Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Homepage —› Bedienung und Passwort im Wiki

Autor Mitteilung
verfasst am: 05.01.2007, 22:50 · Edited by: DirkF
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Nachdem Jim im englischen Forumsbereich genauer beschrieben hat wie das Wiki arbeitet korrigiere ich hier mal diesen Eintrag.

Es ist definitiv kein Passwort nötig um im Wiki Seiten zu bearbeiten, aber das Wiki hat ein paar Eigenarten die auch bei mir zuerst den Verdacht auf ein Passwort aufkommen ließen:

1.) Wenn ein Benutzer ein Profil angelegt hat, dann wird dieses automatisch mit einem Passwort gesichert und später immer über eine entsprechende Abfrage des jeweiligen Browsers (es ist definitiv nicht möglich oder nötig, dies über die Attributsseite zu ändern).
Dieses Passwort wird dann aber auch immer abgefragt, wenn man unter diesem Namen eine Seite ändert - d.h. niemand kann unter einem existierenden Namen Einträge posten, solange er dieses Profilpasswort nicht kennt.

2.) Unter einem beliebigen Fantasienamen kann jederman auch ohne Passwort etwas posten - aber dabei gibt es eine besondere Anforderung des Wikis, die früher die Mißverständnisse produziert hat:
Der Name des Benutzers beim Ändern MUSS mit einem Großbuchstaben beginnen. Wenn man einen Namen nur in kleinschrift als Autor eingibt, dann verweigert das Wiki die Speicherung und geht stattdessen auf die Vorschau...
verfasst am: 06.01.2007, 13:14 · Edited by: Moderator
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
Nützt nichts, kommt kein Fenster für Passwörter. Ja, hab WinXP.

EDIT: der Text oben bezieht sich auf die alte (falsche) Beschreibung...
verfasst am: 07.03.2007, 12:39
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Siehe oben, ich habe die Beschreibung nach den neuesten Informationen von Jim korrigiert.

Und sujin hatte danach die Probleme, weil er auch seinen Benutzernamen klein geschrieben hat, zum editieren des Wiki müsste er als Autor z.B. Sujin eingeben...
verfasst am: 07.03.2007, 15:02
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
DANKE!!! Jetzt weis ich bescheid warum ich nichts machen konnte.
verfasst am: 07.03.2007, 17:38
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Zitat: DirkF
1.) Wenn ein Benutzer ein Profil angelegt hat, dann wird dieses automatisch mit einem Passwort gesichert und später immer über eine entsprechende Abfrage des jeweiligen Browsers (es ist definitiv nicht möglich oder nötig, dies über die Attributsseite zu ändern).
MMh. Das ist mir neu. Wenn ein neues Profil angelegt wird, sollte es eigentlich keine Passwortschutz haben ...

Informationen zu den Profilen gibt es auch unter:
Main.Profiles
verfasst am: 07.03.2007, 17:52
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Irgendwoher kommt auf jeden Fall ein Passwortschutz im Zusammenhang mit dem Profil - denn wenn ich meine Cookies lösche, dann kriege ich bei jede Eingabe unter "DirkF" eine Passwortabfrage, für die ich mein normales Forumspasswort brauche.
Kann gut sein das das indirekt zugewiesen wurde, als ich das erste mal so eine Abfrage hatte und das damals einfach ausprobiert hatte - ist zu lange her und ich weiß es nicht mehr genau, aber ich habe es definitiv nicht über die Attributsseite eingegeben...
verfasst am: 07.03.2007, 18:01
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Zitat: Wiki
Selbstverständlich kannst du dein Profil vor dem Bearbeiten von anderen Benutzern schützen. Gehe dazu einfach nach dem Speichern auf Attribute. In dieser Übersicht kannst du dann ein Bearbeiten und ein Attribut Passwort vergegeben. Ab sofort muss beim Bearbeiten deiner Profilseite das Passwort vorgegeben werden. Der Benutzername, der gleichzeitig mit abgefragt wird, spielt keine Rolle und kann leer bleiben.

Ebenfalls wird mit der Vergabe eines Bearbeiten-Passwortes dein Autorname geschützt. Wird als Autor beim bearbeiten einer Seite dein Profilnamen angegeben, so muss ebenfalls das Bearbeiten-Passwort eingegeben werden. Du kannst also nur noch unter einem vorhandenen Namen posten, wenn das Kennwort bekannt ist.

Das klärt einiges auf. Diese Passwort-Abfrage kommt nur, wenn dein Profil ein Bearbeiten-Passwort hat, solange es keins hat, kommt auch keine Passwort abfrage. Dadurch, dass alle eingegeben Passwörter in einem Cookie gespeichert wird, ist auch klar, warum die Abfrage kommt, nachdem die Cookies gelöscht wurden ;)

Zitat: DirkF
Kann gut sein das das indirekt zugewiesen wurde, als ich das erste mal so eine Abfrage hatte und das damals einfach ausprobiert hatte - ist zu lange her und ich weiß es nicht mehr genau, aber ich habe es definitiv nicht über die Attributsseite eingegeben...
Wie ich schon im englischen Beitrag geschrieben habe, gibt es keinerlei Verbindung zwischen dem Forum und dem Wiki. Von daher gehe ich definitiv davon aus, dass du es über die Attribute-Seite vorgegeben hast ;) Manchmal bin ich mir auch ziemlich sicher, dass ich irgendwas nicht gemacht habe ^^ Und am Ende stellt sich dann doch das Gegenteil raus. Und ich denke mal, dass du "zufälligerweise" fürs Forum und das Profil das gleiche Passwort vorgegeben hast ;)



Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.042 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003