Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Allgemein —› Weltkarte

Seite: 1 [2] [3] >>

Autor Mitteilung
verfasst am: 29.01.2009, 13:36
Registrierdatum: 08.11.2006, 06:23

 Beiträge: 430
Ich habe da ein Problem mit der Weltkarte im Spiel:

Die Größe ist ja 640*320, aber woher kommt die Info, wo Land und wo Wasser ist?

Ich würde eine "andere" Weltkarte gerne raufpacken (wo z.B. Grenzen gezeichnet sind oder sowas), die kann ich ersetzen (klau ich mir die Info aus dem Tag/Nacht-Skript)

Sofern das mit Land/Wasser "fest" ist, würd ich gerne eine Basiskarte haben die aus dem Satz kann man ja nicht exportieren und eine eigene erstellen wird definitiv stark abeichen...

Gibt es da irgendwo eine Karte, die ich erstmal editieren könnte? Oder kann man auch eine neue Land-wasser Karte generieren, die theoretisch auch eine völlig "andere" Welt zeigen könnte (z.B. den Mars oder sowas)?


...DX
verfasst am: 29.01.2009, 20:33
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Man kann die Textur ändern (Beispiel: http://www.xforce-online.de/screenshots.php?ID=75), aber weder Land/Wasserverteilung noch die Ländergrenzen.

Irgendwann kommt das wahrscheinlich mal, aber steht bei uns unter "ferner liefen" bzw. "Schönheitsoperation für viieeel später".
verfasst am: 04.02.2009, 23:28
Registrierdatum: 08.11.2006, 06:23

 Beiträge: 430
Ja und Nein.
Also, was ich gerne haben würde, ist:
Eine Weltkarte im großformat (die kann ich ja nicht extrahieren), die ich als Textur darüber legen kann.
Dann wüßte ich gerne (für manuelle Beargbeirtung der Textur_), WO genau die Wasser/Land-Grenzen sind, auf der Karte IM Spiel stimmen die teilweise vorn und hinten nicht!
Ich könnte via "Skript" jeden Punkt abklappern und ausgeben, das breingt aber nicht viel, denke ich.

Gibt es so eine Karte noch irgendwo? In "Sriptdemos" gab es ja welche, die integriert waren, leider nicht extrahierbar!


...DX
verfasst am: 04.02.2009, 23:44
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
nicht direkt, sonst hätte ich darauf verwiesen. Die Land/Wasser-Karte existiert im wesentlichen intern in den XForce-Datenarchiven im Spielverzeichnis, aber ich weiß momentan noch nicht mal in welchem Format und wo - und die Suche mit dem Archiver ist nicht sehr komfortabel.
verfasst am: 05.02.2009, 08:52
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: DareliusXurax

Gibt es so eine Karte noch irgendwo? In "Sriptdemos" gab es ja welche, die integriert waren, leider nicht extrahierbar!

Auch wenn ich nicht genau weiß, was du meinst, alle Bilder in einem Spielsatz können problemlos (per Rechtsklick->Speichern unter) extrahiert werden.

Die Maske befindet sich in der XForce.pak - bei Bedarf könnte ich dir die zu Mailen. Bringt dir aber nicht viel, weil du diew ja nicht ersetzen kannst.
verfasst am: 05.02.2009, 15:06 · Edited by: DareliusXurax
Registrierdatum: 08.11.2006, 06:23

 Beiträge: 430
Ah, daß in einem Editor ein Rechtsklick irgendwo ist, gut zu wissen.

Das, was ich suche, ist aber auch nicht da:

-Entweder drück ich mich beschissen aus, du stehst auf dem Schlauch oder wir reden soweit aneinander vorbei, daß die Sonne zwischenpasst ;)

Also, man kann durch Skripte ja die Textur der "Weltkugel" ersetzen (Skriptdemo, wo das für Tag/Nacht-Wechsel gemacht wird)

Ich möchte jetzt die "Original"-Karte haben, die auf der Kugel liegt.
Ich kann die nicht ersetzen, aber ändern und selber raufklatschen ;)

Das Problem der Ländergrenzen und Wasser/Land ist größer, aber ich gleube, ich habe eine "Idee":
Kann man durch ein Skript in eine Protokolldatei schreiben?
Wenn ja, würde ich jeden Weltpunkt angucken und mit Koordinaten und "Status" rauswerfen.
Mit den "Zahlenmengen" lasse ich dann (mit einem anderen Programm) eine "Karte" erstellen, wo nur Wasser/Land und Länder gekennzeichnet sind.
Mit der "Weltkarte" (Textur, wie die Grafiker immer sagen) kann ich in Photoshop dann das so bearbeiten, wie ich es gerne hätte ;)

Ich mus gestehen, daß ich das nämlich immer ärgerlich finde, wenn die Weltkarte mit den Wasser/Land-Grenzen vorne und hinten nicht übereinstimmt.

Die letzte "Idee" ist natürlich, daß man mit Lokalen Variablen die länder, sowie Wasser/Land setzt (dann könnte man auch ganz andere Planeten basteln...)


Ach ja, ich HaBE damit was schönes vor *grins*


...DX
verfasst am: 05.02.2009, 15:44
Registrierdatum: 08.11.2006, 06:23

 Beiträge: 430
Zitat: Natter
Auch wenn ich nicht genau weiß, was du meinst, alle Bilder in einem Spielsatz können problemlos (per Rechtsklick->Speichern unter) extrahiert werden.


Das ist leider falsch..
Rechtklick-speichern, aber es passiert nichts..
Er rattert auf der Festplatte, aber die Grafik (oder Grafikdatei) gibt es nirgendwo und wenn, frage ich mich, wo


...DX
verfasst am: 05.02.2009, 15:49
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Was und Wo hast Du denn Rechts geklickt?
Es war natürlich in der Resourcenliste des Spielsatzes gemeint...
verfasst am: 05.02.2009, 16:10
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Die Textur für den Globus stammt von der NASA. Wenn du dort suchst, wirst du verschiedene Versionen (mit/ohne Wolken, Eis etc.) finden. Dui findest die Biilder auch bei Wikipedia (Eintrag Erde).

Das Land/Wasser nicht mehr genau stimmt, könnte daran liegen, dass wir die Textur mal erneuert haben. Ich vermute aber, der eigentliche Grund liegt in der niedrigen Auflösung der Land/Wassermaske.
verfasst am: 05.02.2009, 17:54
Registrierdatum: 08.11.2006, 06:23

 Beiträge: 430
@Dirk
In "Ressourcen" kann ich mit Rechtklick eine Option "Speichern" finden, aber danach finde ich das nirgendwo auf der Festplatte und er fragt auch nicht, wohin und Speicher nunter gibts nicht..

Tja, scheinbar reden wir imemr noch aneinander vorbei:

Ich fang einfach mal von "vorne" an, vielleicht habe ich ja Quark erzählt ;)

Es gibt 3 Sachen, die ich benötige. (Das Werk daraus kann später jeder nutzen)
1. Die "Land/Wasser"-Karte, wo man genau weiß, welcher "Pixel" Land nd welcher Wasser ist.
2. Die Dazu passende "Weltkarte" oder eine Weltkarte, wo ich dann ins Spiel die Land/Wasser-Markierungen "anpassen" kann.
3. Die Länder-Grenzen.

Icdh denke das das vermutlich "annähernd" unmöglich ist, da vermutlich niemand weiß, wo genau die Grenzen sind und es wenig Optionen gibt, das auszulesen, daher folgende "Ideen" meinerseits, an die Infos zu kommen:

1. Land/Wasser kann man via Skript ja bekommen, also muss das irgendwo als Datenpaket / "Grafik" ja gespeichert sein. Wenn man an diese Daten direkt rankäme, wäre das genial ;)
Ansonsten ein Skript, was alle 640*320 Punkte ausgelesen werden und in eine "Text-Datei" (Welcher Art auch imemr) geschrieben werden.
(Müsste nur wissen, wie man ein "Log" mit einem Skript machen kann?)
Die würde ich dan auslesen und eine "graphische" Karte erstellen..
Das Gleiche gilt für die "Länder"-Grenzen.
Bei der "Weltkarte" möchte ich nicht irgend eine aus dem Internet, sondern wollte die haben, die als Textur verwendet wird und die kann man NICHT extrahieren auf keine Art und Weise.

Was ich damit vorhabe, ist folgendes:
1. Ich möchte versuchen, eine "schönere" Weltkarte zu finden, basteln, weil die jetzige zwar nett ist, aber sehr "verwaschen" wirkt, wenn man näher dran ist.
Desweiteren würde ich versuchen, die Land/Wasser-Punkte genauer hinzukriegen.
Sofern das möglich ist, die Land/Wasser-Daten im Spiel zu ändern (nicht pro Spielsatz, sondern generell), würde ich da auch dran arbeiten, da ich es als blöd empfinde, daß das so "ungenau" ist.
Wenn dann eine fertige Weltkarte existiert, würde ich die "speichern", damit man die für eigene Spielsätze nutzen und notfalls editieren kann.
Die Ländergrenzen würde ich eintragen als schwache, rote Linien oder als "politische" Karte. (Man kann ja beispielsweise den Button "Länder anzeigen" manuell machen, der dann kurzzeitig die "Politische" Karte raufpackt.

Daher, lieber Natter, nützen mir !"andere" Bilder aus Wiki oder sonstwo nichts, da ich vermutlich die Originalbilder brauche.
Es Sei, man könnte eine "neue" erstelen und neue Wasser/Land/Länder-Grenzen erstellen (Generell für X-force, nicht pro Spielsatz), womit das Problem "beseitigt" wäre...

Das ich micht über die Städte ärger, weil es jedesmal andere sind, ist eine andere Sache ;)
Gibt das da eine interne Liste?


...DX
verfasst am: 05.02.2009, 18:22 · Edited by: Natter
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: DareliusXurax

1. Land/Wasser kann man via Skript ja bekommen, also muss das irgendwo als Datenpaket / "Grafik" ja gespeichert sein. Wenn man an diese Daten direkt rankäme, wäre das genial ;)

Zitat: Natter

Die Maske befindet sich in der XForce.pak - bei Bedarf könnte ich dir die zu Mailen. Bringt dir aber nicht viel, weil du die ja nicht ersetzen kannst.

Aber wie gesagt, die Maske hat eine viel niedrigere Auflösung, als die eigentliche Textur - daher wirst du das nicht wirklich exakt hinbekommen können.

Zitat: DareliusXurax

Daher, lieber Natter, nützen mir !"andere" Bilder aus Wiki oder sonstwo nichts, da ich vermutlich die Originalbilder brauche.

Das sind keine "anderen" Bilder. Die Textur des Globus stammt von der Nasa (eines von den Bildern,die auch über Wikipedia zu bekommen sind). Da die Auswahl nicht allzu groß ist, sollte sich das passende Bild schnell finden lassen. Gegen das "verwaschen" beim heranzoomen würde lediglich eine höhere Auflösung helfen. Ist prinzipiell kein Problem - ich hab das damals mit der 400 MB großen Textur getestet - aber erstens vergrößert das unnötig das Setup, und zweitens verlängert es den Spielstart erheblich (weil die Textur dann immer erst entpackt werden muss), von dem Arbeitsspeicherverbrauch mal ganz zu schweigen. Die jetzige Auflösung ist IMHO ein ganz brauchbarer Kompromiss.

Die Ländergrenzen weiß ich jetzt nicht so genau, da müsste man mal im Quellcode nachschauen.
verfasst am: 05.02.2009, 18:43 · Edited by: DirkF
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: DareliusXurax
In "Ressourcen" kann ich mit Rechtklick eine Option "Speichern" finden, aber danach finde ich das nirgendwo auf der Festplatte und er fragt auch nicht, wohin und Speicher nunter gibts nicht..

Wenn Du im Spielsatzeditor unter "Resourcen bearbeiten" auf eine beliebige Resource rechts klickst, gibt es neben verschiedenen anderen Optionen auch eine Zeile für "Resourcen speichern".
Sobald dieser Befehl angeklickt wird, erscheint sofort der Standart-Windows-Dialog "Speichern unter" und Du kannst festlegen wo gespeichert wird.

Wenn dieser Dialog (der bei jedem anderen erscheint) bei Dir nicht auftaucht, dann sind wir wieder bei demselben Punkt wie bei einigen anderen Fehlern vor einigen Monaten:
DEIN Windows oder dein PC funktioniert nicht richtig, und Du solltest mal dringend neu installieren oder an einem anderen PC zur Fehlersuche gegentesten.

Zitat: DareliusXurax
auf der Karte IM Spiel stimmen die teilweise vorn und hinten nicht!

Es wäre mal interessant zu erfahren WO die vorne und hinten nicht stimmen würden - Du musst normalerweise sehr dicht an die Kontinentalgrenzen gehen damit das nicht passt, oder aber bei sehr kleinen Inseln testen.

Es sei denn natürlich Du verwechselst Eis mit Land - nicht der ganze Südpol ist Festland, da gibt es einen größeren Eis/Wasser-Bereich drum herum. Aber wenn Du genau hinguckst kannst Du selbst auf der normalen Geoscape-Textur die Landgrenzen unterhalb der Eisfläche erkennen...

Oder aber das ist ein weiterer Fehler, der nur auf Deinem Computer existiert, weil dort irgednwas das XForce bei Dir durcheinander bringt - mir sind noch nie extreme Differenzen zwischen Textur und Land/Wasser aufgefallen, das bewegte sich immer in der 1-Pixel-Toleranz die durch die technische Auflösung der Wasserkarte vorgegeben ist.



Edit-Nachtrag:
Mir ist gerade noch eine viel einfachere Methode eingefallen, an die Land/Wasser-Verteilung heran zu kommen:
Mit hoher wahrscheinlichkeit ist dies genau dieselbe Maske, die als "Earthmask" im Alphatron-Map-Creator anzeigbar ist...
http://www.xforce-online.de/screenshots.php?ID=76
verfasst am: 05.02.2009, 21:14
Registrierdatum: 08.11.2006, 06:23

 Beiträge: 430
Zitat: Natter
Aber wie gesagt, die Maske hat eine viel niedrigere Auflösung, als die eigentliche Textur - daher wirst du das nicht wirklich exakt hinbekommen können.

Sofern ich diese "Maske" habe, wäre das trotzdem super ;)

Zitat: Natter
Das sind keine "anderen" Bilder. Die Textur des Globus stammt von der Nasa (eines von den Bildern,die auch über Wikipedia zu bekommen sind). Da die Auswahl nicht allzu groß ist, sollte sich das passende Bild schnell finden lassen

Das Problem ist, die hat andere größen und nach dem zurechtbasteln kommt sicher was anderes heraus, mal gucken, ob das realisierbar ist


Zitat: DirkF
erscheint sofort der Standart-Windows-Dialog "Speichern unter"

Hmm....
Das erste mal, daß sowas bei mir nicht angezeigt wird, wenn ich was speichern will, werde das bei Gelegenheit mal an einem anderen PC testen.
Allerdings, wie gesagt, die ORIGINAL-Karte kann ich trotzdem damit nicht rausnehmen ;)

Zitat: DirkF
Es wäre mal interessant zu erfahren WO die vorne und hinten nicht stimmen würden


Schlag mich, wenn ich die Namen verwechsle:
Der Aralsee, das schwarze Meer, da sind die Grenzen extrem daneben

Ich kann das schwer in Kilometern oder soewas schätzen, aber um größere Seen ist das meist schlechter in der Auflösung.
Am häufigsten ist mit das dei dem Aralsee aufgefallen, öfter auch Rund um die Ostsee, das Ufo war über Land laut karte dann stand da aber "über Wasser". In der Antarktis habe ich nix zu tun, die ist mir zu kalt *g*
Auf jeden Fall ist der Fehler weit größer, als ein Piixel, sonst hätte ich da nichts gesagt ;)



Zitat: DirkF
Edit-Nachtrag:
Mir ist gerade noch eine viel einfachere Methode eingefallen, an die Land/Wasser-Verteilung heran zu kommen:
Mit hoher wahrscheinlichkeit ist dies genau dieselbe Maske, die als "Earthmask" im Alphatron-Map-Creator anzeigbar ist.

Abgesehen davon, daß ich mit dem Alphatron-Generator nie klar kam,...
Kann man diese "Earthmask" denn irgendwie ändern? Sei es im Spiel oder im Spielsatz?

Ich will das ja nicht nur für mich, sondern wenn ich das ein bisschen ändern oder vieleicht verbessern kann, auch für andere oder euch ;)


Was das "schwammige" betrifft, was ich meinte, ist nicht das Problem der Auflösung, sondern vermutlich das Problem, was beim Farbüberängen und Größenveränderung einer Karte immer passiert. Aus der Ferne sieht das "schöner" aus, sobald man ein bisschen genauer hinsieht *hüstel*

Aber ich werde mal gucken, wo ich eine "gute" Erdkarte auf diese Abmessungen zusammenbasteln kann.

Das mag sich komisch anhören, aber eine Welt, wo ich heranzoomen kann, sollte auch dann aj noch halbwegs gut aussehen, denke ich, aber ich bin sicher, das man da was hinbekommt ;)


...DX
verfasst am: 05.02.2009, 21:25
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: DareliusXurax
wo ich heranzoomen kann, sollte auch dann aj noch halbwegs gut aussehen

Wie Natter schon sagte könnten wir eine hochauflösende Textur einsetzen und für ein perfektes Bild selbst auf hoher Zoomstufe sorgen - nur leider braucht eine solche Karte auch extrem viel Platz und Berechnungszeit zum Entpacken. Das wird sich auch nicht direkt ändern wenn Du die Textur im Spiel entsprechend wechselst - d.h. wenn Du die gewünschte Grafik hast, wird das Spiel langsamer starten. Und ein Spielsatz mit einer solchen Karte wird sehr groß werden, d.h. nur wenige andere Spieler werden ihn herunterladen wollen.
(OK, wenn Du den Spielsatz sowieso nur für dich selber basteltst kann man den letzten Punkt ignorieren ;-))
Zitat: DareliusXurax
Kann man diese "Earthmask" denn irgendwie ändern? Sei es im Spiel oder im Spielsatz?

nein
Wird vielleicht später irgendwann möglich sein, aber darauf solltest Du nicht warten...
verfasst am: 06.02.2009, 05:55
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: DirkF

nein
Wird vielleicht später irgendwann möglich sein, aber darauf solltest Du nicht warten...

Also wenn jemand eine Maske erstellt, die offensichtlich exakter arbeitet, als die Bisherige, dann könnte man die schon austauschen.

Zitat: DirkF
Das wird sich auch nicht direkt ändern wenn Du die Textur im Spiel entsprechend wechselst - d.h. wenn Du die gewünschte Grafik hast, wird das Spiel langsamer starten.

Wäre sogar noch deutlich schlimmer. Normalerweise wird die Textur einmal bei Spielstart geladen. Eine Textur aus einem Spielsatz muss hingegen bei jedem Laden eines Spielstandes neu eingelesen werden ^^
verfasst am: 06.02.2009, 11:50
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Zitat: DareliusXurax
Am häufigsten ist mit das dei dem Aralsee aufgefallen, das Ufo war über Land laut karte dann stand da aber "über Wasser".

Naja, vielleicht basiert die sichtbare Landfläche auf halbwegs aktuellen Satellitenbildern, und die Maske auf älteren Geo-Daten?
Immerhin gibt es *den* Aralsee schon seit Jahren nicht mehr, mittlerweile sinds zwei. Oder einer ist schon wieder ausgetrocknet, kannst ja mal mit google Earth nachsehen ;)
verfasst am: 06.02.2009, 14:43
Registrierdatum: 08.11.2006, 06:23

 Beiträge: 430
Zitat: Natter
Also wenn jemand eine Maske erstellt, die offensichtlich exakter arbeitet, als die Bisherige, dann könnte man die schon austauschen.


Das wollte ich ja machen.
Ich wollte keine "Hochauflösende" Textur nehmen, sondern nur das verwaschene verbessern, dafür wird die Grafik nicht unbedingt viel größer werden.
Sofern mir das gelingt, wollte ich das such weiterreichen und wenn es euch gefällt, als Standard einbauen, was war mein Ziel.

Zitat: Natter
Wäre sogar noch deutlich schlimmer. Normalerweise wird die Textur einmal bei Spielstart geladen. Eine Textur aus einem Spielsatz muss hingegen bei jedem Laden eines Spielstandes neu eingelesen werden ^^

Nunja, ob ich nun 2 oder 5 Sekunden länger laden muß, sollte keinen Unterschied machen. Andere Spiele laden ein Spiel in einer Minute ode rbrauchen zum Starten mehr, als 5 Minuten :)

Zitat: LennStar
Naja, vielleicht basiert die sichtbare Landfläche auf halbwegs aktuellen Satellitenbildern, und die Maske auf älteren Geo-Daten?
Immerhin gibt es *den* Aralsee schon seit Jahren nicht mehr, mittlerweile sinds zwei. Oder einer ist schon wieder ausgetrocknet, kannst ja mal mit google Earth nachsehen ;)

Ich muß sagen, ich weiß nicht, wie der See heitß, ich "glaube" es war der Aralsee, viel aber auch bei anderen Seen auf. Das problem ist, daß die auf der "Maske" deutlich größer waren, als auf dem Bild ;)

Mal sehen, was ich anstellen kann und ob oder wie ich eine schönere (korrektere) Textur hinbekomme...

Ach ja, der Hintergedanke, wenn man auch die "Maske" hätte ändern können, wären "Korrekturen" der Oberfläche, wie Meteoriteneinschläge mit Kratern *hüstel*, Austrockung der Meere und sinkender Meeresspiegel und andere "Scherze" ;)


..DX
verfasst am: 09.02.2009, 23:25
Registrierdatum: 08.11.2006, 06:23

 Beiträge: 430
Ach ja, da ich bei Nasa bei den erste 655000 Bildern KEINE Weltkarte der Art gefunden habe, wollte ich nun fragen, ob das nun nicht doch noch irgendwer irgendwo hat, damit ich damit basteln kan?
Ideealerweise die "älteste" und die "aktuelle" Weltkarte, damit ich mit der "Earthmap" damit was zusammenschustern kann


...DX
verfasst am: 10.02.2009, 02:03
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
daher mein Verweis auf Wikipedia ^^
verfasst am: 10.02.2009, 04:24
Registrierdatum: 08.11.2006, 06:23

 Beiträge: 430
Da fand ich auch keine der Karten, ein Link wäre da sicher hilfreicher gewesen, denn in Wiki sind auch Myriarden an Bildern und unter Nasa fand ich kaum welche...


...DX

Seite: 1 [2] [3] >>




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.017 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003