Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Testversion —› [V0.910] Ausrüstung

Seite: 1 [2] >>

Autor Mitteilung
verfasst am: 13.05.2006, 14:31
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Eine gründliche Überarbeitung hat auch die Ausrüstungswirtschaft in X-Force erfahren. Dazu gehört eine gründliche Überarbeitung des Recycling- und Herstellungssystems, sowie Änderungen beim Handeln mit Ausrüstung.

Alien-Artefakte
Als erste, für den Spieler auffällige Änderung, sei die Anzeige der Namen der Alien-Ausrüstung genannt. Ausrüstung von Aliens wird jetzt solange als "Alien-Artefakt" angezeigt, bis diese im Labor identifiziert bzw. erforscht wird.
Dadurch wird es für den Spielsatzersteller wichtig, passende Symbole und Forschungstexte anzugeben, da der Spieler sonst keinen Hinweis über die Alien-Ausrüstung erhält. Zugleich soll aber der Spieler durch diese Änderung motiviert werden, jede gefundene Ausrüstung zu erforschen, da dadurch eventuell wieder neue Gegenstände freigeschaltet werden.

Handeln mit Ausrüstung
Nachdem der Handel mit Alien-Ausrüstung in Version 0.900 verboten wurde, obliegt es nun an dem Spielsatzersteller festzulegen, mit welcher Ausrüstung gehandelt werden kann und mit welcher nicht. Das Handeln beinhaltet aber immer das Kaufen und Verkaufen gleichzeitig. Eine Trennung ist bisher nicht möglich. Daher ist es sinnvoll auch weiterhin Alien-Ausrüstung vom Handel auszuschließen, da diese sonst auch gekauft werden kann.

Bei regulär erforschter Ausrüstung ist zu beachten, dass diese zwar verkauft, aber frühestens nach zwei Monaten gekauft werden kann. Der Sinn dahinter ist, die Herstellung zu einem wichtigen Element in X-Force zu machen. Wartet der Spieler immer, bis eine Ausrüstung regulär gekauft werden kann, ist diese vermutlich schon wieder veraltet.

Bei der Alien-Ausrüstung ist die Grundvoraussetzung für das Handeln immer noch das Identifizieren (bzw. Erforschen) im Labor. Bevor das nicht geschehen ist, kann mit der Ausrüstung nicht gehandelt werden. Ein Recycling ist aber wie gewohnt möglich, um Platzproblemen in der Basis vorzubeugen.

Herstellung von Ausrüstung
Wie beim Handel muss die Herstellung von Ausrüstung nun explizit erlaubt werden. Auch kann mit der Version 0.910 Alien-Ausrüstung hergestellt werden, wenn es im Zusammenhang des Spielsatzes Sinn macht.

Zur Herstellung wird wie bisher Alphatron benötigt. Neu ist, dass nun auch andere Ausrüstung für die Herstellung herangezogen werden kann. Speziell dafür, wurde eine neue Ausrüstungskategorie "Ausgangsmaterial" geschaffen, die man als Einzelteile ansehen kann. Diese Ausgangsmaterialien werden hauptsächlich durch Recycling von anderen Gegenständen entstehen, können aber wie jede andere auch gehandelt oder hergestellt werden. Als Beispiel für Ausgangsmaterialien seien Zielfernrohre oder Energiezellen (keine Munition) genannt. Der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt.

Selbstverständlich können auch andere Ausrüstungen (zum Beispiel Waffen oder Munitionspack) zur Herstellung genutzt werden, wodurch man komplette Warenkreislaufsystem schaffen kann. Beispiel gibt es am Ende.

Zu beachten ist, dass die Herstellung von Ausrüstung erst freigeschaltet wird, wenn alle dazu benötigten Ausrüstungen bekannt sind. Vorher erscheint auch kein Hinweis für den Spieler, ob diese Ausrüstung überhaupt hergestellt werden kann oder nicht.

Beispiel:

Es sei gegeben: Alienwaffe A und kaufbares Energiepack B.

Durch Erforschung entdeckt man nun eine neue Waffe C, die aus A und B hergestellt werden kann. Das bedeutet also, dass zum Zeitpunkt der Erforschung von C A bekannt sein sollte, da C sonst gar nicht hergestellt werden kann. A ist also sinnvollerweise ein Vorgänger von C, denn wenn nicht, kann es passieren, dass C erforscht wird aber aufgrund der fehlenden Kenntnis von B nicht hergestellt werden kann.

Gleichwohl ist es möglich eine Startausrüstung aus Ausrüstungen herzustellen, die erst erforscht werden müssen. Die Herstellung wird dann freigeschaltet, sobald alle benötigten Ausrüstungen erforscht wurden.

Recyclen von Ausrüstung
Beibehalten wurde, dass jede Ausrüstung recycelt werden kann, um so Platz im Lager zu schaffen. Wie bisher entsteht beim Recycling Alphatron. Neu ist, dass beim Recycling Ausgangsmaterialen entstehen können, die wiederum zur Herstellung von neuen Ausrüstungen genutzt werden.

Bei der Festlegung, in welche Ausgangsmaterialen ein Gegenstand zerlegt werden kann, gelten folgende Einschränkungen.

Startausrüstung
Startausrüstung darf nur in Ausgangsmaterialen zerlegt werden, die ebenfalls als Startausrüstung definiert sind. Zu dem muss die Angabe "Verfügbar nach" bei den Einzelteilen kleiner oder gleich der Ausrüstung sein (das Einzelteil muss verfügbar sein bevor die Ausrüstung verfügbar wird).

Alien-Ausrüstung
Alien-Ausrüstung darf nur in Ausgangsmaterialen zerlegt werden, die als Startausrüstung oder feindliche Ausrüstung definiert ist. Auch hier gilt, dass "Verfügbar nach" kleiner oder gleich der Ausrüstung ist.

Allerdings entstehen beim Recycling erst die Ausgangsmaterialen nach dem die Ausrüstung erforscht/identifiziert wurde. Die Ausrüstung, die beim Recycling von Alien-Ausrüstung entsteht, wird auch, wie andere Alien-Ausrüstung, als Alien-Artefakt angezeigt und muss separat erforscht werden.

erforschbare Ausrüstung
Liegen die Einzelteile in den Startausrüstungen muss auch hier wieder das "Verfügbar nach" kleiner oder gleich der Ausrüstung sein. Liegen die Einzelteile in den feindlichen Ausrüstungen oder in den erforschbaren Ausrüstungen müssen diese als Vorgänger für das Forschungsprojekt definiert sein.

Ich muss aber zugegeben, dass vermutlich noch keine entsprechenden Prüfungen im Spielsatz-Editor vorhanden sind. Hier ist also erhöhter Testbedarf gegeben! Unklar ist auch, ob diese Regeln zwingend erforderlich sind. Hinweise von Testern werden gerne angenommen :)

Das Alphatron, welches beim Recycling entsteht, leitet sich aus den Herstellungskosten ab. 2% der benötigten Alphatronmenge werden beim Recycling zurückgewonnen (wie bisher auch). Die Eingabe im Spielsatz-Editor wurde allerdings vereinfacht. So wird das entstehende Alphatron nun immer direkt angezeigt. Falls die Herstellung der Ausrüstung deaktiviert ist, so kann das Alphatron sogar direkt eingegeben werden, um wilde Rechnereien zu vermeiden.

Mal ein kleines Beispiel, um etwas Praxis in die graue Theorie zu bringen.

In einem Bodeneinsatz entdeckt man bei den Aliens eine neue Waffe. Nach dem Einsatz wird diese im Labor erforscht. Dabei wird festgestellt, dass man aus dieser Waffe die Energiezelle ausbauen kann. Da man aber nicht mit Gewissheit etwas über die Energiezelle sagen kann, muss man nun weitere Waffen zerlegen, um Energiezellen für die Erforschung zu erhalten. Hat man die nötigen Materialien zusammen, kann man nun die Energiezelle erforschen. Dabei wird festgestellt, dass man diese eventuell mit dem eigenen Lasergewehr verbinden kann, um so eine höhere Effektivität zu erreichen. Es wird also ein neues Projekt "verbessertes Lasergewehr" freigeschaltet. Dieses kann dann erforscht und aus der Energiezelle und dem alten Lasergewehr hergestellt werden. Sinnigerweise wird die Energiezelle bis zur Erforschung, so wie andere Alien-Ausrüstung auch, als "Alien-Artefakt angezeigt. Man weiß also gar nicht so recht, was man da eigentlich ausgebaut hat.

Nun könnte man auf die Idee kommen, dass schon bei der Erforschung die Energiezelle ausgebaut, erforscht und im Lager verfügbar wird. Nun, dem sei gesagt, dass die Wissenschaftler so ungeschickt sind und die Energiezellen unbrauchbar werden, wenn diese bei der Forschung der Waffe ausgebaut werden ;) Da müssen nach der Erforschung die Techniker ran.
verfasst am: 13.05.2006, 20:06 · Edited by: DirkF
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Eintrag gelöscht, da der Teil auf den es sich bezog jetzt im Mülleimer ist...
verfasst am: 13.05.2006, 20:35
Registrierdatum: 08.03.2006, 17:49

 Beiträge: 247
Mir ist beim Punkt Ausrüstungsmaterial aufgefallen, dass keine Materialien vorgegeben sind. Auch kann man keine einzelnen Ausrüstungsstücke eingeben.

Was ist da falsch? Mache ich dort irgendwas verkehrt?
verfasst am: 13.05.2006, 20:36
Registrierdatum: 08.03.2006, 17:49

 Beiträge: 247
Auch kann keine Ausrüstung von einer neueren abgelöst werden. K.A. woran das liegen soll.
verfasst am: 13.05.2006, 20:39
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Du musst die Ausgangsmaterialien erstmal anlegen, das ist genauso ein Punkt wie Waffen, Munition etc.

Ich stelle aber gerade fest, dass man zwar bei der Herstellung ein beliebiges Objekt hinzufügen kann, beim Zerlegen aber nur Ausgangsmaterialien...

der nächste Mantis-Eintrag...
verfasst am: 13.05.2006, 20:41
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: Christian Preuer
Auch kann keine Ausrüstung von einer neueren abgelöst werden. K.A. woran das liegen soll.

Wie genau meinst Du das? Was passiert/passiert nicht?

Es gibt Einschränkungen wann der Ersatz durch eine andere Forschung nicht klappen darf, siehe Jim's Erklärung dazu. Diese Einschränkungen darf man nicht ignorieren, weil das sonst an anderen Stellen zu Problemen führen kann.
verfasst am: 13.05.2006, 20:56
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Zitat: DirkF
u meinst noch deutlicher als eine extra-News mit direktem Link in den Download-Bereich?


Woher soll ich wissen, dass es ne news gibt? auf der HOME-Seite ist das nicht ersichtlich.

Aber das wichtige: Ich vermisse im editor "feindliche Ausrüstung"

Alien-Ausrüstung
Alien-Ausrüstung darf nur in Ausgangsmaterialen zerlegt werden, die als Startausrüstung oder feindliche Ausrüstung definiert ist. Auch hier gilt, dass "Verfügbar nach" kleiner oder gleich der Ausrüstung ist.

Wie sonst soll man Alien-Metalle machen?

Bin ich nur blind oder fehlt das wirklich? Wo müsste man das erstellen?
verfasst am: 13.05.2006, 21:00
Registrierdatum: 08.03.2006, 17:49

 Beiträge: 247
Alien Metalle kannst du als Ausgangsmaterial erstellen. Mache ich im Moment auch so, vielleicht kommt aber noch wat.
verfasst am: 13.05.2006, 21:04
Registrierdatum: 08.03.2006, 17:49

 Beiträge: 247
Wo steht das mit den Einschränkungen.
Die Fehler, die ich erhielt waren:
1. Die Ausrüstung darf nicht schwerer sein, als die abzulösende
2. Der Lagerverbrauch darf nicht größer sein, als das von der erstezten Ausrüstung.
Hatte auch noch eine dritte Fehlermeldung, die weis ich jetzt aber nicht mehr.
verfasst am: 13.05.2006, 21:22
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Ups - ist noch nicht veröffentlicht, wird aber wahrscheinlich der nächste Text hier im Bereich der Testversion werden.
Genau diese Fehler sind aber die wesentlichen Einschränkungen - da die Objekte intern ausgetauscht werden, darf sich Gewicht und Lagerverbrauch nicht ändern.
Genaueres und Details wird Jim in seinem Post zu Forschungen und Updates erläutern...

Zitat: LennStar
Woher soll ich wissen, dass es ne news gibt? auf der HOME-Seite ist das nicht ersichtlich.

1. wird dir das per email geschickt, wenn Du das nicht in deinem Profil abgeschaltet hast.
2. steht es sehr wohl auf der Homeseite - der Block links oberhalb der letzten Forumseinträge enthält immer die letzten News...
verfasst am: 13.05.2006, 21:50
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Zitat: Christian Preuer
Alien Metalle kannst du als Ausgangsmaterial erstellen. Mache ich im Moment auch so, vielleicht kommt aber noch wat.


Wird Ausgangsmaterial nicht im Lager angezeigt? Weil dann hätte man vor dem ersten UFO 0 Alien-Energiezellen (oder was auch immer) da drin liegen.

Zitat: DirkF
1. wird dir das per email geschickt, wenn Du das nicht in deinem Profil abgeschaltet hast.

Ich hab überall alles an, vom Mantis habsch ja auch schon was bekommen
Zitat: DirkF
2. steht es sehr wohl auf der Homeseite - der Block links oberhalb der letzten Forumseinträge enthält immer die letzten News...

Also genau da, wo man es auf keinen Fall sieht- in der Mitte der Seite ;)

Aber ist ja auch egal, wir sollten das OFF Topic beenden :D Erklär mir das lieber mit der Materialsache. Wenn ich etwas haben möchte, dass ich nur von Aliens bekommen kann (wie Elerium in UFO) was dann?
verfasst am: 13.05.2006, 22:14
Registrierdatum: 08.03.2006, 17:49

 Beiträge: 247
Nö, die Ausgangsmaterialien stehen in der UFO-Pädie.
Den Rest musst du anlegen.
verfasst am: 13.05.2006, 22:31
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: LennStar
Erklär mir das lieber mit der Materialsache. Wenn ich etwas haben möchte, dass ich nur von Aliens bekommen kann (wie Elerium in UFO) was dann?

1.) Unter Alienausrüstung legst Du einen neuen Ausrüstungstyp in der Rubrik "Ausgangsmaterialien" an.
2.) Name = Elerium (oder was auch immer), die Haken bei Handelbar und bei Herstellbar müssen entfernt werden.
3.) Passende Beschreibung und restliche Werte egal.
4.) Du erstellst zusätzlich beliebige Alienausrüstung, die dieses Material beim Zerlegen dem Spieler geben soll und trägst das Material dort unter "Zerlegen in..." ein.
(Dies geschieht indem Du das Ausgangsmaterial in der Liste hinzufügst und danach einträgst wieviele Einheiten beim zerlegen rauskommen sollen.
5.) Diese neu erstellte Alienausrüstung muss dann natürlich gefunden werden - entweder indem man dies scriptet oder indem die Ausrüstung normal von Aliens benutzt wird und dann im Bodeneinsatz zurück bleibt.
verfasst am: 14.05.2006, 00:30
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Zitat: DirkF
darf sich Gewicht und Lagerverbrauch nicht ändern.
verringern ja, vergrößern nein, da es dann therotisch Platzprobleme geben kann ;)
Zitat: LennStar
Ich vermisse im editor "feindliche Ausrüstung"
feindliche Ausrüstung = Alien-Ausrüstung. Das Problem ist, dass wir uns schon darauf geeinigt haben, von der Bezeichnung "Alien-Ausrüstung" wegzukommen, da es die flexibilität der Spielstände stark einschränkt ;) Also nicht wundern sondern einfach umdenken. "feindliche Ausrüstung" = in der aktuellen Version "Alien-Ausrüstung".
verfasst am: 14.05.2006, 14:08
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
1.) Unter Alienausrüstung legst Du einen neuen Ausrüstungstyp in der Rubrik "Ausgangsmaterialien" an.


ich habe immer unter neuem Gegenstand wo Waffe, Raumschiffwaffe etc. steht danach gesucht. Also da dann Alien-Ausrüstung.

btw: "Feindliche Ausrüstung" ist auch falsch, wenn du freundliche Aliens einbaust. "Nicht-X-Force-Ausrüstung" wäre apssender, kingt aber zugegeben blöd ;)
verfasst am: 14.05.2006, 14:13
Registrierdatum: 12.06.2005, 11:08

 Beiträge: 465
Zitat: LennStar
btw: "Feindliche Ausrüstung" ist auch falsch, wenn du freundliche Aliens einbaust. "Nicht-X-Force-Ausrüstung" wäre apssender, kingt aber zugegeben blöd ;)

wie wäre es mit "fremde Ausrüstung"? wäre einigermaßen neutral und trifft zu
verfasst am: 14.05.2006, 14:32
Registrierdatum: 26.03.2006, 08:29

 Beiträge: 83
Frage zu Alienausrüstung: können Aliens jetzt auch Panzerungen benutzen? Im Editor heißt es nämlich, die Panzerungswerte bei Aliens würden wegfallen, also müssten sie die Panzerung irgendwo anders herkriegen
verfasst am: 14.05.2006, 14:48
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: LennStar
ich habe immer unter neuem Gegenstand wo Waffe, Raumschiffwaffe etc. steht danach gesucht.

Genau dort stehen ja auch die "Ausgangsmaterialien", in der Startausrüstung z.B. zwischen Sensor und Raumschiff.

Ob Du das bei den Aliens oder bei den Forschungen/Startausrüstung machst ist egal, das unterscheidet nur die Zuordnung ob der Gegenstand ein Alien-Artefakt wird oder ein irdischer Gegenstand.
Ich habe im Beispiel nur die Alienausrüstung genannt, weil Du ausdrücklich nach einem nur in UFOs findbaren Material fragtest, das kann man aber auch mit irdischem Material machen.

Zitat: ArneL
Frage zu Alienausrüstung: können Aliens jetzt auch Panzerungen benutzen?

Siehe die erste News zur 910, dort wurde explizit gesagt das Aliens jetzt Rüstungen nutzen können. Gürtel für Extra-Munition können sie übrigens schon seit mehreren Versionen verwenden, auch wenn das kaum ein Spielsatzersteller bisher genutzt hat.
verfasst am: 14.05.2006, 14:58
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Zitat: DirkF
Siehe die erste News zur 910, dort wurde explizit gesagt das Aliens jetzt Rüstungen nutzen können. Gürtel für Extra-Munition können sie übrigens schon seit mehreren Versionen verwenden, auch wenn das kaum ein Spielsatzersteller bisher genutzt hat.

ALos ich hab das nicht gewusst ^^ Außerdem würde man sonst ja nur noch Gürtel finden, auch blöd.

Was heißt Rüstungen nutzen können?
Kann man einstellen, welche Rüstung von welchem Alien benutzt wird? Ansonsten ist das eher kontraproduktiv.
Davon abgesehen quellt einem dann das Lager vor Rüstungen über...
verfasst am: 14.05.2006, 15:19
Registrierdatum: 26.03.2006, 08:29

 Beiträge: 83
Zitat: LennStar
Was heißt Rüstungen nutzen können?
Kann man einstellen, welche Rüstung von welchem Alien benutzt wird? Ansonsten ist das eher kontraproduktiv.
Davon abgesehen quellt einem dann das Lager vor Rüstungen über...

Das heißt, dass sie die Rüstung auch wirklich verwenden, wenn man eine eingibt. Hatte ich in der Testphase meines Spielsatzes gemacht, aber kein Alien hatte die Panzerung dann je benutzt. Und zu dem Punkt 'Überquellen': Jedes Alien trägt, wie die Soldaten, nur eine Rüstung (glaube ich). Das Problem, was du meinst, ist bei z.B. Aliensensoren oder Aliengranaten. Wenn die nicht entsprechend schwer sind, trägt jedes Alien zehn Stück davon (o.ä.).

Seite: 1 [2] >>




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.030 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003