternacht in einem Skript prüfen zu lassen und dann gegebenenfalls manuell Aliens zu ergänzen bzw. die Ablaufzeit herabzusetzen.

Sorry - ich werde auf absehbare Zeit keine Möglichkeit haben, mich wieder in die XForce-Programmierung zu setzen. Und bei den Bodensätzen war auch Natter derjenige, der daran programmiert hatte...
verfasst am: 25.07.2013, 20:02
Registrierdatum: 31.01.2010, 20:05

 Beiträge: 122
Habe schon in verschiedenen Richtungen versucht, die Alien-IDs aus dem Bodeneinsatz heraus zu bekommen, aber eigentlich hat nichts zufriedenstellend funktioniert. Da eine spätere Umstellung auf ein neueres X-Force relativ einfach werden dürfte - der Editor mahnt ja an - teste ich weiter mit der 915b4, denn hier läuft es momentan wunschgemäß.



Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.011 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003