Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Arbeitsmarkt / Jobmarket —› Autor für Stories verfügbar

Autor Mitteilung
verfasst am: 17.11.2010, 01:08
Registrierdatum: 17.11.2010, 00:16

 Beiträge: 23
Ich bin eigentlich Schriftsteller und schreibe gerade an einem Buch, nebenbei erstellen ich auch einen neuen Spielsatz (>>X-Com: Enemy Unknown 2)

Da die Schreiberei aber nur sperlich Brotkrummen abwirft, schreibe ich als Hobby auch Storylines für Spiele (z.B. für Star Wars).

Wer also Hilfe braucht kann sich gerne melden!
verfasst am: 17.11.2010, 17:04
Registrierdatum: 22.08.2008, 15:51

 Beiträge: 403
Also ich hab den Versuch gestartet einen von der Spielmechanik simplen Spielsatz zu erstellen, mir fehlt aber die Zeit um schöne UFO-Pädie-Einträge zu machen. WeirdEd hat zumindest schon einen Teil geschrieben und scheint zur Zeit eher nichts zu machen. Wenn er sich nicht dazu äußert wäre ich froh, wenn du seine Arbeit fortsetzen kannst. Wenn sich binnen einer Woche dazu nichts tut, stelle ich dir alles bereit.

Für nähere Infos kannst du dir den Thread anschauen (aber irgendwas runterladen bringt nichts).
http://www.xforce-online.de/forum/index.php?action=vthread&forum=18&to pic=2925&page=1
verfasst am: 18.11.2010, 00:18
Registrierdatum: 17.11.2010, 00:16

 Beiträge: 23
Also ich stehe gerne zur Verfügung. Hab im 2. Task gerade den obigen Link geöffnet, und geb an dieser Stelle gleich mal meinen Senf dazu:

# Einfachheit
Ich denke auch dass es am besten so einfach wie Möglich gehalten werden sollte. Was nützt all der Schnickschnack, wenn dann im Endeffekt nichts richtig funktioniert.

# Terminieren
Da ich was Mensch-Alien-Politik ein >>X-Com-Hardliner bin, ist es meine Überzeugung, dass alles was nach dem Abschuss noch am Boden kreucht und fleucht, auf direktem Wege in die Alien-Hölle geschickt gehört! (Mit Umweg auf dem Autopsie-Tisch natürlich) ;)

# Bauen
Mit den Upgrades hab ich mich noch nicht so beschäftig, aber für die UFOpädie hab ich allerlei technisches Geschwafel auf Lager. Zum einen durch meine Militärdienstzeit, zum anderen durch persönliches Interesse kenne ich so ziemlich jedes gängige Sturmgewehr dass es momentan gibt, und tu mir nicht schwer da neues zusammenzuschustern.
An Basiseinrichtungen könnte es noch einiges mehr geben, vor allem Abwehrwaffen, u.s.w.
Ich arbeite auch schon seit längerem an Bitmap-Bildern von Waffen, hab jedoch noch nicht entdeckt wie man die in den Spielsatz kopiert. o.O

# Die Storyline

Natürlich benötigt jedes Spiel einen roten Faden der sich vom Anfang bis zum Ende zieht, aber irgendwelchen Story-Müll brauch ich auch nicht!
Die Aliens greifen an, die Menschheit wehrt sich anfangs mehr schlecht als recht, wird allmählich besser, und bläßt schließlich jedem Alien der sich auf die Erde traut die Lebenskerze aus. Und zu guter letzt sollen sie froh sein wenn wir in Teil 2 nicht anfangen ihren verdammten Planeten zu kolonisieren! ;)))

# Spielumfang/-ende

Ich denke es sollte jeder selbst entscheiden wie lange er sich den Kampf gegen das Alienpack antut. Wenn man so schnell wie möglich ihren Planeten assimilieren will ist das genausogut als wenn man den finalen Angriff noch eine Weile hinausschiebt.

Zusatz:

# Alphatron

Ich muss gestehen, dass ich mit dem Alphatron noch nie so gut konnte. Da sagt mir das Element-115 aus >>X-Com schon besser zu. Wenn ich es schaffe, meinen Spielsatz dahingehend umzuschreiben, wird das Spiel bei mir auch 2015 beginnen und als Startausrüstung wird es alles geben, was derzeit so am Markt ist. Erst später kommen spezielle Ausrüstungsgegenstände hinzu.

# Recht-/Groß-/Kleinschreibung

Mein Gal.War-Spielsatz strotzt nur so von nicht vorhandener Groß-/Kleinschreibung! Das war ne Arbeit das umzuschreiben! Da ich aber schon einiges an Schreibfähigkeiten und Grammatikerfahrung mitbringe, wird das kein Problem sein. Bei meiner Facebook-Gruppe achte ich auch penibel auf die Groß-/Kleinschreibung.

# Forschung

Um Alien-Tech zu erforschen sollte man zumindest deren Waffen einsammeln und im Lab analysieren. Natürlich gibt es auch Grundlagenforschung, die bessere Versionen von XForce-Equipment zulässt, aber die richtig dicken Kanonen sollte man sich schon hart erarbeiten müssen.

# Tech-Baum

Mit dem Technologiebaum kann ich mich auch nicht so recht anfreunden. Ich bin der Meinung, dass die Forschung alle nötigen Fortschritte mit sich bringt.

# Verlinken der Forschung

Sofern ich das richtig verstehe, bin ich der Meinung dass es natürlich Zusammenhänge bei den Projekten geben soll. Erforscht man A und B, kann man schlussendlich C beginnen.

# Alien-Waffen

Jede Waffe die ein Grauer benutzt, kann irgendwann auch ein Mensch benutzen. Macht er dies jedoch bevor die Waffe erforscht ist, wird sie ihm zu 90% in den eigenen Händen explodieren! ;))

# Anzahl der Basen

Hab nen Eintrag gelesen, dass da jemand mit nur einem HQ spielt. Ist nicht so mein Stil. Ich bin eher der Multi-Base-Typ. Bei mir wurden aus den Alphatronbergwerken kurzerhand Elerium-115 Minen.

# Begrenzte Resourcen

Ganz deiner Meinung! Finde es nur auch besser, wenn man ein Bergwerk in die Basis integrieren kann, b.z.w. wenn man eine Basis um das BW bauen kann.

Im Grunde ist das natürlich dein Projekt, ich gebe nur wo ich kann meinen Input dazu. Der Name u.s.w. bleibt dir überlassen. Momentan hab ich mich bei meinem eigenen Spielsatz nur auf das hinzufügen neuer Waffen und Änderung der Alien-History konzentriert, weil mir nach zu viel Bearbeiten das Spiel ex gegangen ist.
Ich werde aber versuchen das Map-erstellen zu lernen, vielleicht gelingt es mir ja.
verfasst am: 18.11.2010, 18:35
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
Kleiner Tipp: Alles doppelt oder gar dreifach posten ist mindestens Zeitverschwendung, und üblicherweise auch schlechter Stil ;) Dein Engagement natürlich in allen Ehren.
verfasst am: 19.11.2010, 13:54
Grafiker

Registrierdatum: 24.11.2006, 14:22

 Beiträge: 568
Zitat: sujin
Alles doppelt oder gar dreifach posten

Hab ich beim lesen auch grad gedacht: "Hey, das kenn ich doch!" ;-)
Wenigstens ist hier wieder ein bischen was los. In den letzten Tagen hab ich, wie immer reingeschaut und war ganz frustiert, das keiner mehr was schreibt.
Aber ist ja wieder ganz lebendig geworden.

Was den Topic angeht, Autoren werden echt überall gesucht - jeder Spielsatzt kann Waffen- und Technologiebeschreibungen gebrauchen. Auserdem ein paar gute Ideen für neue Gegner werde auch immer gerne gesehen (aber das hast du ja auch schon gemerkt) ;-)
verfasst am: 19.11.2010, 19:49
Registrierdatum: 17.11.2010, 00:16

 Beiträge: 23
Also ganz ehrlich: Ich hab das Kommentar 2x gepostet, einfach nur um denjenigen, den es betrifft, das Suchen leichter zu machen. Aber mich wundert es nicht dass hier nichts los ist, wenn sich jemand wegen so einer Kleinigkeit aufregt.
Wenn ich mal keine anderen Probleme mehr hab, DANN mach ich mir Gedanken darüber, wer wie oft was postet...
verfasst am: 19.11.2010, 19:51
Registrierdatum: 17.11.2010, 00:16

 Beiträge: 23
Und über meinen Stil kannst du dir kein Urteil erlauben, oder hast du schon irgendwas von mir gelesen? Na eben!
verfasst am: 19.11.2010, 20:10
Registrierdatum: 02.06.2010, 18:31

 Beiträge: 8
Jetzt lasst euch doch mal von solchen Kleinigkeiten nicht verrückt machen.
Davon hat niemand was ;)
verfasst am: 19.11.2010, 22:23
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
Wie gesagt, ich find es toll wenn sich jemand reinhängt, ich rege mich nicht auf, und ich unterstelle dir sicher nicht, dass du nicht schreiben kannst ;) Nur etwas mehrfach posten ist schlicht unnötig, vor allem weil bei der großen Aktivität hier kein Post untergeht ^^
Sorry, wenn ich dir auf die Füße getreten bin. Aber so wie du das als Kleinigkeit ansiehst (ist es auch), finde ich deine Reaktion jetzt etwas übertrieben. Trotzdem, ich will niemandem ans Bein pinkeln.



Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.026 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003