Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Quellcode / Programmierung —› [Alien-Ausrüstungszuordnung] Wann wird die Zuordnung vorgenommen?

Autor Mitteilung
verfasst am: 15.06.2006, 00:44
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Hier noch ein paar Gedanken dazu, wann man die Ausrüstung eines Aliens zuteilen kann/sollte.
Prinzipiell gibt es dazu drei Möglichkeiten: Bei der Erstellung von TEinsatz, bei dem Aufruf der Bodenmission noch im Geoscape oder innerhalb der Bodenmission.

1.) Innerhalb der Bodenmission
Zur Zeit erhält ein Alien seine Ausrüstung in der Initialisierung der Bodenmission. Dies hat Vorteile bei der Balance (immer aktuelle Waffen, egal wie lange der Bodeneinsatz wartet) und bei Spezialmissionen, in denen die Aliens bestimmte Ausrüstungen haben sollen.
Trotzdem würde ich das abändern, denn da die Ausrüstungszuteilung per ID arbeiten sollte würde jede Karte mit einer Zuteilung im Kartenscript spezifisch nur mit einem Spielsatz funktionieren - sehr problematisch beim Tausch von Zufallskarten zwischen Spielsätzen, und sehr aufwendig da man in jeder Karte erneut das Skript dafür setzen muss.

2.) Beim Aufruf der Bodenmission im Geoscape
Dies würde die zeitlichen Vorteile erhalten und das Problem der spezifischen Kartenskripte imho besser lösen - schließlich teilt man TEinsatz ja den Kartennamen mit und kann dann auch bei Spezialmissionen die Ausrüstung vorher zuteilen.
Problem hierbei ist aber, dass man in diesem Fall sehr aufwendige Zugriffe auf den bestehenden TEinsatz braucht sowie eine Event-Steuerung die die Zuordnungsscripte beim Start aufruft etc. - das ist einfach zuviel Programmieraufwand für die paar Vorteile.

3.) Bei der Erstellung des TEinsatz
In diesem Falle würde die Zuordnung am Alien durchgeführt, bevor dieser mit TEinsatz.AddAlien dem Einsatz hinzugefügt wird. Die Vorteile sind eine einfachere Programmierung (nur ein paar Daten ergänzen) und eine leichtere Änderung für bestehende Skripte.
Der einzige echte Nachteil ist das damit die Verfügbarkeit der Ausrüstung auf den Moment der Zuteilung begrenzt ist und somit ein Spieler mit dem Beginn eines Bodeneinsatzes theoretisch warten kann, bis er die besseren Waffen hat.
Allerdings ist dies auch nicht schwerwiegend, da man das zum einen schon einplanen kann und zum anderen die Einsätze nur eine begrenzte Zeit verfügbar bleiben - wenn der Spieler zu sehr aufs ganze geht, kann der Einsatz auf einmal schon verloren sein...

-----

Ein kleineres Problem bei der Ausrüstungszuordnung ist die Datenkonsistenz - da ein Alien im Bodeneinsatz eine Waffe etc. benötigt, muss auch irgendwie sichergestellt werden das trotz der veränderten Zuteilung dies gewährleistet ist.
Hier würde ich aber die bestehenden Routinen für Zufallswaffen verlegen - und zwar zur Erschaffung des Ausrüstungspaketes, wann immer sie gemacht wird.
Wenn das Alien für den Bodeneinsatz ausgewählt wird, dann wird die Ausrüstung zufällig nach den bestehenden Regelungen gesetzt - das Skript kann dies dann anschließend abändern und zuweisen, aber wenn kein Script eingesetzt wird gibt es trotzdem eine Ausrüstung.
verfasst am: 15.06.2006, 03:46
Registrierdatum: 08.08.2005, 02:29

 Beiträge: 119
Es ist auch eine Frage der Wiederholbarkeit der Einsaetze. Ich denke da an das Autosave (was ich gern benutze wenn mir die Karte zu gross ist).

Ich denke die Mission sollte so erstellt werden das wenn man das Autosave benutzt die Mission so wenig wie moeglich veraendert. Also feste Aliens mit evtl. anderer Map.



Zitat: DirkF
Der einzige echte Nachteil ist das damit die Verfügbarkeit der Ausrüstung auf den Moment der Zuteilung begrenzt ist und somit ein Spieler mit dem Beginn eines Bodeneinsatzes theoretisch warten kann, bis er die besseren Waffen hat.
Allerdings ist dies auch nicht schwerwiegend, da man das zum einen schon einplanen kann und zum anderen die Einsätze nur eine begrenzte Zeit verfügbar bleiben - wenn der Spieler zu sehr aufs ganze geht, kann der Einsatz auf einmal schon verloren sein...


Zudem sollte solange die Mission aktiv ist die Infiltration des entsprechendes Landes hochgehen, was also dazu fuehrt das die Leute wohl eher schnell ihre Missionen machen sollten.
verfasst am: 15.06.2006, 09:05
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Zitat: Canute
Ich denke die Mission sollte so erstellt werden das wenn man das Autosave benutzt die Mission so wenig wie moeglich veraendert. Also feste Aliens mit evtl. anderer Map.

Die Aliens sind fest im TEinsatz, lediglich die Bewaffnung wird momentan zufällig später generiert - das wäre mit dieser Änderung sowieso erledigt, egal in welcher Variante.

Die Kartengröße wird vom Kartenskript bestimmt - momentan abhängig von der Gesamtzahl der Einheiten (XForce+Alien). Dieses Skript könnte aber jeder Spielsatzersteller jetzt schon ändern...



Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.004 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003