Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Verbesserungsvorschläge/Ideen —› Alien Waffen

Autor Mitteilung
verfasst am: 25.06.2009, 21:24
Registrierdatum: 26.06.2008, 13:42

 Beiträge: 648
Ich hätte mal nen allgemeinen Vorschlag für alle Spielsatzersteller:
Wie wäre es die Alienwaffen als Ausgangsmaterial für angepasste Waffen für Menschen zu nehmen?
Wäre ein zusätzlicher Anreiz im BE Beute zu machen...
Somit könnte man auch besser erklären das Menschen die Waffen nutzen können!
verfasst am: 25.06.2009, 21:33
Registrierdatum: 27.06.2007, 12:16

 Beiträge: 658
hmm, keine schlechte Idee. Auf Basis der Alienwaffen könnte ein Projekt für eine neue Waffe folgen, dass die jeweilige Waffe als Ausgangsmaterial benötigt.

Vorschlag angenommen. ;) Werd ich definitiv im Kopf behalten und anwenden, sofern sich Gelegenheit bietet.
verfasst am: 26.06.2009, 10:24
Registrierdatum: 08.12.2008, 13:10

 Beiträge: 73
das gibts doch schon in diesem verrückten SPielsatz, wo es 10 verschiedene Maschinengewehre gibt und 5 SNiper.

Da muß man ein GSGgewehr haben und ein Zielrohr, um ein GSG Snipergewehr zu bauen, dasselbe mit Granatwerfer etc.

War das der SPielsatz von Jens? Ich glaube. Das fand ich jedenfalls auch sehr cool.
verfasst am: 26.06.2009, 10:29
Registrierdatum: 08.12.2008, 13:10

 Beiträge: 73
beim invasion of angels müßte das sein!
verfasst am: 26.06.2009, 11:55
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Ich hab auch ein Multigewehr, aber bevor eine Muni nicht in mehreren Gewehren geht, wird das nicht weiter verfolgt.
verfasst am: 26.06.2009, 13:29
Registrierdatum: 26.06.2008, 13:42

 Beiträge: 648
Ich meine nicht aus Bauteilen Waffen zusammen schrauben sondern Alienwaffen für Menschen anpassen, logisch erklären das ein Mensch ne Waffe von einem völlig fremden Lebewesen benutzen kann!
verfasst am: 26.06.2009, 13:35 · Edited by: sujin
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
Find ied Idee gut, bin mir aber nicht sicher, ob ich das bei meinem Spielsatz einbaue. Allein mit den bestehenden Alien-Waffen und den irdischen Waffen hat man dann früher oder später 10 Waffen die mehr oder weniger gleich sind...
Zugegeben, derzeit ist das auch so. Wird sich aber ändern, sobald die Klassifikationen drin sind und die Intelligenz überflüssig ist ;-)
verfasst am: 26.06.2009, 18:41
Registrierdatum: 08.12.2008, 13:10

 Beiträge: 73
Das meinte ich doch!
Da braucht man, um das Snipergewehr zu BAUEN noch ein Zielfernrohr! BEIDES ALS AUSGANGSMATERIALIEN.

Es ist also durchaus schon möglich sowas in einen Mod einzubauen!
Statt dem G36, wie in dem Spielsatz, nimmt man dann halt die Alienwaffe als Ausgangsmaterial.
Die Munition müßte dann wohl aber auch umgebaut werden.
Aber da kann man ja gleich verfahren.

Mit einer Intelligenzbeschränkung etc. kann man dann auch verhindern, daß Menschen die Ausgangsalienwaffen verwenden können.

Schaut Euch doch einfach mal den Spielsatz an, ansonsten kann ich auch ein Spielstand, wo alles erforscht ist etc. gerne zu Verfügung stellen.

der_schef (bei) gmx.de

LG
verfasst am: 26.06.2009, 18:59
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Es gibt schon mehrere Spielsätze wo das entweder bereits gemacht wird oder für später geplant ist.
Wenn Du im GalWar die Beschreibungen genau durchliest, wirst Du auch feststellen das einige der Technologiebäume für ähnliche Konzepte geplant sind - und andere nicht.
Das ist bei mir die Lösung für die verschiedensten Konzepte - man kann nur einen Techbaum wählen und hat damit auch nur einen Teil der Waffen...
verfasst am: 26.06.2009, 19:30
Registrierdatum: 26.06.2008, 13:42

 Beiträge: 648
@ScheF

IoA habe ich sehr ausführlich gespielt ;)
Ähnliches Teilekonzept wie ich meine, nur aus der anderen Richtung! Momentan sind Alienwaffen entweder durch Intelligenzwerte gesperrt und nicht handelbar, ergeben dazu meist uninteressant wenig Alphatron...oder für Menschen nutzbar aber nutzlos wegen hohen Gewicht bzw. hohe ZE Kosten pro Schuss. Was ich bezwecke ist das der Spieler einen richtigen Anreiz bekommt Alienwaffen als Beutegut im BE zu sammeln, quasi den Diablo-Effekt auslösen! Nur noch diesen einen Gegenstand...
verfasst am: 26.06.2009, 20:19
Registrierdatum: 08.12.2008, 13:10

 Beiträge: 73
kannst du doch machen!
bisher habe ich hier wenig begrenzungen gesehen. das macht xforce schon sehr spannend. leider gibt es nicht so viele spielsätze:)
verfasst am: 26.06.2009, 21:41
Registrierdatum: 26.06.2008, 13:42

 Beiträge: 648
Schau dir doch mal Dark Age an, Lennstar hatte neulich ne Version freigegeben... Alliances is auch schon sehr weit, aber Sujin läßt uns weiter testen bis es nahezu perfekt is! :)
Für 0911 bzw 0911 gab es noch paar mehr, aber da Blackbetty wieder hier aktiv is und ne Version in Arbeit hat wird es bestimmt bald wieder mehr geben!
verfasst am: 26.06.2009, 22:42
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Vernünftige Spielsätze sind halt jede Menge Arbeit, die entstehen nicht über Nacht - und es gibt auch sehr viele abgebrochene Spielsätze in früheren Versionen, eben weil diese Arbeit unterschätzt wird.

Aber es gibt immer mehr Spielsätze, die mehr oder weniger konstant weiterentwickelt werden - GalWar, Dark Age, Alliances, IoA, Apokalypse, Smirkovich...
verfasst am: 26.06.2009, 23:42
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
Zitat: Speedy
Alliances is auch schon sehr weit, aber Sujin läßt uns weiter testen bis es nahezu perfekt is! :)

Klar, so ein Comeback will gut vorbereitet sein ^^
Von Perfektion ist es aber noch weit entfernt und ich glaube auch nicht, das dieser Status nur durch interne Tests erreicht werden kann. Aber es sollte schon genügend Content rein, dass die Durststrecken erträglich werden (kannst ja bezeugen, wie eintönig es ab der Mitte wird). Und der Content sollte natürlich einigermaßen gut balanciert sein.

Zitat: DirkF
Vernünftige Spielsätze sind halt jede Menge Arbeit, die entstehen nicht über Nacht - und es gibt auch sehr viele abgebrochene Spielsätze in früheren Versionen, eben weil diese Arbeit unterschätzt wird.

Kann ich bestätigen. Es ist sogar verdammt viel Arbeit. Entweder Arbeit beim konzipieren und im-vorraus-durchkalkulieren, oder beim nachträglich-balancieren-und-korrigieren...
verfasst am: 27.06.2009, 09:15
Registrierdatum: 12.06.2005, 11:08

 Beiträge: 465
Bei IoA brauchte man die Alienwaffen tatsächlich meist nur, weil man dadurch Forschungen freischaltet. Beim neuen IoA werde ich versuchen eine Balance zwischen reinen Alien-Waffen (werden nicht gedroppt), Verwendbaren Einzelteilen und verwendbaren Waffen zu halten.

Aber was die Verwendung von Alienwaffen angeht finde ich eine Beschreibung aus... ähm... ich glaube UFO:Aftermath war das: (Frei Zitiert)
"Wir haben Aufkleber an den Waffen angebracht, damit unsere Soldaten wissen wo sie die Waffe wie halten müssen um zu feuern."
verfasst am: 27.06.2009, 13:52
Registrierdatum: 08.03.2006, 17:49

 Beiträge: 247
Stimmt Jens, das ist der Satz aus UFO Aftermath.



Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.034 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003