Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› News —› The Show must go on

Autor Mitteilung
verfasst am: 26.04.2004, 16:26 · Edited by: Jim_Raynor
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Trotz meines Abschiedes möchte ich X-Force auf keinen Fall sterben lassen. Zu viel habe ich in den letzten Jahren darin investiert. Deshalb wird mein nächster Schritt sein, wie bereits im Forum angekündigt, die Quellcodes zu X-Force ein wenig aufzubereiten und bei Sourceforge öffentlich machen. Gleichzeitig hoffe ich, dass ich es schaffe die Quellcodes unter Delphi 6 Personal zum kompilieren zu bekommen.

Da ohne einen Projektleiter X-Force nicht weiterleben wird und ich diese Position auf keinen Fall weiter führen werde, möchte ich euch den neuen Projektleiter von X-Force vorstellen:

Stephan heißt er, kommt aus Köln, ist beruflicher Projektleiter und im Forum unter wizzerd angemeldet. Er übernimmt in Zukunft die Verantwortung für die Weiterentwicklung von X-Force. Sollte sich jemand besseres finden oder Stephan aus Zeitgründen die Arbeit wieder niederlegen, werde ich vorläufig auch wieder diese Rolle wahrnehmen. Ich hoffe allerdings, dass er seinen Job ernst nimmt und einen würdigen Nachfolger für mich darstellt, auch wenn er nicht den Part des Programmierers übernehmen wird. Ich denke mal, dass er sich in nächster Zeit häufiger melden wird.

Sein primäres Ziel ist es als erstes, die Quellcodes aufzubereiten und Daten- und Funktionsmodelle zu erstellen und ein neues X-Force Team zusammenzustellen. Ich werde auch Mitglied des neuen Teams sein, um die neuen Programmierer bei der Einarbeitung und Aufbereitung der Quellcodes zu unterstützen.

Ich bin optimistisch, dass mein Abschied auf lange Sicht gesehen, positive Auswirkungen hat. Vorher hätte ich nie dran gedacht, X-Force Open Source zu machen. Natürlich wird es in den nächsten Monaten primär darum gehen, die Quellcodes in Ordnung zu bringen und neue Programmierer zu gewinnen. Wenn diese Phase aber erstmal überstanden ist, wird X-Force schneller denn je voran kommen.

Ich werde auch weiterhin die Seite pflegen und für X-Force da sein. Ich möchte aber auch klar stellen, dass ich mein "neues" Leben und die Freiheiten geniesse. Ich werde also bei weiten nicht mehr so viel Zeit in X-Force investieren wie früher.



Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.015 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003