Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Spielsätze, Mods & Add-Ons —› Spielsatz Dark Age - V.0910

Seite: 1 [2] [3] [4] >>

Autor Mitteilung
verfasst am: 17.06.2007, 15:52 · Edited by: LennStar
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Spielsatz für V.0910 (nicht vergessen per autoupdater auf die neuste Version zu patchen)

http://www.lennstar.de/xforce/darkage.pak

Neue Version. (Bisher nur im Testversions-bereich) UFO - Techniken bis zum ersten eigenen Flugzeug, modulare Waffe (soweit das im Moment realisierbar ist. Ohne die Möglichkeit, eine Muni an mehrere Waffen zu geben, ist das kaum modular sondern eher extrawaffen.)

Besonderheiten des Spielsatzes:
- umfassender Gebrauch von Ausgangsstoffen
- umfassender Gebrauch der area-Effekte

Ich bitte alle Spieler um Rückmeldungen, v.a. in Bezug auf die Stärke der area-Effekte und der Verfügbarkeit der Ausgangsstoffe.
Dies ist auch für andere Spielsatzentwickler interessant, da hierzu kaum Erfahrungen vorliegen, denn beides geht erst seit der V. 0910

Noch zu implementieren: Eine Menge Forschungen und UFO-KI scripte sowie Scripteinsätze.

Aktuelles: (da dieser post nicht mehr editierbar ist)
http://www.lennstar.de/wortschmiede/wbblite/thread.php?threadid=161&si d=
verfasst am: 17.06.2007, 17:24
Registrierdatum: 12.06.2005, 11:08

 Beiträge: 465
Sieht schon mal sehr interessant aus, es ist ein wenig witzig, da wir unabhängig von einander ein ähnliches Waffensystem aufgebaut haben, wobei ich es speziell auf ein Gewehr eingestellt hab.
verfasst am: 17.06.2007, 17:36
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Zitat: Jens Evering
Sieht schon mal sehr interessant aus, es ist ein wenig witzig, da wir unabhängig von einander ein ähnliches Waffensystem aufgebaut haben, wobei ich es speziell auf ein Gewehr eingestellt hab.

Eher eine logische Folge der neuen Möglichkeiten.
verfasst am: 17.06.2007, 21:01
Registrierdatum: 23.03.2007, 23:35

 Beiträge: 236
Kann mir einer mal sagen, wie ich die Datei aufbekomme??
verfasst am: 17.06.2007, 21:07
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
In den Gamesets-ordner kopieren ;-)
.pak ist die spielsatzdatei, keine komprimierung davon :-)
verfasst am: 17.06.2007, 21:17
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Zitat: sujin
In den Gamesets-ordner kopieren ;-)

X-Force/data/gamesets
Im Spiel dann auswählen, indem du auf [...] hinter dem Fragezeichen klickst.
Noch irgendwelche FAQs? Bin eh grad schwer mit der online-doku beschäftigt (und die FAQs von der Leiste obne sind seit mindestens zwei Jahren und drei Versionen veraltet)
verfasst am: 17.06.2007, 21:45
Registrierdatum: 23.03.2007, 23:35

 Beiträge: 236
Ich habe zwar den Data Ordner aber nicht die Gamesets, was soll ich nun machen? Oder soll ich die Datei in den Data Ordner packen?
verfasst am: 17.06.2007, 21:50
Spielsatz Alliances

Registrierdatum: 14.07.2004, 14:47

 Beiträge: 1185
Hö? Bist du dir sicher? Oder hast du den vielleicht aus versehen gelöscht?
Ich hab den nämlich...
verfasst am: 18.06.2007, 06:56 · Edited by: DirkF
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5596
Zitat: Peter
Ich habe zwar den Data Ordner aber nicht die Gamesets, was soll ich nun machen? Oder soll ich die Datei in den Data Ordner packen?

Neu installieren - wenn Du den Ordner gamesets nicht hast, dann geht gar nichts mehr - darin befindet sich ja auch das normale default-gameset, d.h. wenn der aus versehen gelöscht ist dann kann XForce nicht mehr funktionieren, weil es dann gar keinen Spielsatz mehr gibt...

Und wenn Du XForce noch spielen kannst, dann hast Du auch noch diesen Ordner und den nur übersehen...
verfasst am: 18.06.2007, 09:20
Programmierer

Registrierdatum: 23.08.2003, 19:16

 Beiträge: 2261
Der Gamesets-Ordner befindet sich IM data-Ordner ;) Und wenn der nicht da ist, dann funktioniert tatsächlich nichts.
verfasst am: 21.06.2007, 10:20
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
error.txts bitte nicht an mich, sondern ins Mantis (oder wer sich da nicht anmelden will, xforce@avarion.de )
Ich kann damit nichts anfangen. Höchstens mit der Beschreibung, falls es etwas direkt am Spielsatz ist. Also bitte auch schreiben wobei und unter welchen Umständen der Fehler passiert ist!
verfasst am: 22.06.2007, 08:46 · Edited by: feudu
Registrierdatum: 24.05.2007, 14:00

 Beiträge: 11
ich finde den spielsatz bis jetzt klasse, nur ein bisschen schwer für mich, glaube ich ......
aber die idee, allgemeine basisforschungen zu haben, klingt logisch in einer zerstörten welt, allerdings könnte man ruhig daran arbeiten, das man zwar mit hilfe der basisverteidigung die ufos zerstören kann, aber zumindest nach einiger zeit, das vertrauen der länder so weit im keller ist, das man verliert.

schön wäre es wenn dieser spielsatz auch fertiggestellt wird, so mit scripten und so weiter .....


gruß feudu
verfasst am: 22.06.2007, 13:20
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Was war schwer? (Welcher Schwierigkeitsgrad?)
Zitat: feudu
das man zwar mit hilfe der basisverteidigung die ufos zerstören kann, aber zumindest nach einiger zeit, das vertrauen der länder so weit im keller ist, das man verliert.

Was meinst du damit?
Es wird eine Zeit kommen, wo du UFOs nicht abschießen kannst. (Im Moment sind die scripte für UFOlandungen noch nicht drin, daher ist das etwas langweilig ;) )

Demnächst/jetzt will ich die UFO-KI einbauen, einschließlich Landungen und korrektem Alienauftauchen. Danach gibts eine neue Version.
Was sonst geändert wird etc. sieht du ja unter dem Link im ersten post in meinem Forum. Das Alien/UFO-auftauchen z.B. hab ich nach hinten verlegt.
verfasst am: 22.06.2007, 13:59
Registrierdatum: 24.05.2007, 14:00

 Beiträge: 11
hab den schwierigkeitsgrad schaffbar genommen.

und nur mit der kanone, die 10 schaden macht gegen ein ufo das mich in drei schüßen platt macht, das schaffe ich nur, wenn ich es trotz meines langsamen antriebs es in die nähe meiner hauptbasis locke, damit die basisverteidigung es platt macht.

hab allerdings nicht proiert, meine forschung erstrangig auf upgrade meiner waffen und antriebe zu setzten, da ich die baupläne ja erst später bekomme

aber trotzdem ein gelungener spielsatz
verfasst am: 22.06.2007, 16:32
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Zitat: feudu
und nur mit der kanone, die 10 schaden macht gegen ein ufo das mich in drei schüßen platt macht

Ah ja. Da hab ich schon ein klein wenig geändert, aber wie gesagt, die sollen dann (eine gewisse Zeit zumindest) nur am Boden besiegbar sein. Aber dafür müssen sie erst mal landen ;)
Ich habs so gedacht, dass man UFO 3 so langsam abschießen kann, wenn UFO 4 aufgetaucht ist usw. dann.

Keine Ressourcenprobleme? Viel geschraubt oder die Werkstatt eher links liegen gelassen?
Erfahrung mit den Splitterwaffen? Granate/Mine/SRHH-Muni?

btw: Alienwaffen erforscht und recycled? Im Moment noch nicht wichtig (nur der neue Flieger braucht die glaub ich), später schon sehr. (Ich bau da auch was ein, damits keiner übersieht)

-----
Allgemein: Die Baupläne díe du nicht hast, kannst du in der Werkstatt kaufen. Ob das Sinn macht, ist eine andere Sache...
Bei mir wwürd ich sagen: Antrieb ja (nach upgrade schluckt der ja auch weniger teueren Sprit), Waffe nein. Außer vllt, du willst bei Raketen sparen, denn die brauchen ne Menge Ressourcen (was ja Absicht ist).
verfasst am: 22.06.2007, 16:39 · Edited by: Garg
Registrierdatum: 06.07.2005, 02:50

 Beiträge: 48
mir gefällt der Spielsatz bisher auch.
es ist mir nur ein Punkt aufgefallen die nich so ganz gelungen sind.
die Ersatzgranaten bzw Munition verliert ein bisschen an Sinn , warum sollt man sich die Mühe machen nach einem Ersatz zu forschen , wenn es das Original in Hülle und Fülle zu haben gibt und das auch nicht grade teuer.

um den ganzen einen Sinn zu geben wär es gut entweder (die Welt is ja so ziemlich kaputt) den Preis für Granaten und Soldatenwaffen um den Faktor 10 zu erhöhen (die Nachfrage bestimmt den Preis und wenn die Produktion nich nachkommt wirds eben teuer)
oder man sagt es gibt noch Restbestände von den Armeegranaten zb 100 stück in der Basis und wenn man die verbraucht hat is man halt gezwungen die erforschten Granaten zu Produziern , das selbe gilt für die erforschbare Munition für die Anfangswaffen.

und noch als nebensache : in nem Transporter sind grad ma 6 Aliens drinne (bissl wenig) oder Transportiert der etwas anderes als Tonnenweise von Aliens? ^^

ps:wie schön das es mal wieder ein Gameset gibt bei dem die Ufopädie nicht das Spiel abstürzen lässt , aber leider gibs manchmal Abstürze wenn ein Ufo einen Abfangjäger abschiesst. Das tritt nicht immer auf so 1 Absturz auf 5 Abschüsse.
_______________________________________________________
Da ich erst nach dem schreiben deinen Beitrag gelesen hab.
Ressourcenprobleme gibs wegen der oben beschriebenen Sache überhaupt nicht. (Meine Alphatron Lager quillen über obwohl ich nur eine Abbaubasis habe)
Werkstatt wird ab und zu benutzt um ein paar neue Sachen auszuprobiern / würde sicher öfters gebraucht werden wenn der oben angesprochene Punkt geändert würde.
verfasst am: 22.06.2007, 21:41
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Zitat: Garg
und noch als nebensache : in nem Transporter sind grad ma 6 Aliens drinne (bissl wenig) oder Transportiert der etwas anderes als Tonnenweise von Aliens? ^^

Der Transporter soll halt eines tun - Dinge transportieren. Warte bis zum Angriffsschiff (das soll mal Terrorangriffe machen), da sitzen genug drin :D

Wie gesagt, ich muss die UFO-KI einbauen. Das ist ein großer Schritt, aber danach wirds ein ganzes Stück besser.
verfasst am: 24.06.2007, 17:46 · Edited by: Peter
Registrierdatum: 23.03.2007, 23:35

 Beiträge: 236
hab nun auch diesen Spielsatrz begonnen und muss sagen, das er mir zum Anfang auch Spass macht, bin ja erst am Anfang, hoffe ja, das es beim Radar noch eine Möglichkeit gibt, das er eine Grössere Reichweite hat, denn am Anfang ist er ja relativ klein, der Radius und die Reichweite der Raumschiffe ist ja auch nicht so das Wahre, aber wird bestimmt noch besser. Mal sehen, was noch so alles kommt...
verfasst am: 24.06.2007, 17:57
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Also 3 Wochen dürftet ihr ohne Probleme spielen können, dann wirds ein wenig haarig, da die UFOs noch nicht landen.

Und natürlich gibt es Basis und Raumschiffverbesserungen. Der große Sprung da kommt aber erst, wenn man die Spezialmission abgeschlossen hat (dann kann man ein UFO analysieren). Das ist aber schon hinter der zeit, wo man ohne Probleme spielen kann.

Wie gesagt, im ersten Post unter diesem Link gibts die Änderungen die ich durchführe mehr oder weniger genau. Wie ihr sehen könnt, ist das schon ne Menge.

Ich hoffe, die nächste Version noch diese Woche machen zu können. Mit der dürftet ihr dann rund 2 Monate spielen können, vllt. auch länger.
verfasst am: 09.07.2007, 18:12
Spielsatz Darkage

Registrierdatum: 01.03.2005, 13:47

 Beiträge: 1846
Zur Feier der Beta gibts auch von mir eine neue Version. (V 2) Wer sich den Spielsatz noch nicht angesehen hat, hat jetzt eine gute Gelegenheit.

Ein KI-script ist noch nicht enthalten, aber auch nicht mehr unbedingt nötig (denke ich), da es ja jetzt die schöne Option "Fluchtversuch" gibt.

Ihr könnt ja mal sehen, wie ihr mit den UFOs ab Tag 50 und 70 fertig werdet. Bis dahin sollte alles gut klappen, auch wenn es vllt. den ein oder anderen stressigen Bodeneinsatz gibt ;).

Änderungen wie immer hier (auch, was sich hier geändert hat zur vorigen Version)
http://www.lennstar.de/wortschmiede/wbblite/thread.php?threadid=161&si d=

Seite: 1 [2] [3] [4] >>




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.013 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003