Banner left   Banner center   Banner right

Germanenglish Home · News · Diary · Screenshots · Documentation (Wiki) · Downloads · Guestbook · Forum

Home · Benutzer registrieren · Suchen · Statistik · FAQ · Benutzerliste

Zur Zeit online: keiner ausser dir

 X-Force - Fight For Destiny - Forum —› Spielsätze, Mods & Add-Ons —› Spielsatz Rise of the Phoenix

Seite: << [1] [2] 3 [4] [5] >>

Autor Mitteilung
verfasst am: 14.12.2007, 12:24
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: Belschi
Ich weis aber nicht woran es liegt

Solange Du keine Informationen darüber gibst, was genau Du machst und wie die Fehlermeldung oder die error.txt lautet, können wir auch nichts dazu sagen.

Bitte mehr Details angeben, ggfs die error.txt als Anhang in einen Mantis-Bugreport.
verfasst am: 14.12.2007, 12:29
Registrierdatum: 05.10.2007, 18:59

 Beiträge: 56
wenn ich den bugreport weiter schicken soll, steht da ne email von jimraynor. Ich weis jetzt nicht ob die aktuell ist.
verfasst am: 14.12.2007, 12:35
Registrierdatum: 05.10.2007, 18:59

 Beiträge: 56
ok ich weis nicht ob es richtig ist, aber ich hab den report gespeichert und hier rein gestellt

http://files.filefront.com/Phnixtxt/;9253815;/fileinfo.html"
verfasst am: 14.12.2007, 12:44
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: Belschi
ok ich weis nicht ob es richtig ist, aber ich hab den report gespeichert und hier rein gestellt

Zitat: DirkF
die error.txt als Anhang in einen Mantis-Bugreport

Der Bug-Report sollte mit einer Beschreibung in das Mantis - das hatte ich doch extra geschrieben.
Wofür haben wir denn ein eigenes Fehler-Reporting-System mit einem ganz großen Button auf der Hauptseite?


Laut dem Fehlerreport hat eines der Aliens einen falschen Wert für die Sichweite. In was für einen Bodeneinsatz willst Du denn gehen? oder wann genau kommt der Fehler?
Versuchst Du eventuell eine alte Speicherung mit einer neuen Spielsatzversion zu laden?
verfasst am: 14.12.2007, 13:17
Registrierdatum: 05.10.2007, 18:59

 Beiträge: 56
die mission startet normal und in dem spielsatz kann man mit den aiens kontakt aufnehmen.
Ich habe den übersetzer beim bodeneinsatz versucht hinzulegen und es stürzt ständig ab.

Nein ich habe den spielsatz nicht ersetzt und so ne alte version gespielt.
verfasst am: 14.12.2007, 13:21
Registrierdatum: 30.10.2007, 22:33

 Beiträge: 73
Zitat: Dermik
fleischkapseln
die sind verdammt stark, so dass man ohne raketen nicht mal an sie ran kommt und sie verbreiten sich sehr schnell.
doch das eigentliche problem ist das sie andauernd bodeneisätze beschwören,diese haben meist nur 1-3 aliens aber die wenigen sind fast unbesiegbar.


Genau solche Infos wollte ich haben.

Also, die Kapseln werden von Trägerschiffen gestartet, die relativ stark sind und erscheinen hoffentlich nicht einfach so, sonst wär das ein Fehler.


Welche Waffen hast du bisher erforscht, bzw. mit welchen Waffen hast du deine Soldaten und Flugzeuge ausgerüstet?
Sind die Forschungszeiten akzeptabel?
Sind die Intervalle in denen die Bodeneinsätze erzeugt werden zu kurz?



Zitat: Dermik
und warum hat es eig ein pw ein paar credits als starthilfe wären gut XD


Wenn du die Alphatronraffinerie erforscht hast, erhältst du 400.000 oder so.Ausrüstung kann über das zusätzliche Handelsfenster verkauft werden, auch Alienartefakte.
Hast du trotzdem das Gefühl, das zuwenig Geld zur Verfügung steht?
verfasst am: 14.12.2007, 13:30
Registrierdatum: 30.10.2007, 22:33

 Beiträge: 73
@Belschi

Der Übersetzer ist nur dafür da um einmal gebaut zu werden um eine Kommunikation mit der jeweiligen Rasse herzustellen, ansonsten erfüllt er keinerlei Funktion.

Damit nicht immer alles nur über Forschung läuft, gibt es hier mal die Bedingung, das ein Besimmter Gegenstand gebaut werden muss.

Einmal bauen und im Lager liegenlassen.Hab dazu im Spiel einen Hilfetext geschrieben, hast du den gelesen?
Warum willst du den Gegenstand denn ablegen?
verfasst am: 14.12.2007, 13:47
Registrierdatum: 05.10.2007, 18:59

 Beiträge: 56
ich dachte, weil es sowas wie ein sensor ist.
Muss man beim erstkontakt ihn beim bodeneinsatz verwenden:)
verfasst am: 14.12.2007, 13:54
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: Belschi
ich dachte, weil es sowas wie ein sensor ist.
Muss man beim erstkontakt ihn beim bodeneinsatz verwenden:)

Man kann im Bodeneinsatz gar nichts machen außer um sich schießen - da gibt es noch (!) keine Skripte für Sondersteuerungen.

Trotzdem sollte es nicht zu so einem Fehler kommen - was ist das denn technisch für ein Objekt? Sensor oder was?
verfasst am: 14.12.2007, 14:35
Registrierdatum: 30.10.2007, 22:33

 Beiträge: 73
Zitat: DirkF
Trotzdem sollte es nicht zu so einem Fehler kommen - was ist das denn technisch für ein Objekt? Sensor oder was?


Vom Ausrüstungstyp ist es ein Sensor.Hab den Werten keine Beachtung geschenkt, da er nicht verwendet werden soll, sollten also die Standardwerte sein.
Ungültig können sie auch nicht sein, da der Editor keine ungültigen Werte zulässt.
verfasst am: 14.12.2007, 16:29
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: BOFH
da der Editor keine ungültigen Werte zulässt.

Korrektur - keine ungültigen Werte zulassen sollte...

Das es zu dem Fehler kommt ist ein Hinweis darauf, dass irgendwo ein Problem ist. Bitte emaile mir das Passwort zu Deinem Spielsatz, damit ich nach der Lösung suchen kann.
verfasst am: 14.12.2007, 16:30
Registrierdatum: 01.11.2007, 15:54

 Beiträge: 20
Zitat: BOFH
Also, die Kapseln werden von Trägerschiffen gestartet, die relativ stark sind und erscheinen hoffentlich nicht einfach so, sonst wär das ein Fehler


da IST ein fehler denn es erscheinen 3 entweder leere screens oder einfach nur /text
die bodeneinsätze sind mit 1 2 3 4 5 etc oder mit irgendwelchen anderen zeichen

Zitat: BOFH
Welche Waffen hast du bisher erforscht, bzw. mit welchen Waffen hast du deine Soldaten und Flugzeuge ausgerüstet?

meine flugzeuge waren am arsch denn am anfang hat man gar keine schiffsschilde,die mantis2 hab ich erst erforscht als die kaspeln schon da waren.
meine soldaten haben großteils diese algerischen schnellfeuerwaffen,einer hat das snipergewehr der antartktis oda so und 2 haben panzerknacker.
mein gröstes problem war das ausrüstung gar nicht kaufbar war keine einzige,und ausserdem konnte ich zwar die WAFFE produzieren jedoch die munition nicht an "mangeldem wissen"
Zitat: BOFH
Sind die Forschungszeiten akzeptabel?

das ist das nächste problem eine einzige forschung dauerte ca 1 tag wenn es was einfaches war.wenn man von so vielen starken schiffen "überrant"wird und die schiffe zerstört sind ist das das ende.

Zitat: BOFH
Sind die Intervalle in denen die Bodeneinsätze erzeugt werden zu kurz?


hmm was meinste mit intervalle XD
Zitat: BOFH
Wenn du die Alphatronraffinerie erforscht hast, erhältst du 400.000 oder so.Ausrüstung kann über das zusätzliche Handelsfenster verkauft werden, auch Alienartefakte.
Hast du trotzdem das Gefühl, das zuwenig Geld zur Verfügung steht?

das geld später war gar kein problem ich hatte ca 600tausend aber ich meine am anfang sollte man mehr geld haben um gleich mit langen projekten zu beginnen wie quartären(von denen ich später viele brauchte)

hab auch ein paar andere bugs gefunden:

wenn man im lager metallschrott mechanischen schrott oder plastikschrott kaufen wollte kam bei eigal welcher summe die nachricht"angebote werden frühestens in 53 tagen zuu erwarten sein"dabei sagte ein screen vorher "wir können auch ein paar zivilisten mit credits oder nahrungsmittel zahlen damit sie es uns liefern"

nachdem man durch die kommunikation mit den aliens informiert wurde kommen merkwürdiger weise alle ~9 stunden die nachricht "es wurde kontakt mit den (alien rasse) gefunden!"

UMBEDINGT den komet der in der 1-2woche auf die erde einschlägt verschwächen,der hat meine gebäude zerstört oder sehr stark geschwächt

wenn ich mehr bugs finde sag ichs hier^^
verfasst am: 14.12.2007, 17:05
Registrierdatum: 30.10.2007, 22:33

 Beiträge: 73
@Dermik
Da hast du einiges gefunden, ist halt die erste Version :)

Das mit dem fehlenden Text im Bodeneinsatz, liegt daran, das der je nach Einsatztyp individuel gestaltet ist und bei den Landungsmissionen hab ich den wohl vergessen, text dient als Platzhalter die Zahl ist die bisherige Anzahl der Einsätze.


Ich merke schon, das die Forschung im Vergleich zum erscheinen der UFOs sehr unausgeglichen ist.Die Trägerschiffe, die die Kapseln starten sollten eigentlich erst spät im Spiel erscheinen.Da sollte der Spieler schon Plasmawaffen oder andere stärkere Ausrüstung haben.
Der Spielsatz enthält über 100 mögliche Forschungsprojekte.

Also werde ich entweder die Forschungszeiten drastisch verringern oder das erscheinen der stärkeren UFOs verzögern.

Das mit dem Kaufen der Ausrüstung hat mit der Story zu tun, von wegen keine Rechte zum Besitz militärischer Ausrüstung.
Munition kann nach der Erforschung von Sprengstoffen gebaut werden(Voraussetzung ist Ressourcenbeschaffung).


Mit Intervalle meine ich die Zeit zwischen den einzelnen, von den Kapseln erzeugten Einsätzen.


Zu den Bugs:
Das mit dem Schrott wird korrigiert, muss ein Skript für geschrieben werden.

Beschreib das mit der Nachricht über den Kontakt mal genauer, das ist im Spielsatz ziemlich kompliziert über Skripsteuerung geregelt.
Hast du das Komunikationsmodul schon erforscht?

Der Komet macht im Moment 10000 Schaden, zerstört fast immer
nur die Gatlings, werd ich aber etwas absenken.


Danke für dein Feedback, weiter so.

mfg. BOFH
verfasst am: 14.12.2007, 17:29
Registrierdatum: 05.10.2007, 18:59

 Beiträge: 56
ich hatte keine probs mit dem komet.
Und das du erst die ressouren nach 60 tagen kaufen kannst, ist
bis jetzt normal bei x-force. Denn wenn du etwas erforscht kann man es halt erst nach 60 tagen kaufen.

Ja der abstand zu den kapseln ist viel zu kurz, man muss schon so sehr viel muni verballern und bei sovielen einsätzen, kam ich nicht hinter her mit dem bauen.

Die meldung mit dem kontakt kommt bei mir auch.
Es erscheint ein fenster mit der meldung: der konatkt mit dieser rasse war erfolgreich(oder so ähnlich:;)
Und es werden alle rassen so durchgegangen.
Das kommt bei mir immer gegen 12uhr mittags.

Und da war noch ein bug, ich habe aber vergessen ihn zu speichern und ich musste neu anfangen.
Als die zark mit den kapseln ankommen, waren es bei mir soviele das man später nicht mehr laden konnte.
Wenn der bug wieder kommt, schicke ich ihn dir.
verfasst am: 14.12.2007, 18:51
Registrierdatum: 01.11.2007, 15:54

 Beiträge: 20
Zitat: BOFH
Munition kann nach der Erforschung von Sprengstoffen gebaut werden(Voraussetzung ist Ressourcenbeschaffung).

die hab ich eh schon lange da gibt es aber keine sprengstoffe(kommt das etwa noch später?)


Zitat: BOFH
Mit Intervalle meine ich die Zeit zwischen den einzelnen, von den Kapseln erzeugten Einsätzen.

in einer real time minute hatte ich über 10 einsätze..

Zitat: BOFH
Beschreib das mit der Nachricht über den Kontakt mal genauer, das ist im Spielsatz ziemlich kompliziert über Skripsteuerung geregelt.
Hast du das Komunikationsmodul schon erforscht?

also ich bekam die nachrichten nachdem ich die aliensprachen ALLGEMEIN im labor gelernt habe,die übersetzter der einzelnen nicht.die nachrichten sind abhängig von den rassen,die man wählt.also wenn man zb mechanoiden,zark,und antika gewählt hat kommt die nachrichten:
Es wurde kontakt zu den mechandoiden hergestellt!
Es wurde kontakt zu den zark hergesteltt!
es wurde kontakt zu den antika hergestellt!

heist das das ich später die kontaktieren kann?

Zitat: BOFH
Der Komet macht im Moment 10000 Schaden, zerstört fast immer
nur die Gatlings, werd ich aber etwas absenken.


aber wenn ufos vorher die base schwächen ist der sensor weg
ausserdem kommen 1-2 tage nachher ein späher einer rasse und wenn man den schrottet kommen 4 jäger und fliegen auf deine base zu-die gatlings wären da sehr nützlich!
verfasst am: 14.12.2007, 19:19
Registrierdatum: 30.10.2007, 22:33

 Beiträge: 73
Zitat: Dermik
die hab ich eh schon lange da gibt es aber keine sprengstoffe(kommt das etwa noch später?)


Korrektur, Ausgangsmaterial heißt TNT.


Das mit der Kontaktnachricht hab ich korrigiert, kleiner Fehler im Skript.
Soll nur einmal erscheinen und zwar wenn der Übersetzer erforscht wurde und dient als Information, wenn die Nachricht erscheint wird die entsprechende Rasse im Diplomatiefenster freigeschaltet.
Am besten ignorieren, wenn ihr den Übersetzer gebaut habt, wird die Nachricht für die Rasse nicht mehr erscheinen.


Zitat: Dermik
ausserdem kommen 1-2 tage nachher ein späher einer rasse und wenn man den schrottet kommen 4 jäger und fliegen auf deine base zu-die gatlings wären da sehr nützlich!



Wie gesagt, werde ich ändern.(Basis am besten direkt reparieren.)
Im Spiel ist ein Skript für Zufallereignisse enthalten, das erzeugt manchmal Angriffe auf eine Basis oder Nachrichten der Aliens an den Spieler oder andere Effekte.
Wird immer von einer Textnachrich begleitet,"Nachricht erhalten" oder "Gruppe UFOs mit Kurs auf Basis".

Je mehr Alphatron du an eine bestimmte Rasse schickst, umso weniger aggressiv fallen die Aktionen aus.


Das mit den ständigen Nachrichten ist Mist, werde spätestens morgen eine geänderte Version uploaden.
verfasst am: 14.12.2007, 21:57 · Edited by: Dermik
Registrierdatum: 01.11.2007, 15:54

 Beiträge: 20
wenn der komet einschlägt,und man in die ufo pädie schaut sagt der bericht das ein paar milliarden meschen gestorben sind,doch die anzahl der einwohner ist bei allen ländern gleich geblieben...ist das absicht oder wie?

und noch was,ich hab gemerkt das die lagerung von alphatron schwer ist,ein alpathron prototyp lager braucht 7 tage zur fertigstellung,die forschung um die baupläne zu kriegen daurt ca 3tage vielleicht sollte man die bau länge reduzieren,denn alphatron ist sehr notwendig
verfasst am: 14.12.2007, 22:15
Registrierdatum: 30.10.2007, 22:33

 Beiträge: 73
Zitat: Dermik
wenn der komet einschlägt,und man in die ufo pädie schaut sagt der bericht das ein paar milliarden meschen gestorben sind,doch die anzahl der einwohner ist bei allen ländern gleich geblieben...ist das absicht oder wie?


Längst nicht alle Wete lassen sich vom Spielsatzersteller beinflusse, viele sind konstante Größen und vom Spiel selbst festgelegt.Dazu gehört unter anderem die Daten der Städte oder zb. die Werte der Soldaten.
verfasst am: 15.12.2007, 00:31
Admin, Spielsatz GalWar

Registrierdatum: 31.08.2005, 21:51

 Beiträge: 5595
Zitat: DirkF
Zitat: BOFH
da der Editor keine ungültigen Werte zulässt.
Korrektur - keine ungültigen Werte zulassen sollte...

Das es zu dem Fehler kommt ist ein Hinweis darauf, dass irgendwo ein Problem ist. Bitte emaile mir das Passwort zu Deinem Spielsatz, damit ich nach der Lösung suchen kann.

nur zur Erinnerung, da ich bisher noch nichts erhalten habe
Zitat: BOFH
Dazu gehört unter anderem die Daten der Städte oder zb. die Werte der Soldaten.

Da wird sich noch einiges Ändern - die Werte der Soldaten werden wahrscheinlich in der Version nach der 0.915 an die Reihe kommen. Was Städte angeht - kann ich noch nicht sagen.
verfasst am: 15.12.2007, 09:06
Registrierdatum: 23.03.2007, 23:35

 Beiträge: 236
so, hier meine ersten Eindrücke vom Spiel.
Was mir gut gefallen hat, ist die Story mit dem Kometen, die Idee mit der Weltbank, die Diplomatie.
Der Komet hat zwar alle Basiseinrichtungen stark beschädigt, aber zum Glück nicht zerstört, so das man sie reparieren kann. Da würde ich keine Änderung der Stärke machen.
Die Forschungszeit ist aber wirklich etwas zu lang, habe z.Z. 32 offene Forschungsaufträge(und noch nicht einmal die upgrades und die Autopsien mitgerechnet), die alle mind. 17 Std. brauchen, bei 40 Wissenschaftlern.
Was geändert werden könnte, ist der Handel. Man kann zwar was verkaufen, aber grade die Ausgangswaffen und Munition ist begrenzt und schnell alle. Habe zwar das Lasergewehr und das leichte Geschütz, aber die Produktion dauert lange. Daher wäre es besser, das man die Ausgangswaffen und Munition auch auf dem " Schwarzmarkt " kaufen kann. Dann kann man was anderes Produzieren, was man auch dringend braucht. Das gleiche gilt auch für die RaumschiffWaffen.
Geldprobleme habe ich eigendlich nicht, das würde ich so lassen.
Bei mir ist der Kontakt alle 12 Std. Einmal 12.01 Uhr und einmal 0.01 Uhr.

so das nur schnell mal zur ersten Einschätzung.

Seite: << [1] [2] 3 [4] [5] >>




Du musst dich registrieren um auf dieses Thema zu antworten.
Login :: » Name » Passwort

Ladezeit (sec.): 0.023 · Powered by miniBB 1.6 with parts of 1.7 © 2001-2003