Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Allgemein —› Weltkarte

Seite: << [1] 2 [3] >>

Autor Mitteilung
verfasst am: 10.02.2009, 09:41
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: DareliusXurax
ein Link wäre da sicher hilfreicher gewesen

Zitat: Natter
Du findest die Biilder auch bei Wikipedia (Eintrag Erde).

Aber gut, wenn es zuviel verlangt ist, im Wiki den Eintrag zu "Erde" zu finden, dann hier der Link:
http://de.wikipedia.org/wiki/Erde
verfasst am: 10.02.2009, 15:22
Registrierdatum: 08.11.2006, 06:23

 Beiträge: 430
Hmm, ich habe immer unter "Nasa" gesucht,,,


,,,DX
verfasst am: 10.02.2009, 18:35
Registrierdatum: 08.11.2006, 06:23

 Beiträge: 430
Hmm, habe da Karten gefunden, die stimmen nur leider vorn und hinten nicht mit der "EarthMask" überein, da bastel ich gerade mal, wie ein Irrer..
Wie gut, daß ich ein Photoshop-Original habe *rödel* *ratter*

Soll ich die "Entwürfe" dann mal hier zwigen?


...DX
verfasst am: 10.02.2009, 19:13
Registrierdatum: 08.11.2006, 06:23

 Beiträge: 430
Tja, ich eiß nicht genau, weche "Geheimnisse" bei einer Weltkarte existieren, jedoch scheint dort ein seltsamer Fehler vorzuliegen.


Ich habe die Textur ersetzen können, allerdings gibt es scheinbar einen "Farbcode" oder irgendwelche "Einstellungen", die die größe der Textur bestimmen.

800x400, 320x160(EarthMask-Größe) und 640*320 (aus dem Skriptdemo) scheiterten kläglich, weil die Textur total verzerrt wurde.

Egal, bei welcher Auflösung, war die Weltumrundung in der Mitte Chinas als gerade Linie beendet (was die Grafik strekcte und natürlich alles damit verzerrte) und an der Spitze Sudamerikas ist immer der exakte Sütpol, daß die grafische Polkappe nicht zu sehen ist.

Da die Auflösung hierbei scheinbara nicht relefant ist, vermute ich einen bestimmten "Farbcode", der in der Breite (oder Höhe) das "Ende" setzt.

Sofern ich nicht weiß, WAS da schief gelaugfen ist, kann ich da auch nicht weiterbasteln...

Da man hier nicht nachträglich editieren kann oder Anhänge hochladen kann, kann ich die Grafiken uach nicht hochladen oder das "Fiasko" zeigen, leider...
Vielleicht hat aber jemand eine "Idee" was passiert sein könnte.

Skript:
program gui_api;


procedure StartMission;
begin
  gui_api_SetGlobeTexture('userimage:Entwurf02');
end;

begin
  MissionName:='gui_api';
  MissionType:=mzUser;
end.



...DX
verfasst am: 10.02.2009, 23:49
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: DareliusXurax
Vielleicht hat aber jemand eine "Idee" was passiert sein könnte.

Hmm, einen Farbcode oder ähnliches gibt es eigentlich nicht. Kannst du die Bilder (bzw. einen Screenshot) nicht irgendwo hochladen, und dann hier verlinken?
verfasst am: 11.02.2009, 03:36 · Edited by: DareliusXurax
Registrierdatum: 08.11.2006, 06:23

 Beiträge: 430
Habe eine freie Bilderseite gefunden.

Das Bitmap habe ich verwendet.

http://www.hostpix.de/file.php?dat=75E8lb8j.bmp


War nicht winfach, einen Bilderhoster zu finden der BMP kann und keine Registrierung oder Mail haben will (Mail, klar, dann ist meine Spambox wieder am Platzen...)


...DX
verfasst am: 11.02.2009, 07:08
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: DareliusXurax
Mail, klar, dann ist meine Spambox wieder am Platzen

Deshalb benutzt man ja auch mehrere eMails - mindestens eine für Privates und eine für solche Anmeldungen. Und in letztere schaut man natürlich eher selten hinein...
verfasst am: 11.02.2009, 15:04
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Und wie sah das Ergebnis aus?
verfasst am: 11.02.2009, 15:57
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
Hat er weiter oben beschrieben ;)
Zitat: DareliusXurax
Egal, bei welcher Auflösung, war die Weltumrundung in der Mitte Chinas als gerade Linie beendet (was die Grafik strekcte und natürlich alles damit verzerrte) und an der Spitze Sudamerikas ist immer der exakte Sütpol, daß die grafische Polkappe nicht zu sehen ist.
verfasst am: 11.02.2009, 16:03
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: sujin
Hat er weiter oben beschrieben ;)

Ist aber nicht das gleiche wie ein Screenshot ;)
verfasst am: 11.02.2009, 19:17 · Edited by: Jens Evering
Registrierdatum: 12.06.2005, 11:08

 Beiträge: 465
Ein paar Screenshots vom "Problem"

hier #1

hier #2
verfasst am: 11.02.2009, 19:34
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Das ist wirklich seltsam O.o Die Verzerrungen betreffen nicht die ganze Karte, das sollte eigentlich unmöglich sein, bei rechtwinkligen Karten...
Schon mal probiert, einen 1px-Rand zu machen, wie es dann ausieht?
verfasst am: 11.02.2009, 20:18
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Fehler gefunden - da hatte schon Natter nicht aufgepasst.

Das gewählte Format 640x320 ist schlichtweg falsch, deshalb wird das Bild auf die korrekte Größe beschnitten und danach auf den Geoscape projiziert.
(Hättest Du Dir den Spielsatz "Skriptdemos" mal genauer angeschaut, dann wäre dort schon derselbe Fehler aufgefallen)

Die Größe der Earthmask hast Du übrigens falsch herausgeschrieben, die hat in den Skriptdemos ein korrektes Seitenverhältnis - 360x180. Die Größe musst Du verwenden (vielfache könnten auch klappen, aber da bin ich mir nicht sicher).

Es muss aber auf jeden Fall ein Seitenverhältnis mit 360 sein, weil das die Basiskoordinaten des Geoscapes sind...
verfasst am: 11.02.2009, 20:28
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Aber wieso ist die Verzerrung nur bei einem Teil der Karte da? (Bild2) Der Rest wird ja korrekt angezeigt, sowohl in Länge als auch Breite.
verfasst am: 11.02.2009, 20:29
Registrierdatum: 08.03.2006, 17:49

 Beiträge: 247
Was wäre, wnn DX das ganze mal mit 720x360 ausprobiert? Wenn das erste immer auf den 360ern basieren muss, dann wäre diese Größe der nächst logische Schritt.
verfasst am: 11.02.2009, 20:51
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: LennStar
Aber wieso ist die Verzerrung nur bei einem Teil der Karte da? (Bild2) Der Rest wird ja korrekt angezeigt, sowohl in Länge als auch Breite.

Wird es ja gerade nicht - der untere Teil wird als zu groß abgeschnitten, der rechte Teil ebenfalls. Und der Rest ist die Projektion. Wenn Du z.B. das Gradnetz abzählst siehst Du das der Äquator laut Textur deutlich tiefer liegt als korrekt. Eben weil der untere Teil der Textur fehlt und der Rest lang gezogen wurde...
verfasst am: 11.02.2009, 20:52
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: ChrisP
Was wäre, wnn DX das ganze mal mit 720x360 ausprobiert? Wenn das erste immer auf den 360ern basieren muss, dann wäre diese Größe der nächst logische Schritt.

Aber wie gesagt weiß ich nicht ob das klappt - könnte genausogut noch mehr abgeschnitten werden.
verfasst am: 11.02.2009, 22:36 · Edited by: DareliusXurax
Registrierdatum: 08.11.2006, 06:23

 Beiträge: 430
Also, mit 360*180, sowie 720*360 ist das Ergebnis identisch, es wird abgeschnitten.

Köntne es sein, daß es nicht ein Vielfaches von 360 sein muss, sondern von *schätz* 320 oder sowas?
Unter Version 912 ist das Ergebnise ähnlich katastrophal.

Seltsamerweise ist das "Skriptdemo" auch genauso verzerrt *grübel*

Die Frage ist, wo der Fehler ist?

Kann das sein, daß der Textur-Befehl irgend was "abschneidet" daß die FGrafik nicht 1 Umrundung haben muß, sondern eigentlich 1,2 Umrundungen oder sowas?

Betreffend des "Faktors" der kann größer sein, auch 720*360 war genauso abgeschnitten, wie 360*180 oder 640*320.

Der "Wurm" muß woanders liegen

Eine "Idee" hätte ich:
Es gibt ja "Grad" und "Rad" als Winkelangaben, vielleicht ist irgendwo eine "falsche" dabei, ddann wäre eine Umrechnung auf jeden Fall "anders" irgendwie


...DX
verfasst am: 11.02.2009, 22:52 · Edited by: DirkF
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Die interne Land/Wasser-Maske hat definitiv 360*180. Das wird schon alleine durch die Koordinatensteuerung auf dem Geoscape verlangt.
Die Textur selber hat dagegen eine Größe von 2048*1024 bei 96dpi und 24 Bit Farbtiefe (ich habe sie gerade mal herausgesucht). Und es ist keine mehrfache Umrundung oder sowas, sondern nur das einfache Bild.
Versucht es damit mal
verfasst am: 11.02.2009, 23:16 · Edited by: Natter
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Ich bezweifle, dass es was mit der Gradeinteilung zu tun hat. Die Zuweisung einer Textur auf eine Oberfläche (in dem Fall Kugel) ist eine simple Grafikfunktion, und die hat überhaupt nichts mit irgendwelchen künstlichen Koordinatensystemen zu tun, die man irgendwann mal eingeführt hat. Bestenfalls muss man das richtige Seitenverhältnis beachten, damit es nicht zu Verzerrungen kommt. Allerdings - wer eine Textur mit Seitenverhältnis 1:1 hätte, der würde im Falle der Erdoberfläche eine gestauchte Map haben - ich vermute mal, dass sich das dann automatisch ausgleichen würde (sprich im Spiel würde die Textur entzerrt) - käme aber auf einen Versuch an.

Was mich wundert, wieso ist das im Spielsatz Skriptdemos auch verzerrt? Bei mir ist das ganz normal - hab mir das gerade nochmal angeschaut, und nichts ungewöhnliches gesehen (außer das die Nachtkarte mit Eis ist, und die Tagvariante ohne) ^^

Seite: << [1] 2 [3] >>




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.017 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003