Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Archiv —› Dynamische Missionen

Seite: 1 [2] >>

Autor Mitteilung
verfasst am: 31.08.2003, 11:13
Registrierdatum: 25.08.2003, 16:07

 Beiträge: 52
Seit ihr für Dynamische Mission das heist das in den Missionen nochmall was passiert das die ganze Mission umkrempeln kann.
verfasst am: 31.08.2003, 11:25 · Edited by: Pirate
Grafiker

Registrierdatum: 24.08.2003, 15:20

 Beiträge: 66
So es denn technisch einfach umsetzbar ist, sollten wir auf jeden Fall ein paar "scripted events" anbieten. Das steigert die Spannung und sorgt für Abwechslung.
verfasst am: 31.08.2003, 11:37
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Zitat: Pirate

sollten wir auf jeden Fall ein paar "scripted events" anbieten


Wozu habe ich denn die Skript-Sprache entwickelt? Die wird natürlich noch soweit ausgebaut, dass man auch sehr komplexe Missionen gestalten kann.
verfasst am: 31.08.2003, 11:43
Grafiker

Registrierdatum: 24.08.2003, 15:20

 Beiträge: 66
Na dann. :)
verfasst am: 06.10.2003, 23:03
Registrierdatum: 02.10.2003, 12:41

 Beiträge: 9
Ich denke, dass zum Bleistift während der Mission noch weitere Aliens in diesem Gebiet landen können, oder diese sich durch...irgendwas vermehren, oder sich Bewohner dieser Region sich einem Anschließen. Entweder nur für diese Mission oder für immer. Dies würde zB. auch dann besonders zur Geltung kommen wenn X-Force weitere Rollenspiel Elemente bekommt. Ich denke da an Jagged Alliance.

Ooooder, dass man sich Verstärkung holen kann. Entweder aus seiner Basis, oder aus irgendeinem Land. Vielleicht einer Konkurierenden X-Com Einheit?!?
Das würde auch noch den Anreiz erhöhen die BESTEN zu sein. :)
So diese Ideen müssen erstmal reichen. *g*
verfasst am: 09.11.2003, 17:14
Registrierdatum: 09.11.2003, 11:59

 Beiträge: 4
hi ho :)
die aliens koennten zb. vor dem abschuss des ufos einen notruf abgesetzt haben und nun laeuft im bodenkampf ein timer.
sollte man nun diese mission nicht in einem bestimmten zeitrahmen abgeschlossen haben , koennten alienentsatztruppen landen.
sozusagen eine schwer bewaffnete einsatztruppe um das ufo und seine besatzung zu retten bzw. zu zerstoeren
die staerke diese truppe sollte erheblich sein (zu mindestens zu anfang wen man selber noch keine besonders starken leute hat).
moeglich waere auch zb. eine alienrasse die natuerliche teleportfaehigkeiten besitzt und dann im ruecken der eigenen leute auftaucht.


perry2 ;)
verfasst am: 10.11.2003, 03:09 · Edited by: Daniel
Registrierdatum: 05.11.2003, 15:19

 Beiträge: 131
Geile Idee! Nur bitte ohne festen Zeitrahmen, sondern mit Meldung "Weitere Ufos mit Kurs auf Landestelle gesichtet, Zeit bis zum eintreffen n Minuten". Mal brauchen sie etwas länger zum reagieren, mal sind sie etwas schneller. Manchmal wollen sie es wissen und schicken gleich nochmal Nachschub. Je mehr Ärger sie mit mir haben, um so besser vorbereitet sind sie auf einen Angriff, und um so schneller kommt die (auch bessere) Verstärkung.
Weitere Idee: Anfangs gibt es einen Boss oder Soldaten an Bord, der einen Notruf absenden kann (woran könnte man den erkennen?). Erst wenn man den schnell ausgschaltet hat, kann man richtig wild rumballern. Später kommen sie auf die Idee, sobald ein bestimmter Code auf eine bestimmten Frequenz nicht mehr von einen bestimmten Alien aller soundsoviel Minuten gesendet wird, sofort verstärkung zu schicken. Dann muß man so schnell wie möglich einen Typen mit genug Inteligenz sicher zum Ort des Geschehens bringen um die Apparatur zu überlisten. Dann wäre aber noch die erklärungsnötige Frage warum wir die UFOs orten können, sie unsere Schiffe aber nicht (Das sie also nicht sowieso wissen das ihre Kollegen gerade Ärger am Hals haben.)
Vielleicht erforscht man irgendwann eine dementsprechende Tarntechnik, und kann ab dann mit dieser Strategie, falls es klappt, den Nachschub vermeiden.
Desweiteren könnte man dann vielleicht auch sich selbst Nachschub aus anderen Basen holen. Mit einem Timer, wie lange die anderen noch brauchen.

Kompliment. Geile Idee.

P.S. Nur der teleport wäre mir zu abgefahren...
verfasst am: 21.12.2003, 00:28
Registrierdatum: 18.12.2003, 20:38

 Beiträge: 7
Wie wäre es wenn die abgestürzten Aliens manchmal (aber bitte nur manchmal) ihr Ufo und möglicherweise sich selbst eleminieren? So nach dem Motto: Unsere Waffen bekommt ihr nicht. Das wäre besonders zu Anfang des Spieles noch fies, wenn man noch wenig gute Technologie hat - und die Aliens wollen schließlich dass das so bleibt. Genauso die Möglichkeit, dass ein Rettungstrupp (siehe Eintrag von perry2) der Aliens kommt. Ist man zu langsam am Einsatzort ist die Stelle schon geräumt. Zusätzlich kann man ja auch gerade dann ankommen wenn der Rettungstrupp schon da ist (als weitere Möglichkeit für die Idee dass der Alien-Rettungstrupp erst dann kommt wenn man bereits da ist und der Timer läuft). Zwei Ufos die man kriegen kann. Das wäre dann auch interessant: je nach Truppenstärke der Aliens versuchen sie dann einen zu eleminieren oder das Ufo zu sprengen und mit ihrem Ufo wieder abzuhauen. Da steht man dann auch mit leeren Händen da.
Naja, genug fürs erste...
Gruß Snail
verfasst am: 16.01.2004, 17:46
Registrierdatum: 16.01.2004, 17:42

 Beiträge: 2
Ich denke, es sollten auf den Bodeneinsätzen auch Zivilisten zu sehen sein, die einem helfen können oder ein fach nur in der Gegend rumstehen.
Aber man müsste ja auch ein Ufo dann auf der Karte am Bodn sehen, denn es sind ja immer och Reste übrig geblieben, dann könnte man das Ufo durchsuchen oder so wodurch man Gegenstände oder andere Hilfsmittel findet...
DAs hier nur mal als Anregung...
verfasst am: 20.07.2004, 18:13
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
Zuvile Leute die in Panik sind und von beiden seiten abschiesbar sind, die Aliens dann nicht zu hart da es sonst nur minuspunkte gibt.

als Gag ein rüstiger Opa (mit Küchenmesser, Schrotflinte) als Anführer der 1-Mann-"Bürgerwehr" der der X-Force Armee hilft.

Und die Schrotteile sind bestimmt zu schwer da es blöd wäre wenn die immer auf der selben Stelle sind naja.
verfasst am: 20.07.2004, 20:15
Registrierdatum: 12.07.2004, 14:30

 Beiträge: 93
Man könnte um Aliennachschub zu vehindern dann ja auch irgendein Störsignal senden.
verfasst am: 21.07.2004, 10:42
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
Oder eine art Schutzschild für viel betroffenen Gebite die die Aliens zurückhalten. zwar sehr Teuer aber effektiv.
Störsignal nur gegen 90% der Aliens aber billiger
verfasst am: 22.07.2004, 00:59
Registrierdatum: 18.07.2004, 16:04

 Beiträge: 31
oder wie ich es schon mal angesprochen habe Simulieren. Das heist wenn die Regirung hohes Vertrauen Hat das sie gegen entgeld die stele saubert.
verfasst am: 22.07.2004, 01:04
Programmierer, allgemeines

Registrierdatum: 06.06.2004, 17:19

 Beiträge: 3186
Zitat: Darkerer
oder wie ich es schon mal angesprochen habe Simulieren. Das heist wenn die Regirung hohes Vertrauen Hat das sie gegen entgeld die stele saubert.

Das ist für mich etwas anderes als simmulieren. So wie ich das sehe, sollte dein Vorschlag mit XSkript umzusetzen sein, also steht es jedem frei, die Idee in sein Mod zu übernehmen.
verfasst am: 22.07.2004, 10:00
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
Dann mache ich es lieber selber alles säubern, macht mehr spass aber nur wenn es unter 5 Aliens sind drüber sind es zu viel folglich auch zu stark.
verfasst am: 21.08.2004, 22:59
Registrierdatum: 21.08.2004, 22:29

 Beiträge: 25
Mit der richtigen z.B.:absorbtionsschildpanzerung und einigen Raketenwerfern kan man locker bis zu zehn aliens
killen.
und meines Wissens nach sterben bei einem simulirten Kampf
sowiso meistens einige
leute es ist also ein viel zu grosses Risiko da man keine direckte Kontrolle über den Kampf hat man kan sich nicht zurückzihen wen man der meinung ist das es ein
aussichtsloser Kampf ist
im simuliertem Raumschiffkampf zieht sich das raumschiff
auch nicht zurück
verfasst am: 22.08.2004, 11:52
Registrierdatum: 09.01.2004, 11:03

 Beiträge: 106
Da geb ich dir Recht, denn eventuell verliert man dann alle seine Einheiten ,weil beim Simulieren alle Einheiten zusammengezogen werden und die Aliens ne Granate schmeißen.
Ausserdem wäre es warscheinlich soeiso kaum umsetzbar.
verfasst am: 22.08.2004, 14:40
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
Ja sieht man ja beim Raumschiffkampf simuliert ich binn besser als der simulator und mache alles also selber, habe dabei viel mehr spass.
verfasst am: 22.08.2004, 16:33
Registrierdatum: 06.06.2004, 00:14

 Beiträge: 132
dsie aliens sollten auch nicht immer alle auf einem haufen rumhängen die rennen immer alle zusammen gebündelt durch die gegend
verfasst am: 22.08.2004, 16:57
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
Ja da wenn man einen hatt hatt man alle

Seite: 1 [2] >>




Dieses Thema ist geschlossen. Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.029 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003