Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Tagebuch —› Auszüge aus ...

Autor Mitteilung
verfasst am: 21.08.2007, 00:10 · Edited by: Natter
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Schwarze Nemesis

Wer dieses schwarze würfelförmige Monstrum am Himmel sieht, wird den nächsten Tag vermutlich nicht mehr erleben. Es war dieses UFO, welchem der "Tag des schwarzen Todes" seinen Namen verdankt.

An jenem schicksalhaften Tag reichten 5 dieser Schiffe, um die komplette Luftstreitmacht, unzählige Städte und ganze Landstriche auf dem nordamerikanischen Kontinent auszuradieren. Die dafür zum Einsatz gekommenen Strahlenwaffen konnten mit nur einem Schuss mehr Schaden anrichten, als dies unsere stärksten nuklearen Sprengköpfe vermocht hätten. Es ist nicht überraschend, das dieser Angriff das weltweite Klima - vermutlich für Jahrhunderte - völlig aus dem Gleichgewicht gebracht hat.

Aber die Menschen, die durch diese Angriffe umgekommen sind, zählten noch zu den glücklicheren, denn der eigentliche Alptraum lauert im inneren der schwarzen Nemesis. Nachdem die Zerstörungswut der Aliens abgeklungen war, setzten sie Bodentruppen ein, um die Menschen in den verschonten Gebieten niederzumetzeln. Dabei handelte es sich um eine Ansammlung unterschiedlichster Kreaturen, zum Teil nur mit Zähnen und Klauen oder primitivsten Schlagwaffen ausgestattet, zum Teil aber auch mit extrem fortschrittlichen Waffen, denen die Menschheit nichts entgegenzusetzen hat. Das Blutbad, was durch diese Truppen angerichtet wurde, dürfte die wenigen Menschen, die es überlebt haben, wohl bis an ihr Ende in ihren Alpträumen verfolgen.

Nach dem Erstschlag haben die Aliens erstaunlicher Weise ihre Strategie geändert. Die Schwarzen Nemesis kommen nur noch selten zum Einsatz, und wenn, dann machen sie keinen Gebrauch von ihren Superwaffen, sondern beschränken sich auf den Einsatz normaler Waffen, wie wir sie auch von anderen UFOs kennen. Daher ist es uns seither meistens gelungen, diese Bedrohung auszuschalten, bevor größerer Mengen an Bodentruppen abgesetzt wurden.

Warum es zu diesem Strategiewechsel gekommen ist, ist völlig unklar.



Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.013 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003