Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Translations —› Russian translations IoA

Autor Mitteilung
verfasst am: 05.03.2009, 08:45
Programming

Registrierdatum: 01.07.2008, 07:53

 Beiträge: 109
I try to post translation on Mantis 2092, but find a several trouble.
1. Max file size for uploading is 10k. How to upload bigger files?
2. Russian chars is displayed as links to mantis bugreports
verfasst am: 05.03.2009, 22:06
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
1: I think you probably have made a mistake - as you can see for example in 1760 there's no problem with larger uploads. There is a limit of course, but it is higher than 10K (as seen by the 300K attachment in the linked example)

2: Can't do anything about that. Post the russian message in an attachment and write an english text in mantis, directing people to that attachment.
verfasst am: 06.03.2009, 12:21
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
normal people should have 100K, if I remember correctly, Translators 10MB
verfasst am: 10.03.2009, 09:34
Programming

Registrierdatum: 01.07.2008, 07:53

 Beiträge: 109
Thanks. I really made a mistake - 10,480 Kb for me is 10Kb, non 10 Mb. Error while try to send may be is result of bad connection.

33% - first stage is done. All texts was translated and checked. Second and third - logycal and leksycal proofreadings is need much more time and

Several phrases I cant understood. Please, could anyone translate it on English?

 Ein Gramm dieses Gemisches erzeugt allein mehr Energie als 30 Kilogramm Uran, und strahlt trotz der hohen Dosis deutlich geringer als selbige Masse, es erzeugt ein Aktivitдtsfeld das sдmtliche Zellteilungsvorgдnge aufhдlt, solange das zu bremsende Objekt im Feld bleibt. Weiterhin erfдhrt dieses Objekt bei Entfernung aus dem Feld einen Spaltungsschock, da sich die Zellen um die aufgestaute Masse vermehren und nicht absterben konnten, eine Waffe kцnnte einige Vorteile gegenьber den Aliens geben. -???


Sam ist eine Idee gekommen, (sollte in meinem Kalender ein Kreuz machen) die eventuell soger funktionieren kцnnte. (Dann mach ich sogar zwei Kreuze) -?


Die Reaktoren arbeiten mit multiplen Subraumfeldern die gegeneinander ausgerichtet sind und Antimaterie  zur Energieerzeugung benutzt, beziehungsweise die Pendelbewegungen der Positronen auf ihren Schalen um den Anti-Atomkern. -???


Diesem Organ sind besonders bei hцherrangigeren Kreaturen hдufig kleinere Implantate aufgepfanzt worden, und wir gehen davon aus, daЯ die "Angels" mit Hilfe dieser Implantate aktiv in ihre Entwicklung eingreifen kцnnen. -? 


"Elektronische Bauteile sind Kleinteile die durch elektrische Impulse den Rest des Baus zum Leben erwecken" -?

Ok... ich habe doch eins gesehen... ach du ScheiЯe, die Teile sind ьbel, sechs unabhдngige Phalanx-CIWSs haben DREI Stunden auf das Ding draufgeballert und es hat nicht mal eine Delle. Sam... ruf die USA... wir haben etwas an das sie ihre ьbrigen Nukes verbomben kцnnen. - ?

diese Waffe, gefьhrt von einem Seraphim oder einem Archangel, ist furcherregend mitanzusehen - "furcherregend mitanzusehen"?

Mit der Renegade ist es uns gelungen einen Raumschiff zu entwickeln, der den Alienschiffen durchaus Paroli bieten kann, auch wenn wir noch nicht an deren Stand der Technik anknьpfen kцnnen. - "Paroli"?

Diese Lдufer und die VTOLs der Aliens sind sehr seltsam, anders als die bekannte Alien-Technologie, eine Analyse ist es wert - "Lдufer" - "Walker, Walking robot"?

wдhrend wir im Krieg am Boden immer mehr verbranntes Land zurьckgewinnen, verlieren wir die Vorherrschaft am Himmel und im All -???

aus den sicheren Bunkern auf die Alien zustьrmen und sie angriefen bevor sie wie die anderen auch durch einen Qerschlдger eines Tripods einfach vaporisiert werden. -???




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.012 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003