Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Arbeitsmarkt / Jobmarket —› Gesucht: Mitarbeiter für neuen Spielsatz

Seite: << [1] 2

Autor Mitteilung
verfasst am: 07.11.2011, 19:37
Registrierdatum: 22.08.2008, 15:51

 Beiträge: 403
Zitat: ALKOHOL
wie gehts dir eigentlich mit deinen scripten?

Schlecht, ich hab einen kleinen Denkfehler in der Befehlsabarbeitung eingebaut und das mit den ReservedTimeUnits funktioniert nicht so wie ich es mir gedacht habe. Ich muss nochmal von Vorne anfangen finde aber grad nicht die Zeit mich mal ein paar Stunden dafür hinzusetzten, ich werd im schlechtesten Fall erst in der zweiten Dezemberhälfte wieder zu etwas kommen, derzeit ist Hochsaison auf der Arbeit.
verfasst am: 07.11.2011, 21:48
Registrierdatum: 01.10.2011, 15:10

 Beiträge: 51
jo, hochsaison, der winter eben.
mein projekt in der arbeit beginnt im dezember, aber bis dahin arbeite ich noch mit höchstdruck am spielsatz, mehr als 10 stunden täglich.

ich hab mal für meine einheiten die default KI eingesetzt.
zum testen reicht es und die zivilisten lass ich solange mal weg.
meine ersten tests liefen schonmal ganz gut.
die ersten 2 wochen sind schon sehr anstrengend und am limit der finanzen :)
wird kein einfacher spielsatz zum spielen :)
verfasst am: 12.11.2011, 15:05
Registrierdatum: 01.10.2011, 15:10

 Beiträge: 51
ich beende meine scripttests, welche erfolgreich getestet wurden.
hatte zwar gewissen probleme beim einbinden des komplexen punktesystems, wodurch auch ein durchschnittliches missionsscript über 300 zeilen umfasst.

nun bin ich soweit, eine anzahl an karten zu integrieren, jedoch fehlt mir für ordentliche karten die gewisse kreativität -.-

mein wunsch wäre, mit einem kartenaufrud, zumindest 5 verschiedene karten variationen per kartenscript zu gestalten.

in den ersten szenen geht es hauptsächlich um kleinere überfälle, mit weniger feindlichen einheiten.
die nächsten szenen beinhalten dann städtische übergriffe von räubergruppen.

die ersten karten sollten auf einer größe 30x30 bis 40x40 basieren, darf auch rechteckig sein.

die städtischen karten könnten ruhig größer sein, in der stadt kann man sich ja auch verlaufen.
Distanzen dürfen im allgemeinen groß gehalten werden, ich will nicht, dass man mit nem gewehr dann nur 10 m schießt, sondern auch schusswechsel über weitere distanzen hat.

Ich hoffe es finden sich freiwillige, da ich alleine leider nicht alles tun kann...
Helfer dürfen auch gerne mal antesten auf spielbarkeit ;)

GreeZ.ALK
verfasst am: 12.11.2011, 18:21
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: ALKOHOL
Distanzen dürfen im allgemeinen groß gehalten werden, ich will nicht, dass man mit nem gewehr dann nur 10 m schießt, sondern auch schusswechsel über weitere distanzen hat.

Das Problem dabei ist die Sichtweite der Soldaten, die man (noch) nicht verändern kann...
verfasst am: 12.11.2011, 23:35
Registrierdatum: 01.10.2011, 15:10

 Beiträge: 51
ich halte mir gern alle optionen für zukünftige versionen offen.
solange die sichtweite NOCH nicht änderbar ist, kommt die rolle der späher besser zu geltung ;)
verfasst am: 14.11.2011, 13:44
Registrierdatum: 22.08.2008, 15:51

 Beiträge: 403
Du kannst gerne meine Silomap verwenden, die bietet ein abwechslungsreiches Dorf.
verfasst am: 14.11.2011, 13:49 · Edited by: ALKOHOL
Registrierdatum: 01.10.2011, 15:10

 Beiträge: 51
danke danke, wird eingebaut ;)
kannst du mir die karte auf meine email addy schicken?
ich hab keine ahnung, wie ich se als ressource sonst importieren könnte...
verfasst am: 14.11.2011, 19:05
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: ALKOHOL
ich hab keine ahnung, wie ich se als ressource sonst importieren könnte...

Im Resourcen-Editor des betreffenden Spielsatzes einen Rechtsklick auf die Datei machen und abspeichern, danach im neuen Spielsatz im Resourcen-Editor importieren...
verfasst am: 15.11.2011, 06:11
Registrierdatum: 01.10.2011, 15:10

 Beiträge: 51
oh, so einfach. menno :D
danke dirk

Seite: << [1] 2




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.011 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003