Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Grafik —› Vorschlag zur Realisierung von Grafiken

Autor Mitteilung
verfasst am: 14.11.2005, 19:40
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Hallo zusammen,

es gibt ein kostenloses 3D-Programm (einigen der Grafikern hier ist es vielleicht schon bekannt) mit einer ganzen Reihe von ebenfalls kostenlosen Modellen wie z.B. modernen Waffen etc.
Das DAZ-Studio (www.daz3d.com) finanziert sich über den Verkauf der komplexeren Modelle, und eines dieser Modelle hat mich auf diesen Gedanken gebracht:
F.V.C.S. Flight Vehicle Construction Set
http://www.daz3d.com/shop.php?op=itemdetails&item=2666&cat=30
Das ist ein Paket von Bauteilen für SF-Flieger, aus dem man fast beliebige Jäger oder Transporter zusammensetzen kann. Und zwar nicht nur für die Ufopedia, sondern auch für den Bodeneinsatz (man nehme das Bauteil mit der offenen Ladeluke und blende das Dach aus, schon passt es als Startpunkt für Soldaten).

Wie wäre es wenn man da mal mit 5-10 Leuten zusammenlegt um einige dieser Modelle zu kaufen und für XForce zu verwenden? Das Fliegerpaket z.B. ist mit 20$ (und entsprechend weniger €) für die Anzahl der Waffen und Bauteile immer noch sehr günstig und kann viele Fahrzeuge und Grafiken geben.

Einer der Knackpunkte wäre natürlich das nur eine Person der Käufer sein kann und nur diese mit den Modellen arbeiten darf - das würde ich dann aber als Bonus für denjenigen Grafiker sehen, der uns dann die Bilder daraus erstellt. Er kann die Bauteile dann nämlich auch für andere Projekte benutzen.

Ansonsten würden die Kosten bei genug Interesse herunter gehen auf wenige Euro pro Nase - je nachdem ob man noch andere Modelle aus der riesigen DAZ-Bibliothek kauft.

Was meint ihr dazu?
Kann man sich über sowas unterhalten oder ist das Schwachsinn?
verfasst am: 14.11.2005, 21:05
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Was es nicht alles gibt... Wie bezahlt man denn da ggf.?
verfasst am: 14.11.2005, 21:21
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Kreditkarte oder PayPal
verfasst am: 15.11.2005, 10:19
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Na bei PP hätt ich sicher noch ein paar Dollar übrig. Also falls es eine Sammelaktion gibt... Nur im Moment sollte man möglichst nicht von Euro auf Dollar tauschen, der Kurs ist im Keller für diese Richtung. 1,1711 im Moment.
Ragnarok-X
verfasst am: 15.11.2005, 19:25
Tja, vor einigen Wochen waren wir noch im Hoch bei 1.31..

Ansonsten ist die Idee gut. Stellt dich bloss die Frage, wie gut ist das Programm wirklich. Ich kann selber gut modeln, aber mit dem texturieren hapert es extrem...
verfasst am: 15.11.2005, 19:55
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Eine meiner Bekannten (eine Diplom-Grafikerin) schwört auf das Programm und hat z.B. diese beiden Bilder damit erstellt (lediglich die "Spezial Effekts" wurden im Photoshop nachgearbeitet).
http://hosted.filefront.com/dirkf/1464911

Ich selber habe nur ein bischen damit experimentiert - ich würde sagen recht professionell gemacht, alle Modelle sind Poser-Kompatibel. Einiges hab ich zwar erst sehr spät hingekriegt - das lag aber daran das ich mir nie die Mühe machte ins Handbuch zu schauen und deshalb einige Menues nur durch Experimente gefunden habe.

Texturen können relativ einfach zugeordnet werden, auch wenn das Menue dafür nicht automatisch sichtbar ist - das Problem das ich dabei im wesentlichen habe, ist das die Fülle an Einstellungen einen Nicht-Grafiker erschlagen kann.

Was allgemein Standart ist kann ich nicht sagen, aber mir ist aufgefallen das die Morphs relativ gut die Physik nachbilden - z.B. wird bei einem Haar-Objekt das Rad für die Haarlänge dieses nicht nur länger machen, sondern führt es auch im richtigen Bogen an den Schultern vorbei. Außerdem gibt es dort solche Morphs für Einstellungen wie z.B. Wind von der Seite, der dann alle Haare passend verteilt bzw. gegen den Kopf drückt etc.
verfasst am: 15.11.2005, 20:31 · Edited by: LennStar
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Wieder mal versteh ich nur die Hälfte... ;)
Also falls sich wer $ besorgen möchte, kann ich euch nen Link geben, jeden Tag ein paar Dutzend mails per Linkklick bestätigen und dann kommt alle paar Tage nen Dollar zusammen... aber es gibt auch schnellere Möglichkeiten, um an Geld zu kommen *lol* Das mit den Dollarmailer mach ich auch nur aus Langeweile, bei den deutschen Euroklickern bin ich ein bisschen mehr, bezahlt mir immerhin das Internet, und wenn man mit jedem cent rechnen muss *schulterzuck*
Und bei allem Müll kommt dann und wann doch mal was interessantes, ich bin auf diese Art (und über drei Ecken wie Dr. Load die noch Version 0.81 auf ihrem server haben) auch zu X-Force gekommen. :D
verfasst am: 11.11.2007, 20:38
Registrierdatum: 06.11.2007, 00:16

 Beiträge: 4
Wie wäre es denn mal mit Blender?
Ich weis, dass das Thema hier schon etwas älter ist, aber ich denke mal dass ihr euch das schon mal ansehen solltet.
www.blender.org
verfasst am: 11.11.2007, 21:04
Registrierdatum: 10.11.2006, 19:42

 Beiträge: 178
Ja, das Thema ist alt genug, damit jeder hier es schon mal gesehen haben müsste. Und sollte irgendjemand hier Interesse an einem Programm zum Erstellen von 3D Objekten haben, wird er schon wissen welches oder sich melden.



Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.006 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003