Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Grafik —› Konzepte

Autor Mitteilung
verfasst am: 13.05.2010, 19:06
Grafiker

Registrierdatum: 06.03.2005, 16:04

 Beiträge: 460
Einige Konzepte zu Aliens und Soldaten. Die meisten dürften euch ja von den Wallpapers bekannt vorkommen. In dem Post mit den Waffenbildern hatte ich ja schon darauf hingewiesen, das vorrangig diese Waffen zur Zeit Verwendung finden.
Spielsatzersteller könnten sich ja schon ein paar Gedanken dazu machen, wie sie diese Einheiten evtl. verwenden können.

Leider verfügt ihr nicht über die Animationstools, denn ich kann ziemlich lange zugucken wie bei dem Granatwerfer nach dem Schießen die Hülse wegfliegt ^^ - einfach weil es cool aussieht. Ich hoffe das es letztlich im Spiel auch so cool rüberkommt genauso wie einige der anderen Animationen.

Ich denke das ihr das eine oder andere schon in der Alpha ausprobieren könnt. Welche Einheiten letztlich aber den Weg ins Spiel finden wird intern vom Team entschieden.

verfasst am: 13.05.2010, 22:27
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
Sieht mal wieder einfach klasse aus, beide Daumen hoch! Besonders für den Granatwerfer und die mechanischen Viecher.

Wehe, die werden nicht alle eingebaut ;-)
verfasst am: 13.05.2010, 23:01
Registrierdatum: 22.08.2008, 15:51

 Beiträge: 403
Ich kaufe alles, und wenn ich Vorschläge machen darf: klischeebehaftet kleine, grüne Männchen und was schleimiges wäre suuuuuuper.
verfasst am: 14.05.2010, 18:50
Grafiker

Registrierdatum: 24.11.2006, 14:22

 Beiträge: 568
Wow! Einfach klasse! Bin gespannt wie auf den Maps herumtrampeln werden ^^

Ein Granatwerfer, bei dem die Hülen wegfliegen - faszinierend!

Für die bewafneten Zivilisten bräuchte betäubungs Waffen, die sollte XForce ja nicht einfach so über den Haufen ballern, da deren Schutz ja eigentlich mit ein Ziel des Spieles ist...
verfasst am: 14.05.2010, 18:52
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
Das bringt doch eine nette moralische Komponente ins Spiel: Behandeln wir die Kerle als Feinde wie die Aliens und schießen sie über den Haufen? Oder nehmen wir sie gefangen und ziehen sie zivilisiert zur Verantwortung?
verfasst am: 14.05.2010, 20:30 · Edited by: JohnS
Grafiker

Registrierdatum: 06.03.2005, 16:04

 Beiträge: 460
Mit den Zivilisten ist ja immer so, das welche dafür und welche dagegen sind. Theoretisch also auf beiden Seiten, nur ist die X-Force so verantwortlich und gibt denen ordentliche Waffen bzw. Arbeit im Alphatronbergbau ;)

Tja und sonst bieten die einigen Raum eurer Kreativität freien Lauf zu lassen.

Könnten ja auch welche infiziert sein. Dann ist schießen wohl die bessere Wahl ;)

@fox,
du kannst dir doch die Animationen schon laden und durchgucken ^^

@sujin
Tja weiß aktuell gar nicht ob Betäuben und Gefangennehmen geht. Aber dann käme ja der große Hammer aus einen Waffensatz als "Betäuber" mal zum Einsatz.

@Kreks
Ich guck mal vlt läßt sich da ja noch etwas machen.
verfasst am: 14.05.2010, 22:04
Registrierdatum: 21.10.2005, 20:08

 Beiträge: 131
@JohnS: Das sieht sehr gut aus :)

Die Zivilisten müssen ja nicht umbedingt auf der Seite der Aliens sein um gegen die X-Force zu kämpfen.
verfasst am: 14.05.2010, 22:38 · Edited by: sujin
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
Zitat: JohnS
Tja weiß aktuell gar nicht ob Betäuben und Gefangennehmen geht. Aber dann käme ja der große Hammer aus einen Waffensatz als "Betäuber" mal zum Einsatz.

Man kann's so skripten, dass sie spieltechnisch gesehen sterben, aber für sonstige (ebenfalls geskriptete) Zwecke als "betäubt" gelten.

@Andiana: Was mit einer Pistole fuchtelt, ist schonmal Kombattant und darf völkerrechtlich gesehen erschossen werden... insofern muss das die XF nicht kümmern ^^
Wobei es schon reichlich dämlich wäre, sich zwischen die Fronten zu begeben.
verfasst am: 15.05.2010, 16:07
Registrierdatum: 21.10.2005, 20:08

 Beiträge: 131
Wobei es schon reichlich dämlich wäre, sich zwischen die Fronten zu begeben.

Wer sagt denn das Menschen nicht dämlich sind?

Ich kann mir gut vorstellen dass die eine oder andere Gruppierung die X-Force angreift. Sei es weil sie ein wenig zu großzügig mit explosiven Material in Wohngegenden um sich wirf.
Oder weil die X-Force schöne neue Waffen hat die man gut für die eigenen Zwecke gebrauchen kann.
Oder einfach nur weil es bewaffnete Ausländer sind die in ihren Territorium eindringen.

Wär eigentlich eine schöne Überraschung, die ein Storyschreiber einbauen könnte, wenn sich gegen Ende einer Mission Zivilisten plötzlich bewaffen und gegen X-Force + Aliens kämpfen. Aber das wird ein wenig zu OT nun.
verfasst am: 24.05.2010, 21:44
Grafiker

Registrierdatum: 06.03.2005, 16:04

 Beiträge: 460
Auch wenn ich zur Zeit wieder weniger hier poste, bedeutet das nicht das ich inaktiv bin, vielmehr ist es so, das ich die meisten Grafiken intern poste.
Beim erstellen diverser Sachen hab ich auch den Ventilator angepasst, und irgenwie ließ mich der Gedanke nicht los, der muss so groß sein und einen Raum ausfüllen. Am besten mit einem Laufsteg drüber, Alien links X-Force rechts, beide scharf drauf zum Pult in der Mitte zu kommen usw. Nun Laufsteg hab ich probiert, das sah komisch aus, also bin ich bei dieser Variante geblieben. Normal müsste der Raum ringsrum offen, bzw größer sein dann wäre das cooler. So ist noch etwas unklar wieso so eine Turbine mitten im Raum ist ^^
Leider macht 1 Raum noch keinen Level, so das ich mir mal überlegen muss wie es daneben weitergeht und entsprechende Räume konzpieren.
4 Räume machen zwar 1 Karte, aber kein Spiel ^^ ... Da liegt noch allerhand Arbeit vor mir.
Vielleicht schaffen es ja einige der Objekte in 917.

Nun zur Frage was macht der X-Force-Soldat da am Pult ?
Dazu gibt es ja einige Möglichkeiten, entweder er nimmt die Anlage in Betrieb, oder er initiiert Überlast/Selbstzerstörung, damit diese Anlage nicht den Aliens in die Hände fällt.

mittendrin beim erstellen und probieren


der letzte & aktuelle Stand unterscheidet sich nur hinsichtlich Perspektive und Beleuchtung
verfasst am: 25.05.2010, 22:12
Registrierdatum: 22.08.2008, 15:51

 Beiträge: 403
Saugeil! Ich glaub ich sprech uns allen aus der Seele, wenn ich sage, dass wir gespannt auf die 917 warten!!
verfasst am: 25.05.2010, 22:53
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Nun - X-Force hat jedenfalls keine 3D-Engine bekommen ^^
verfasst am: 26.05.2010, 17:41
Registrierdatum: 22.08.2008, 15:51

 Beiträge: 403
Zitat: JohnS
Leider macht 1 Raum noch keinen Level, so das ich mir mal überlegen muss wie es daneben weitergeht und entsprechende Räume konzpieren.
4 Räume machen zwar 1 Karte, aber kein Spiel ^^ ... Da liegt noch allerhand Arbeit vor mir.

So neben bei, bist du etwa auch für die Levelgestaltung verantwortlich? Ich könnte mir vorstellen, dass mit den fertigen Tilesets sich viele als kreative Leveldesigner betätigen.
verfasst am: 26.05.2010, 18:12 · Edited by: JohnS
Grafiker

Registrierdatum: 06.03.2005, 16:04

 Beiträge: 460
Zitat: Kreks
So neben bei, bist du etwa auch für die Levelgestaltung verantwortlich? Ich könnte mir vorstellen, dass mit den fertigen Tilesets sich viele als kreative Leveldesigner betätigen.


Nicht wirklich, aber ich möchte euch ja die Tilesets in die Hand geben damit ihr interessante Level machen könnt. Ein Set könnte also durchaus oben das Zeugs enthalten. Nur daraus lassen sich noch keine variantenreichen komplette Innen-Mission basteln. Levelgestaltung insofern, das ich ja einige neue Grafiken mache aus denen sich dann die neuen Level bauen lassen.
Zudem gibt das obige Bild ja schon etwas vor, so das sich die Freiheiten des Map-Erstellers einschränken. Daher müssen die Sets von uns etwas umfangreicher vorbereitet werden damit nicht zu schnell Gleichförmigkeit auftritt.
Ich denke aber das wird uns gelingen (hab eigentlich genug Ideen, nur zu wenig Zeit ^^). Später kann man auch spezielle Wünsche einfließen lassen. Zur Zeit dient Natters Smirkov-Spielsatz als grobe Richtlinie.

Einige Sachen werden aber definitiv erst später nachgereicht, und an diverse "High-End" Sachen müssen wir uns selber erstmal herantasten da das alles ziemlich neu ist.

Konzept - ist hier eine extra Werbegerechte Grafik :) - um verschiedene Sachen zu testen und in Szene zu setzen. Eventuell könnte man auch Drehbuch oder Skizze dazu sagen.


^^ man merkt schon, ich schreib gern mal etwas mehr Text, wenn es um Grafik geht.



Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.019 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003