Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Verbesserungsvorschläge/Ideen —› Upgrade/Ausrüstung veraltet

Autor Mitteilung
verfasst am: 14.06.2005, 17:23
Registrierdatum: 15.04.2005, 14:41

 Beiträge: 214
Upgrade:

derzeit v0.845 kann man ja jeden Gegenstand 5mal verbessern

Jetzt würde mich aber interessieren ob man das vielleicht einstellbar machen könnte z.B. Schutzschild 4 Upgrades XF-Schutzschild 8 Upgrades
und einstellen was sich an der Ausrüstung verbessert und um wieviel z.B. Stufe 1 Durchschlagkraft +3, Stufe 2 Schaden +5

Oder man gibt Vorraussetzung für das Ugrade an z.B. Stufe 2 am Schutzschild ist möglich mit der Erfoschung der Photonenfelder oder Upgrade der Stufe 5 am Laser ist möglich mit der Kernfusion usw..
Oder umgekehrt durch das Upgrade der Stufe 4 am Lasergewehrhabe ich das Prinzip für die Kernfusion entdeckt
also Upgrades als Vorraussetzung für Forschungsprojekte

Ausrüstung veraltet:

hängt mit den Upgrades zusammen so könnte man ja einstellen das z.B. mit dem Upgrade der Stufe 3 am XF-Schutzschild der normale Schutzschild als veraltet eingestuft wird und aus den Listen (Lager/Produktion/..) verschwindet bzw. vielleicht könnte man das einstellbar machen damit man selbst auswählt welche Ausrüstung als veraltet eingestuft wird. So könnte ich dann z.B. noch weiter am normalen Schtzschild forschen/upgrade und wenn ich merke er ist mit Stufe 5 auch nicht mehr brauchbar, ihn dann erst ausmustere
verfasst am: 14.06.2005, 19:23
Registrierdatum: 16.10.2004, 14:36

 Beiträge: 9
Zitat: tw01d023
Jetzt würde mich aber interessieren ob man das vielleicht einstellbar machen könnte z.B. Schutzschild 4 Upgrades XF-Schutzschild 8 Upgrades
und einstellen was sich an der Ausrüstung verbessert und um wieviel z.B. Stufe 1 Durchschlagkraft +3, Stufe 2 Schaden +5

Das wäre für die Spielsatzersteller ne wahnsinnsarbeit, wenn sie bei z.B. 100 Gegenständen all das einstellen müssten.

Zitat: tw01d023
man gibt Vorraussetzung für das Ugrade an

Eine wirklich gute Idee, müsste dann ja nur bei den noch nicht verfügbaren Upgrades stehen, welche Forschung(en) man braucht.

Zitat: tw01d023
Upgrades als Vorraussetzung für Forschungsprojekte

Das könnte ein bisschen verwirrend werden, wenn der Spieler nicht weiß, welchen Gegenstand er upgraden soll, um neue Forschungen zu erhalten.

Zitat: tw01d023
Ausrüstung veraltet

Die Idee mit veralteter Ausrüstung ist nicht dumm, ich würde es aber nicht an Upgrades koppeln.
verfasst am: 14.06.2005, 20:47
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
Zitat: Gorm

Die Idee mit veralteter Ausrüstung ist nicht dumm,

Die Idee kamm schon früher auf, und zwar hier: Na, da haben wir es ja.

Upgrades als Vorrausetzung ist gut, auch als Nachfolger.
Denn ansonsten nutzen die Upgrades nicht viel.
verfasst am: 14.06.2005, 21:00
Registrierdatum: 15.04.2005, 14:41

 Beiträge: 214
Zitat: Gorm
Das wäre für die Spielsatzersteller ne wahnsinnsarbeit, wenn sie bei z.B. 100 Gegenständen all das einstellen müssten.

Es könnte ja wie jetzt Standardwerte verwendet werden, wo ich nichts eintrage.
Zitat: Gorm
Das könnte ein bisschen verwirrend werden, wenn der Spieler nicht weiß, welchen Gegenstand er upgraden soll, um neue Forschungen zu erhalten.

Naja es könnten ja sozusagen Bonusforschungsobjekte sein.

Zitat: Unrealer
Die Idee kamm schon früher auf, und zwar hier: Na, da haben wir es ja.

Ahh dabei hab ich extra nach "veraltet" gesucht
verfasst am: 15.06.2005, 12:35
Registrierdatum: 06.06.2005, 13:26

 Beiträge: 68
Zitat: Unrealer
Upgrades als Vorrausetzung ist gut, auch als Nachfolger.
Denn ansonsten nutzen die Upgrades nicht viel.


Die meisten Gegenstände werden "nur" besser.

Ok, es gibt einige Gegenstände wie z.B. den 8er AM-Misslelauncher welcher auf Stufe 5 die gleichen Werte hat wie auf Stufe 1.
verfasst am: 15.06.2005, 14:31
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
Zitat: jaxen


Ok, es gibt einige Gegenstände wie z.B. den 8er AM-Misslelauncher welcher auf Stufe 5 die gleichen Werte hat wie auf Stufe 1.

Und da würde es sich lohnen, wenn aus Stufe 5 ein neuer Raketenwerfer resultieren würde (oder auch eher) denn man kennt sich immer besser damit aus, und weis wo man was verbessern kann --> Verkürzte Forschungszeit, neue Forschungen
verfasst am: 15.06.2005, 15:51
Registrierdatum: 06.06.2005, 13:26

 Beiträge: 68
Zitat: Unrealer
Und da würde es sich lohnen, wenn aus Stufe 5 ein neuer Raketenwerfer resultieren würde (oder auch eher) denn man kennt sich immer besser damit aus, und weis wo man was verbessern kann --> Verkürzte Forschungszeit, neue Forschungen


Was den Techtree um einiges kompliziert und undurchsichtiger macht. Ich erforsche noch lange nicht alle Upgrades, denn warum sollte ich Forschungszeit auf etwas verwenden, was ich überhaupt icht einsetzen möchte?
verfasst am: 15.06.2005, 15:54
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
Du hast zwar recht, aber dabei müssten ja nur ähnliche Ergebnisse rauskommen.
verfasst am: 15.06.2005, 19:53
Registrierdatum: 13.04.2005, 16:36

 Beiträge: 618
Also wenn mann schafft einen Forschungsbaum zu integrieren, der übersichtlich ist, und sich vielleicht automatisch schreibt wenn man eine mod macht (aus den grundinformationen die man als mod schreiber einträgt, beschreibungen macht man selber) sollte es kein Problem die Stufenforschung zu realisieren, das wäre nicht zu unübersichtlicht.

Ich denke wenn man das integriert könnte mann ja auch eine abstammung weiterentwicklung machen dh Du musst panzer A auf 5 Forschen um Panzer b erfoschen zu können, verbesserst du Panzer A dann nocht weiter bringt das auch B einen Kleinen!! boni, umsoweiter die Forschung von A entfernt ist umso weniger bringt es dieser.

Meine Dritte idee ist das mann dem mod schreiber auch die Möglichkeit gibt die forschung unendlich forschbar zu machen, das würde sich dann in der Praxis so gestalten der die Forschung auch recht schnell extrem "teuer" wird (also extrem lange dauert) so das es irgendwann nicht mehr so recht lohnt, stattdessen das man ein limit hat.
verfasst am: 15.06.2005, 19:58 · Edited by: Unrealer
Registrierdatum: 19.07.2004, 10:59

 Beiträge: 757
Anstatt Techtree kann man auch bei den Upgrades auch hinschreiben: Bei den Upgrades könnte es eine Weiterentwicklung geben.

Dann kann man sich denken, dass es eine Weiterentwicklung geben könnte.

Und die Boni auf die Weiterentwicklungen sind auch eine gute Idee, stammt ja davon ab und kann evtl. auch dort verwendet werden (die Verbesserung).
verfasst am: 16.06.2005, 00:30
Registrierdatum: 15.04.2005, 14:41

 Beiträge: 214
Zitat: Sento
Meine Dritte idee ist das mann dem mod schreiber auch die Möglichkeit gibt die forschung unendlich forschbar zu machen

Diese Möglichkeit wäre für ein Endlosspiel gut geeignet, allerdings sollten sich dann auch die Aliens weiterentwickeln damit ich nicht eine Dalton+Munition Stufe 99 habe mit der ich einen Kamikaze über das gesamte Spielfeld mit einem Schuß treffe und erledige.
Zitat: Sento
Forschung auch recht schnell extrem "teuer" wird

mit einem exponentialen Anstieg würde sich das gut realisieren lassen am Anfang wenig Anstieg und dann plötzlich immer größere Sprünge

Eine Variante wäre auch die Weiterentwicklung von Technologien, so forschen wir z.B. an Lasertechnik und alle Laserwaffen bekommen zusätzliche Schadenspunkte oder Durchschlagskraft. Naja wäre wahrscheinlich etwas schwer zu implentieren weil ich viel mehr Abhängigkeiten definieren müsste.
verfasst am: 17.06.2005, 19:58
Registrierdatum: 13.04.2005, 16:36

 Beiträge: 618
Zitat: tw01d023

mit einem exponentialen Anstieg würde sich das gut realisieren lassen am Anfang wenig Anstieg und dann plötzlich immer größere Sprünge


nee eben nicht, die sprünge bleiben gleich, nur die forschung wird teurer, damit mann theoretisch ins unendliche forschen kann, aber halt nur theoretisch, wenn mann zb versuchen würde eine sutperwaffe zu erforschen wäre die Forschung schnell so teuer das es sich doch wieder lohnen würde den Forschungsbaum weiterzugehn ;)
Wirklich sehr sinnvoll wäre es im endeffeckt wenn man alles erforscht hat, dadurch wäre eine endlosforschung möglich.
Sinnvoll wäre es allerdings auch wenn jemand unbedingt einen höheren wirkungsgrad von irgendwas braucht als das limit erlaubt und bereit ist was zu investieren.

Das ist halt wichtig so wegen der balance, könnte man einfach superwaffen forschen würde diese sonst leiden.

Der modschreiber sollte dazu auch die verteuerung expliziet eingeben können zb mit einer mathematischen formel. zb bei schilden sind die ersten 3 stufen einfache kosten, die 4. und 5. doppelt, die 5.-10. quadratisch (5.= 25 10.=100 fach)

Bei panzerungen sollte man auch drauf achten das es nicht möglich wird panzerungen so zu forschen das sie 100% Schaden jeder waffe abfangen, weil sonst wären die schiffe ja unzestörbar.

dazu wäre es sinnvoll auch genau einstellen zu können wie hoch der bonus ist, halt auch mit formeln so das der bonus mit hohen stufen geringer wird.
verfasst am: 17.06.2005, 20:07
Registrierdatum: 13.04.2005, 16:36

 Beiträge: 618
ein idee von mir wäre dabei noch folgedes:
Mit höherer Foschung könnten zb zusätzliche modi ala automatischer Schuss oder mehrfachschuss, bei dem das gewehr 3 kugeln abfeuert statt einer und die dem spieler die möglichkeit gibt trotzdem genau zu zielen verfügbar werden.
Oder zb. das ein schild einmal im kampf in der lage ist einen Schuss ganz abzufangen.
verfasst am: 18.06.2005, 13:26
Registrierdatum: 15.04.2005, 14:41

 Beiträge: 214
Zitat: Sento
nee eben nicht, die sprünge bleiben gleich, nur die forschung wird teurer,

Mit Sprünge hab ich eh teuer gemeint, die Zeit die notwendig ist und ich hatte mit meine Bemerkung eigendlich auf die Upgrades ziehlen wollen. (das jedes Upgrade mehr Zeit benötigt als das vorhergehende)

Das Weitergehen im Forschungsbaum sollte sowieso lohnender sein als Upgrades, und vor allem notwendig wenn bessere Aliens auftauchen.
verfasst am: 22.06.2005, 17:44
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Zitat: Sento
Mit höherer Foschung könnten zb zusätzliche modi ala automatischer Schuss oder mehrfachschuss, bei dem das gewehr 3 kugeln abfeuert statt einer und die dem spieler die möglichkeit gibt trotzdem genau zu zielen verfügbar werden.

Etwas in der Art wäre mal was wirklich sinnvolles. Könnte aber Balance-Probleme bringen.

Ansonsten ist eine reine exponentielle Steigerung sehr sehr schnell ineffektiv. Aber da lässt sich formelmäßig bestimmt etwas machen. So dass es z.B. 1,2fach, 1,5 fach, 1,7 fach, 2 fach, 2,5 fach, 3 fach der Grundupgrade-Erforschung ist. Noch ein paar Stufen, und das erforscht eh keiner mehr, außer er hat sonst nichts zu tun :D
verfasst am: 22.06.2005, 18:38
Registrierdatum: 15.04.2005, 14:41

 Beiträge: 214
Zitat: LennStar
Etwas in der Art wäre mal was wirklich sinnvolles.

Man könnte es ja so machen das man die Schussmodie erst erforschen muß. Bei Lasergewehr der Stufe 1 gibt es nur Schnell, bei Stufe 2 kommt der Auto, bei Stufe 3 dann der geziehlte Schuss, Stufe 4 ? naja wird schon jemanden was einfallen

So hätte man viel mehr taktische Tiefe und die Upgrades hätten wirklich Wert.
Visitor
verfasst am: 23.06.2005, 13:45
@ tw01d023

gefällt mir gut



Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.006 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003